Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Eigentümer der deutschen...

CMS Hasche Sigle berät Eigentümer der deutschen basan Gruppe beim Verkauf an das US-Unternehmen VWR

30/04/2012

Frankfurt a.M. – VWR International, LLC, einer der weltweiten Marktführer im Vertrieb von Laborausstattungen und Laborservices mit Sitz in Radnor, Pennsylvania, hat sämtliche Gesellschaften der basan Gruppe vom Alleineigentümer erworben. Zur basan Gruppe gehören, neben der basan GmbH als Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften in den Niederlanden, Frankreich, Italien, Singapur und Malaysia. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung in Deutschland und Österreich. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.



Ein Team um den Gesellschaftsrechtler und Partner Dr. Hendrik Hirsch hat den Verkäufer, Unternehmensgründer Jacobus Bartels, bei der Transaktion umfassend beraten.



Die basan Gruppe mit Headquarter in Kelsterbach hat mehr als 30 Jahre Markterfahrung im Vertrieb von Produkten und Services im Bereich von Reinraum-Labors, die unter eigenen oder fremden, jeweils am Markt gut eingeführten Brands erfolgreich sind. Die Gruppe liefert ihre Produkte vor allem europaweit und nach Südostasien an Industrieunternehmen aus den Bereichen Mikroelektronik, Biotechnologie, Halbleiter, Medizintechnik, Pharmazie und Automotive.

Berater CMS Hasche Sigle


Dr. Hendrik Hirsch, M&A, Lead Partner


Bernhard Maierhofer, M&A, Co-Lead


Dr. Holger Pattberg, Corporate


Marcus Fischer, Tax


Dr. Tobias Polloczek, Labor, Employment, Pensions

Pressekontakt


[email protected]

Veröffentlichung
PM_basanGruppe_30_04_2012
Download
PDF 181 kB

Personen

Hendrik Hirsch
Dr. Hendrik Hirsch
Partner
Frankfurt
Tobias Polloczek
Dr. Tobias Polloczek
Partner
Frankfurt
Marcus Fischer
Marcus Fischer, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Holger Pattberg
Dr. Holger Pattberg
Mehr zeigen Weniger zeigen