Home / Presse / CMS Hasche Sigle bringt für Hospitium AB den skandinavischen...

CMS Hasche Sigle bringt für Hospitium AB den skandinavischen Stil nach Deutschland

12/04/2005

Die Hospitium AB, ein schwedisches Unternehmen der Profil Hotels-Gruppe, die u.a. das Central Hotel und das Hotel Riddargatan in Stockholm sowie das Hotel Uppsala in der gleichnamigen Stadt in Schweden betreibt, hat einen Pachtvertrag mit der Berliner WEAG über ein Hotel in skandinavischem Stil in Berlin mit einer maximalen Laufzeit von 30 Jahren geschlossen. Das 4 Sterne-Hotel wird auf dem Grundstück Lietzenburger Straße 31/ Nürnberger Straße 33 - 34 errichtet werden und voraussichtlich 251 Zimmer haben, einschließlich 8 Suiten, einen großen Wellness-Bereich und mehrere Dachterrassen. Voraussichtlicher Eröffnungstermin ist der 01.05.2007. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 30 Mio. EUR. Hospitium AB wurde durch Dr. Hermann Stapenhorst (Partner) und Dr. Kai Hamdorf (Associate), beide CMS Hasche Sigle Berlin, beraten.

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Hermann Stapenhorst
Tel.: +49 (0) 30 / 203 60-144
E-Mail: [email protected]

Berater

Hospitium AB

Dr. Hermann Stapenhorst (Partner)

Dr. Kai Hamdorf (Associate)

WEAG

Manuel Nyman (inhouse)

Hintergrund

CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 420 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

CMS Hasche Sigle ist an allen wichtigen Wirtschaftszentren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau, Prag und Shanghai.

CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com .

CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender europäischer Anwaltssozietäten. Über 575 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 3.800 Mitarbeiter sind an Wirtschaftsstandorten in 24 Ländern innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts-und steuerberatend tätig.

Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischerIntegration bilden die Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau.

CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna (Großbritannien), CMS DeBacker, CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Klainguti Stettler Wille (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält 57 Büros in 24 Ländern in West- und Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien und Nordafrika.

Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com .