Home / Presse / CMS Hasche Sigle berät XAnge Private Equity beim...

CMS Hasche Sigle berät XAnge Private Equity beim Verkauf von IPTEGO an ACME

26/04/2012

München - Acme Packet Inc., Marktführer in Session-Delivery-Netzwerk-Lösungen für Sprach-, Video- und Echtzeitkommunikation, hat das Berliner Software-Unternehmen IPTEGO GmbH erworben. Verkäufer war unter anderem XAnge Private Equity.

CMS Hasche Sigle-Partner Dr. Ulrich Springer hat XAnge Private Equity bei dieser grenzüberschreitenden Transaktion umfassend rechtlich beraten. CMS Hasche Sigle berät XAnge Private Equity regelmäßig rechtlich bei deren Beteiligungen in Deutschland.

IPTEGO ist führender Anbieter von Programmen und Skripten für Telekommunikationsanbieter. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Software-Lösungen für große Festnetz- und Mobilfunkanbieter für IP-basierte Kommunikationsnetze. Zwei Jahre nach dem Einstieg bei IPTEGO im Februar 2010 und vier Jahre nach dem Eintritt in den deutschen Markt gelingt XAnge damit der erste Exit aus einem erfolgreichen deutschen Investment. Dieser Exit bekräftigt zudem die XAnge-Strategie, weiterhin in deutsche Start-ups und innovative Unternehmen in der digitalen Wirtschaft zu investieren.

Pressekontakt

[email protected]

Veröffentlichung
PM_XAnge_26_04_2012
Download
PDF 136 kB