Home / Presse / LBBW verkauft mit CMS tschechische Tochtergesells...

LBBW verkauft mit CMS tschechische Tochtergesellschaft

02/09/2014

Stuttgart - Die russische Expobank übernimmt die tschechische Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Die LBBW verkauft sämtliche Aktien ihrer Tochtergesellschaft mit ihren 18 Filialen in Tschechien und setzt damit die Fokussierung auf ihr regionales Kerngeschäft fort.

Ein Team von CMS um die Lead-Partner Dr. Thomas Meyding und Dr. Claus-Peter Fabian haben in dieser grenzübergreifenden Transaktion die LBBW von Anfang an umfassend beraten. CMS berät den Mandanten LBBW bereits seit vielen Jahren.

Im Jahre 2008 hatte die Landesbank die Bank von der Bawag-Gruppe gekauft. Seither war die LBBW Alleinaktionärin.

CMS Deutschland

Thomas Meyding, Corporate/M&A, Private Equity
Claus-Peter Fabian, Corporate/M&A, Private Equity, Joint Venture
Slaven Kovacevic, Corporate/M&A, Private Equity
Tobias Grau, Corporate/M&A

CMS Prague

Helen Rodwell, Corporate, Private Equity
Pavla Kreckova, Banking & Finance, Infrastructure & Project Finance
Mark Segall, Banking & Finance, Private Equity
Lukas Janicek, Corporate
Patrik Przyhoda, Corporate
Miroslav Kovar, Banking & Finance

Pressekontakt
[email protected]

Veröffentlichung
Pressemitteilung LBBW Expobank, 02/09/2014
Download
PDF 98 kB

Personen

Thomas Meyding
Dr. Thomas Meyding
Partner
Stuttgart
Claus-Peter Fabian
Dr. Claus-Peter Fabian
Partner
Stuttgart
Tobias Grau
Dr. Tobias Grau
Partner
Stuttgart
Kovacevic, Slaven
Slaven Kovacevic
Mehr zeigen Weniger zeigen