Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät invendo medical bei weiterer...

CMS Hasche Sigle berät invendo medical bei weiterer Venture Capital-Finanzierungsrunde

25/03/2014

München – Die invendo medical GmbH aus Kissing hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Ein verbundenes Unternehmen der Xeraya Capital Sdn Bhd und ein deutsches Family Office als Neuinvestoren steuerten zusammen mit den Gründern sowie den bisherigen Investoren TVM Capital, Wellington Partners und 360° Capital insgesamt 20,3 Millionen Euro zur Weiterentwicklung des Unternehmens bei.

Ein Team von CMS Hasche Sigle unter der Federführung von Stefan-Ulrich Müller hat die invendo medical dabei umfassend rechtlich beraten. Bereits seit dem Jahr 2004 begleitet die Kanzlei das Unternehmen, unter anderem bei den Finanzierungsrunden mit Heidelberg Innovation 2004, mit TVM Capital und Wellington Partners 2008 sowie mit 360° Capital 2009.

invendo medical hat ein computerunterstütztes Einwegkoloskop entwickelt und vertreibt dieses insbesondere in den USA. Das neue Kapital soll vornehmlich zur industriellen Produktion und intensivierten Kommerzialisierung des von der FDA zugelassenen invendoscopy™-Systems genutzt werden.

CMS Hasche Sigle

Stefan-Ulrich Müller, Lead Partner
Katrin Bauer, beide Venture Capital
Stefan Lehr, Kartellrecht

Pressekontakt
[email protected]

Personen

Stefan-Ulrich Müller
Stefan-Ulrich Müller, M. Jur. (Oxford)
Partner
München
Stefan Lehr
Stefan Lehr
Partner
Frankfurt