Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät Strategic European Technologies...

CMS Hasche Sigle berät Strategic European Technologies N.V. beim Exit aus Native Instruments

30/05/2011

Hamburg – Strategic European Technologies N.V. (SET), ein Fonds unter dem Management von Duke Forest B.V. mit Sitz in den Niederlanden, hat heute ihre Anteile an dem in Berlin ansässigen Unternehmen Native Instruments GmbH im Rahmen eines Management Buy-Out veräußert.

Ein Team um Lead Partner Dr. Henrik Drinkuth hat SET bei dem Verkauf umfassend beraten.
Native Instruments ist Hersteller von Hardware und Software für die Computer-basierte Musikproduktion. Seit 1996 produziert das Unternehmen innovative Werkzeuge für Musiker, Produzenten, Sound-Designer und DJs mit hoher Audioqualität und weitreichenden klanglichen Möglichkeiten. Inzwischen deckt die Produktpalette von Native Instruments beispielsweise mit Synthesizern, DJ-Plattformen und Studiotechnik einen weiten Bereich der modernen Musikproduktion ab.

Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Henrik Drinkuth, Corporate, Lead Partner
Bernd Roock, Arbeitsrecht
Dr. Katja Klinkhardt, Corporate

Berater Management Team von Native Instruments:

SCHOTT Rechtsanwälte
Marc-Thilo Schott, Partner

Veröffentlichung
PM_SET_30_05_2011
Download
PDF 87 kB

Personen

Henrik Drinkuth
Dr. Henrik Drinkuth
Partner
Hamburg
Bernd Roock
Bernd Roock
Of Counsel
Hamburg