Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät FirstService bei der Übernahme...

CMS Hasche Sigle berät FirstService bei der Übernahme der Mehrheit an Colliers Frankfurt und Colliers Düsseldorf

12/06/2013

Stuttgart – Die kanadische FirstService Corporation, der weltweit drittgrößte Dienstleister für Gewerbeimmobilien, hat die Mehrheit an der Colliers Schön & Lopez Schmitt GmbH mit Sitz in Frankfurt, und an der in Düsseldorf ansässigen Trombello Kölbel Immobilienconsulting GmbH erworben. Im März diesen Jahres hatte die FirstService Corporation bereits die Standorte München, Stuttgart und Berlin von Colliers Schauer & Schöll GmbH, München, und Colliers Bräutigam & Krämer GmbH, Stuttgart, übernommen.

Ein international erfahrenes Team um den Leadpartner und M&A Experten Dr. Peter Baisch hat die FirstService Corporation auch bei diesen Transaktionen umfassend beraten.

Das Property-Management-Unternehmen FirstService verwaltet mehr als 213 Millionen Quadratmeter an Wohn- und Gewerbeimmobilienflächen über drei branchenführende Dienstleistungsplattformen. Weltweit setzte der Konzern zuletzt mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar um und beschäftigt rund 23.000 Mitarbeiter.

CMS Hasche Sigle

Dr. Peter Baisch, M&A, Lead Partner
Dr. Anton Maurer, Client Relationship Partner
Dr. Florian Hofer, M&A
Dr. Peter Wende, M&A
Dr. Antje-Kathrin Uhl, Employment
Eva Schäfer-Wallberg, Employment
Dr. Klaus Ikas, IP
Dr. Nicolai Ticic, IP
Dr. Dirk Rodewoldt, Real Estate
Carsten Giersch, Real Estate
Dr. Michael Bauer, Antitrust
Kirsten Baubkus, Antitrust

Pressekontakt
[email protected] 

Veröffentlichung
Pressemitteilung First Service, 12/06/2013
Download
PDF 168 kB

Personen

Peter Baisch
Dr. Peter Baisch
Partner
Stuttgart
Peter Wende
Dr. Peter Wende, LL.M. (College of Europe)
Partner
Stuttgart
Antje-Kathrin Uhl
Dr. Antje-Kathrin Uhl
Partnerin
Leipzig
Michael Bauer
Dr. Michael Bauer
Partner
Brüssel - EU Law Office
Klaus Ikas
Dr. Klaus Ikas
Partner
Stuttgart
Dirk Rodewoldt
Dr. Dirk Rodewoldt, MRICS
Partner
Stuttgart
Dr. Anton Maurer, LL.M. (Suffolk University)
Eva Schäfer-Wallberg
Kirsten Baubkus, Mag. iur., Maîtrise en droit
Mehr zeigen Weniger zeigen