Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Stadtwerke Schwäbisch Hall...

CMS Hasche Sigle berät Stadtwerke Schwäbisch Hall bei Stadtwerkegründung in Bad Neuenahr-Ahrweiler

04/08/2010

Stuttgart – Die Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) hat ein neues, eigenes Stadtwerk gegründet, die Ahrtal-Werke GmbH. An diesem neuen Stadtwerk hält die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler 51 Prozent. Zu 49 Prozent ist die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH an der neuen Gesellschaft beteiligt. Der Energieversorger aus Schwäbisch Hall hatte sich in einem Bieterverfahren gegenüber mehreren Wettbewerbern durchgesetzt.

Ein Team von CMS Hasche Sigle um Dr. Maximilian Grub hat die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH bei dieser Stadtwerkegründung und dem damit verbundenen Bieterverfahren erfolgreich und umfassend beraten.

Die Ahrtal-Werke GmbH beabsichtigt, das Stromnetz in Bad Neuenahr-Ahrweiler vom bisherigen Stromkonzessionär zu erwerben. Laut Ahrtal-Werke GmbH ist das neue Stadtwerk offen für die Beteiligung weiterer benachbarter Kommunen, die anstreben, ihre Energieversorgung zu rekommunalisieren.

Berater CMS Hasche Sigle:
Dr. Maximilian Grub, Gesellschaftsrecht (Lead Partner)
Dr. Florian Hofer, Gesellschaftsrecht

Veröffentlichung
PM_Stadtwerk_Neuenahr_04_08_10_final
Download
PDF 334 kB

Personen

Dr. Maximilian Grub
Partner
Stuttgart