Home / Presse / CMS Hasche Sigle erweitert deutsch-spanisches Not...

CMS Hasche Sigle erweitert deutsch-spanisches Notariat

05/06/2009

Berlin – CMS Hasche Sigle, die führende deutsche Wirtschaftskanzlei, verfügt nunmehr über zwei spanischsprachige Notare. Neben Dr. Andreas Otto, Rechtsanwalt und Notar in Berlin und gleichzeitig Koordinator der deutsch-spanischen Gruppe des CMS-Verbundes, ist seit April auch Dr. Jochen Schlotter aus dem Frankfurter CMS-Büro zum Notar bestellt worden. Beide Notare beurkunden nicht nur in deutscher und englischer, sondern ebenso in spanischer Sprache und sind auch als Rechtsanwälte umfassend im deutsch-spanischen Rechtsverkehr tätig. Damit verbessert CMS Hasche Sigle noch einmal das auf spanischsprachige Mandanten zugeschnittene Serviceangebot der deutsch-spanischen Gruppe.

Der CMS-Verbund ist in Spanien mit CMS Albiñana y Súarez de Lezo vertreten, mit umfassender Erfahrung in der Beratung deutschsprachiger Mandanten und mehreren deutschsprachigen Rechtsanwälten angeführt von dem dortigen Koordinator der deutschspanischen CMS-Gruppe Luis Miguel de Díos.

Kontakt CMS Hasche Sigle:

Dr. Andreas Otto
Tel: +49 30 20360 – 1506
E-Mail: [email protected]

Veröffentlichung
090605_PM_SpanNotariat_de
Download
PDF 215 kB

Personen

Andreas Otto
Dr. Andreas Otto
Partner
Berlin