Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät HEAG Südhessische Energie...

CMS Hasche Sigle berät HEAG Südhessische Energie AG und Stadtwerke München bei Beteiligung an einem Offshore-Windpark

15/01/2009

Investitionsvolumen in Höhe von 1,3 Milliarden Euro


Die HEAG Südhessische Energie AG (HSE), die Stadtwerke München (SWM) und weitere Partner werden über eine gemeinsame Gesellschaft einen Offshore-Windpark in der Nordsee mit einer Gesamtleistung von 400 Megawatt (MW) bauen und betreiben. Die Investoren errichten 80 Windenergieanlagen mit einer Leistung von jeweils fünf MW in zwei Bauabschnitten bis zum Jahr 2013. Baubeginn ist noch in diesem Jahr. Das Investitionsvolumen des Projektes beläuft sich auf rund 1,3 Milliarden Euro.

Unter Federführung des Partners Dr. Jochen Lamb hat CMS Hasche Sigle die HEAG und die SWM bei dieser Transaktion umfassend beraten.

Der Nordseewindpark Global Tech I soll im Gesamtausbau rund 1,4 Milliarden Kilowattstunden (KWh) Strom pro Jahr produzieren – das entspricht dem jährlichen Verbrauch von mehr als 460.000 Haushalten. Im Vergleich zur Stromerzeugung in einem konventionellen Kohlekraftwerk vermeidet der Offshore-Park über eine Million Tonnen des klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) pro Jahr.

Zur Realisierung des Windparks beteiligen sich HSE und SWM mit jeweils 24,9 Prozent an der Projektgesellschaft Wetfeet Offshore Windenergy GmbH. Alle erforderlichen Untersuchungen für den Standort, darunter Windgutachten und Umweltverträglichkeitsprüfung sowie Baugrunduntersuchungen sind positiv abgeschlossen. Die Bau- und Betriebsgenehmigung wurde durch das Bundesamt für Seeschiffahrt und Hydrographie (BSH) erteilt.

Zurzeit sind 19 Offshore-Windparks vor der deutschen Nordseeküste genehmigt. Der Windpark GlobalTech I wird einer der ersten Windparks in der 'Ausschließlichen Wirtschaftszone' sein, der fertiggestellt sein wird.


Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Jochen Lamb, Gesellschaftsrecht (Federführung)


Vladimir Cutura, Gesellschaftsrecht (Koordination Due Diligence)


Dr. Carolin Armbruster, Gesellschaftsrecht


Roland Wutzke, Steuerrecht


Dr. Oliver Freitag, Öffentliches Recht


Kontakt:

Dr. Jochen Lamb


Tel.: +49 711 9764 – 262


E-Mail: [email protected]

Personen

Jochen Lamb
Dr. Jochen Lamb
Partner
Stuttgart