Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Heinz Roth und die primion...

CMS Hasche Sigle berät Heinz Roth und die primion Technology AG beim Übernahmeangebot der spanischen Azkoyen S.A.

15/09/2008

Heinz Roth, der bisherige Großaktionär und Vorstandsvorsitzende der im Frankfurter PrimeStandard notierten primion Technology AG hat rund 20 Prozent der primion-Aktien an die spanischeAzkoyen S.A. verkauft. CMS Hasche Sigle hat unter Federführung der Stuttgarter Partner Dr. ThomasMeyding und Dr. Tobias Schneider sowohl Heinz Roth als auch die primion Technology AG bei derTransaktion beraten. Heinz Roth bleibt auch nach der Transaktion mit rund neun Prozent der Aktienan primion beteiligt und steht weiterhin als Vorsitzender des Vorstands der primion Technology AGzur Verfügung.

Heinz Roth und Azkoyen S.A. haben darüber hinaus vereinbart, sich bei der Ausübung ihrerStimmrechte an der primion Technology AG abzustimmen. Azkoyen S.A. hat angekündigt, den Aktionärender primion Technology AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot zu unterbreiten.

Die primion Technology AG ist ein international tätiger Anbieter von soft- und hardwarebasiertenSystemen für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und integrierter Sicherheitstechnik.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Thomas Meyding, Federführung, Gesellschaftsrecht


Dr. Tobias Schneider, Federführung, Gesellschaftsrecht

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Thomas Meyding


Tel.: +49 (0) 711 9764-389


E-Mail: [email protected]