Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Funkwerk bei Microsyst-Tr...

CMS Hasche Sigle berät Funkwerk bei Microsyst-Transaktion

02/05/2013

Leipzig – Die Funkwerk AG mit Sitz in Kölleda hat einen Vertrag über den Verkauf sämtlicher Anteile an ihrer im bayrischen Weiden angesiedelten Tochtergesellschaft Microsyst Systemelectronic GmbH (Microsyst GmbH) unterzeichnet. Käufer ist im Wege eines Management Buy Outs der bisherige Prokurist der Gesellschaft. Die Transaktion steht noch unter der aufschiebenden Bedingung der Zustimmung der externen Finanzierungspartner von Funkwerk. Der Übergang der Gesellschaftsanteile erfolgt rückwirkend zum 1. Januar 2013. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Ein Team um Gesellschaftsrechtler und Lead Partner Eckhart Braun hat die Funkwerk AG umfassend bei der Transaktion beraten.

Die Microsyst Systemelectronic GmbH stellt Anzeigesysteme für industrielle Anwendungen her. Beispielsweise setzt die Automobilindustrie Großanzeigen für Fertigungsstraßen ein.

Die Funkwerk AG bleibt fokussiert auf die beiden strategischen Segmente Traffic & Control Communication sowie Security Communication.

CMS Hasche Sigle

Eckhart Braun, Gesellschaftsrecht/M&A, Lead Partner
Dr. Andreas Geist, Gesellschaftsrecht/M&A
Dr. Katja Schönberger, Gesellschaftsrecht/M&A

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung Funkwerk, 02/05/2013
Download
PDF 169 kB

Personen

Dr. Katja Schönberger