Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Funkwerk bei der Übernahme...

CMS Hasche Sigle berät Funkwerk bei der Übernahme des Geschäftsbereichs Information Technologies von Vossloh

11/01/2007

Die Funkwerk AG übernimmt von dem Verkehrstechnikkonzern Vossloh den Geschäftsbereich Information Technologies (VIT). Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtrates der Vossloh AG und der Freigabe durch das Bundeskartellamt. Unter Federführung des Leipziger Partners Eckhart Braun beriet ein Team von CMS Hasche Sigle die Funkwerk AG bei der Transaktion.



Die Funkwerk AG mit Sitz in Kölleda bei Erfurt entwickelt und produziert professionelle Kommunikationssysteme, die in Fahrzeugen, Verkehrsbetrieben und Unternehmen eingesetzt werden. Mit dem Erwerb der VIT baut der Thüringer Technologiekonzern vor allen Dingen die Marktposition im Geschäft mit Informationstechnologie für Bahnverkehrsbetriebe aus.



Die VIT-Bereiche „Customer Information Systems“, "Planning and Simulation", "Operations Control Systems" und "Signalling Technology" erweitern und ergänzen das Leistungsangebot von Funkwerk. Funkwerk wird VIT in den Geschäftsbereich Traffic & Control Communication eingliedern und damit die Internationalisierung des Geschäftes vorantreiben.





Berater Funkwerk AG



CMS Hasche Sigle


Eckhart Braun, Leipzig (Corporate/M&A, Federführung)


Dr. Jörg Lips, Leipzig (Corporate/M&A, Federführung Due Diligence)


Dr. Michael Bauer, Brüssel (Kartellrecht)


Eileen Gaugenrieder, Leipzig (Gewerblicher Rechtsschutz)


Michael Kamps, Köln (IT/TK)





Kontakt CMS Hasche Sigle:



Eckhart Braun


Tel.: + 49 (0)341 / 21672 22


E-Mail: [email protected]





Über CMS Hasche Sigle:



CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 450 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. CMS Hasche Sigle ist an allen wichtigen Wirtschaftszentren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau und Shanghai.



CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com



CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischer Anwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200 Mitarbeiter sind an 47 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts- und steuerberatend tätig.



Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischer Integration bilden die Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau.



CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält 57 Büros in 23 Ländern in West- and Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien and Nordafrika.



Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.