Home / Presse / Windpark in Brandenburg: CMS Hasche Sigle berät BKW...

Windpark in Brandenburg: CMS Hasche Sigle berät BKW FMB Energie AG

30/09/2010

Stuttgart – Das Schweizer Energieunternehmen BKW FMB Energie AG hat einen weiteren Windpark in Deutschland erworben, der bis Ende des Jahres 2010 in Betrieb gehen soll. Die 20 Windenergieanlagen haben eine installierte Gesamtleistung von 40 Megawatt.

Die in Bern ansässige BKW wurde von einem Team unter der Führung von Partner Dr. Jochen Lamb bei dem Projekt von Anfang an umfassend beraten.

Der Windpark „Dubener Platte“ wird in Luckau im Bundesland Brandenburg errichtet, die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gang. Die Projektentwicklung und Errichtung erfolgt durch die niedersächsische Ventotec GmbH. Die BKW als eines der bedeutendsten Schweizer Energieunternehmen wird mit dem Erwerb des Windparks ihre Position als führender Schweizer Windenergieproduzent weiter stärken.

Berater CMS Hasche Sigle:

Dr. Jochen Lamb, Gesellschaftsrecht (Federführung)

Dr. Antje Becker, Gesellschaftsrecht

Dr. Carolin Armbruster, Gesellschaftsrecht (Koordination Due Diligence)

Dorothée Janzen, Projektverträge

Dr. Ursula Steinkemper, Genehmigungen

Friederike von Mangoldt, Netzanschluss

Dr. Stefan Voß, Grundstücksrecht

Christof Kehle, Grundstücksrecht

Dr. Marc Seibold, Finanzierungen

Veröffentlichung
PM_Windpark_BKW_FMB_30_09_2010_final
Download
PDF 151 kB

Personen

Jochen Lamb
Dr. Jochen Lamb
Partner
Stuttgart