Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Insolvenzverwalter bei Verkauf...

CMS Hasche Sigle berät Insolvenzverwalter bei Verkauf der W. Goebel Porzellanfabrik

05/06/2007

Die Finanzinvestoren Strategic Value Partners und Merrill Lynch übernehmen nach siebenmonatigerInsolvenz die W. Goebel Porzellanfabrik von Insolvenzverwalter Siegfried Beck. Der traditionsreicheund weltbekannte Produzent von Figuren, Geschenkartikeln und Wohnschmuck aus Porzellan und Steingutmit den starken Kernmarken Goebel, M.I.Hummel, Rosina Wachtmeister, Artis Orbis, Nina & Marcosowie Adam & Ziege wird nun von umfangreichen Investitionen profitieren.

Merrill Lynch begleitet die Finanzierung von Goebel bereits seit Mitte 2006. Strategic ValuePartners ist ein operativ erfahrener, finanzstarker Investmentmanager, der zusammen mit MerrillLynch die Restrukturierung des Unternehmens voranbringen will. Der Geschäftsbetrieb von Goebel solluneingeschränkt fortgeführt werden. Teil des Konzeptes ist das Bekenntnis zum bisherigen StandortRödental. Über den Kaufpreis wurde stillschweigen vereinbart.

CMS Hasche Sigle beriet Insolvenzverwalter Beck auch im Rahmen der Insolvenz der Grundig AG imJahr 2003 beim Verkauf der Autoradio- und Autotechnologietochter Grundig Car InterMedia System GmbH(GCIS) sowie beim Verkauf der Gossen-Metrawatt-Gruppe im Jahr 2005/2006.


Berater Rechtsanwalt Dr. Siegfried Beck, als Insolvenzverwalter der W. Goebel PorzellanfabrikGmbH & Co. KG i.I. und der Goebel Art GmbH i.I.

CMS Hasche Sigle


Dr. Martin Erker (Corporate/M&A)


Birgit Schneider (Corporate/M&A)


Stefan Lüft (IP)


Martina Hidalgo (Arbeitsrecht)


Christian Runte (IT, Datenschutz)


Dr. Michael Bauer (Kartellrechtl)

CMS GmbH Steuerberatungsgesellschaft


Dr. Stephan Wachter (Steuern)


Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Martin Erker


Tel.: +49 (0) 89 / 238 07 - 142


E-Mail: [email protected]

Über CMS Hasche Sigle:

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 480 Anwälten.Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche undinternationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Standorte der Sozietät sind inBerlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowieBrüssel, Belgrad, Moskau und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern;Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com.

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender unabhängiger europäischerAnwaltssozietäten. Über 595 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 4.200Mitarbeiter sind an 48 Wirtschaftsstandorten innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandantenrechts- und steuerberatend tätig.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni(Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich),CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann(Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMSunterhält weltweit 58 Büros in 25 Ländern.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com.