Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Gesellschafter der Stahlberg-Roensch-Gruppe...

CMS Hasche Sigle berät Gesellschafter der Stahlberg-Roensch-Gruppe und der Contrack-Gruppe bei Transaktion mit Vossloh AG

14/12/2009

Hamburg - Die Gesellschafter der Stahlberg-Roensch-Gruppe und der Contrack-Gruppe haben ihre Aktivitäten im Geschäftsfeld Schienendienstleistungen an die Vossloh AG verkauft. Die Stahlberg-Roensch-Gruppe ist spezialisiert auf das Verschweißen und die Pflege von Schienen. Die Dienstleistungen der Contrack-Gruppe sind auf die Organisation und Überwachung von Just-in-time-Schienentransporten gerichtet. Die gekauften Gesellschaften sind in Deutschland in ihrem Segment Marktführer und beschäftigen zusammen rund 300 Mitarbeiter.

Ein Team um Partner Dr. Christian von Lenthe hat die Verkäuferseite bei der Transaktion umfassend beraten. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung von Aufsichtsrat und Kartellbehörde.

Vossloh baut mit dem Erwerb der Seevetaler Stahlberg-Roensch-Gruppe sowie der LOG Logistikgesellschaft Gleisbau mbH und der ISB Instandhaltungssysteme Bahn GmbH der Contrack-Gruppe in Hannover, einen neuen Geschäftszweig auf. Das unter dem Namen `Vossloh Rail Service´ arbeitende neue Geschäftsfeld umfasst sieben deutsche Standorte.

Berater CMS Hasche Sigle:

  • Dr. Christian von Lenthe, Gesellschaftsrecht (Lead Partner)
  • Dr. Hilke Herchen, Gesellschaftsrecht
  • Arne Burmester, Gesellschaftsrecht
  • Dr. Heino Büsching, Steuerrecht
  • Olaf Thießen, Steuerrecht
  • Dr. Tim Reher, Kartellrecht
  • Dr. Roland Wiring, Kartellrecht
  • Dr. Fritz v. Hammerstein, Umweltrecht
  • Dr. Lorenz Jellinghaus, Umweltrecht

Kontakt:

Dr. Christian von Lenthe
+49 (0)40 37630-317
[email protected]

Veröffentlichung
PM_StahlbergRoensch_14_12_09
Download
PDF 193 kB

Personen

Christian Lenthe
Dr. Christian von Lenthe
Partner
Hamburg