Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Meliá Hotels International...

CMS Hasche Sigle berät Meliá Hotels International bei der Akquisition des Design-Hotels „Innside by Meliá“

27/04/2012

Berlin - Die größte spanische Hotelkette Meliá Hotels International pachtet ein Design-Hotel im Düsseldorfer Medienhafen. Das Hotel entsteht in den Etagen 5 bis 14 des insgesamt 17-geschossigen vom britischen Stararchitekten William Allen Alsop entworfenen Colorium-Tower. Die Eröffnung des Hauses ist Mitte 2013 geplant. Es soll unter der Marke „Innside by Meliá“ betrieben werden. Meliá Hotels International betreibt weltweit mehr als 300 Hotels, davon 22 in Deutschland.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um den Berliner Immobilienpartner Dr. Andreas Otto hat Meliá Hotels International bei diesem Projekt beraten. Dr. Andreas Otto berät Meliá Hotels International bereits seit vielen Jahren umfassend hinsichtlich des deutschen Hotelportfolios, unter anderem im Jahre 2007 beim Erwerb der Hotelkette Innside.

Berater CMS Hasche Sigle

Dr. Andreas Otto, Lead Partner

Philipp Henze,

Dr. Jochen Reuter, LL.M., alle Immobilienrecht

Pressekontakt

[email protected]


Veröffentlichung
PM_Melia_27_04_2012
Download
PDF 137 kB

Personen

Andreas Otto
Dr. Andreas Otto
Partner
Berlin
Dr. Jochen Reuter, LL.M. (Victoria University of Wellington)