Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Seafort bei der Übernahme...

CMS Hasche Sigle berät Seafort bei der Übernahme von drei Unternehmen von Auctus über neues Transaktionsmodell

21/11/2013

Stuttgart / Hamburg – Im Zuge einer zeitlich synchronisierten Transaktion übernimmt der für diese Transaktion speziell aufgesetzte Private Equity-Fonds "Seafort Advisors I" von dem Münchener Private Equity-Fonds Auctus drei in verschiedenen Branchen tätige Unternehmen – die Kölner Noventiz-Gruppe, die Nürnberger DialogFeld Communication Group und die Bayreuther Dieter Braun-Gruppe.

Die Übernahme, die CMS Hasche Sigle mit einem Team um die Lead Partner Dr. Udo Simmat und Dr. Tobias Schneider umfassend rechtlich begleitet hat, ist eine der ersten Private Equity-Transaktionen, die unter dem im Sommer 2013 in Kraft getretenen Kapitalanlagegesetzbuch strukturiert und durchgeführt wurden.

"Die Strukturierung eines Fonds speziell und nur für eine konkrete Transaktion ist ein neues, wegweisendes Private Equity-Geschäfts- und Transaktionsmodell, das man im deutschen Markt bislang an sich nicht gesehen hat", erklärt Dr. Schneider. "Wir erwarten künftig ein wachsendes Interesse an derartigen Transaktionen." Dr. Simmat ergänzt: "Die Struktur eignet sich für PE-erfahrene Initiatoren, die ein oder mehrere Übernahmeziele identifiziert haben und die notwendigen Mittel bei institutionellen Investoren und PE-Fonds ad hoc einwerben wollen."

Der von Seafort verwaltete Fonds hat institutionelle Investoren aus den USA, Großbritannien und Frankreich für den Erwerb der drei Unternehmen gewinnen können. Die Idee zur Errichtung des Seafort Fonds und zur Durchführung dieser Transaktion hatte Patrick Hennings-Huep, der über mehrjährige Private Equity-Erfahrung bei verschiedenen Private Equity-Häusern verfügt. Das Management der drei Unternehmen wird als Mitgesellschafter an Bord bleiben.

CMS Hasche Sigle hat im Zuge der rechtlichen Begleitung die drei Einzeltransaktionen verzahnt. So wurde nicht nur die Struktur des Fonds entwickelt und aufgesetzt, sondern auch bei der Investitionsstruktur für die verschiedenen Investorengruppen beraten. Dies umfasste insbesondere die Verhandlung der Fondsdokumentation mit den Investoren und deren Abstimmung insbesondere auf die Bedürfnisse US-amerikanischer Investoren.

Noventiz entwickelt Rücknahme- und Entsorgungslösungen für die Verpackungs- und Wertstoffbranche. DialogFeld ist eine der führenden inhabergeführten Marketingagenturen mit 500 Mitarbeitern an sechs Standorten im deutschsprachigen Raum. Braun entwickelt und produziert Kabelsysteme und Beleuchtungstechnik für die Automobil- und Hausgeräte-industrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau.

CMS Hasche Sigle

Dr. Udo Simmat, Private Equity, Lead Partner
Dr. Tobias Schneider, Private Equity, Lead Partner
Dr. Heiko Wiechers, Managementbeteiligung
Johannes Braun, Private Equity
Andreas Lohbeck, Managementbeteiligung, Koordination
Dr. Daniel Voigt, Asset Management, Fonds & Kapitalanlagerecht
Dr. Fabian Hetmeier, Asset Management, Fonds & Kapitalanlagerecht
Dr. Holger Pattberg, Asset Management, Fonds & Kapitalanlagerecht
Dr. Marc Seibold, Finanzierung
Dr. Georg Lauster, Finanzierung
Dr. Andreas Grunert, Finanzierung
Kai Neuhaus, Kartellrecht

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung Seafort, 21/11/2013
Download
PDF 185 kB

Personen

Udo Simmat
Dr. Udo Simmat
Rechtsanwalt
Stuttgart
Marc Seibold
Dr. Marc Seibold
Partner
Stuttgart
Tobias Schneider
Dr. Tobias Schneider
Partner
Stuttgart
Andreas Grunert
Dr. Andreas Grunert
Counsel
Stuttgart
Daniel Voigt
Dr. Daniel Voigt, MBA
Partner
Frankfurt
Heiko Wiechers
Dr. Heiko Wiechers
Partner
Stuttgart
Andreas Lohbeck
Dr. Andreas Lohbeck
Counsel
Stuttgart
Kai Neuhaus, LL.M.
Partner
Brüssel - EU Law Office
Dr. Johannes Braun
Georg Lauster
Dr. Georg Lauster
Holger Pattberg
Dr. Holger Pattberg
Mehr zeigen Weniger zeigen