Home / Presse / Zweifache Auszeichnung für CMS Hasche Sigle bei den...

Zweifache Auszeichnung für CMS Hasche Sigle bei den JUVE Awards 2005 – CMS Hasche Sigle ist die „Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht“ und „Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung“

28/10/2005

CMS Hasche Sigle ist bei der Verleihung der JUVE Awards am 27. Oktober 2005 in Frankfurt gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet worden. Neben der renommierten Arbeitsrechtspraxis, die mit rund 70 Anwälten zu den größten und führenden Praxisgruppen in Deutschland zählt, wurde auch die Nachwuchsförderung der Sozietät prämiert. Mit den JUVE Awards werden führende Wirtschaftskanzleien in Deutschland geehrt. Die Vergabe der Awards basiert auf einer umfangreichen 
Recherche des JUVE Verlages bei der Erstellung des jährlichen „JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien“, das sich an rund 20.000 Geschäftsführer, Justitiare und Vorstände in Unternehmen richtet. 
JUVE begründete die Vergabe der Awards in der Laudatio: „Mit der Vielzahl hochkarätiger Mandate in der Dauerberatung, bei Restrukturierungen, im Transaktionsgeschäft, bei internationalen Projekten, bei Prozessen sowie in der Organberatung gehört CMS Hasche Sigle zu den marktführenden Anwaltskanzleien im Arbeitsrecht. Die Liste der Unternehmen, die im Arbeitsrecht mit der Sozietät zum Teil schon lange zusammenarbeiten, ist beeindruckend und umfasst Namen wie DaimlerChrysler, Deutsche Telekom oder Nestlé.“ Auf dem Gebiet der Nachwuchsförderung konnte die Sozietät ebenfalls punkten: „In Zeiten allgemein schwindender Partneraussichten ernannte keine andere deutsche Kanzlei so viele neue Partner und begleitet ihre Mitarbeiter derart eng in die Partnerschaft. Vielleicht ist es das Mentoring von CMS Hasche Sigle, das die Mitarbeiter so eng an die Kanzlei bindet und sie zu einer der stabilsten unter den deutschen Großkanzleien macht.“ 
Cornelius Brandi, Managing Partner von CMS Hasche Sigle, äußerte sich nach der Verleihung: „Wir freuen uns sehr über die beiden Auszeichnungen. Der Award auf dem Gebiet der Nachwuchsförderung ist Motivation für uns, dem hohen Anspruch an unsere Personalpolitik weiter gerecht zu werden.“ Marie-Luise Kauffmann-Lauven, Leiterin der Arbeitsrechtspraxis, kommentiert: „ Die Auszeichnung als Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht ist das Ergebnis der guten Zusammenarbeit unserer Partner und Anwälte und Ansporn für uns, weitere Höchstleistungen für unsere Mandanten zu erbringen.“ 
Mit den diesjährigen Auszeichnungen knüpft CMS Hasche Sigle an die Erfolge der letzten Jahre an, darunter die Auszeichnungen als Kanzlei des Jahres in den Berei-chen „Energiewirtschaft“, „ Arbeitsrecht“ und „Konfliktlösung“ in 2003 sowie „Private Equity“, „Telekommunikation“ und „bestes Management-Team“ in 2002. 
Kontakt CMS Hasche Sigle: 
Cornelius Brandi, Managing Partner 
Tel.: +49 (0)30 / 20360-156 
E-Mail: [email protected] 
Marie-Luise Kauffmann-Lauven 
Tel.: +49 (0)211 / 4934-406 
E-Mail: [email protected] 
Über CMS Hasche Sigle: 
CMS Hasche Sigle ist eine der führenden deutschen Anwaltssozietäten mit mehr als 420 Anwälten. Die Sozietät deckt den gesamten Bereich des Wirtschaftsrechts ab und berät namhafte deutsche und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. CMS Hasche Sigle ist an allen wichtigen Wirtschaftszent-ren tätig. Standorte der Sozietät sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Chemnitz, Dresden sowie Brüssel, Belgrad, Moskau und Prag. 
CMS Hasche Sigle ist eine Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern; Registerangaben/Liste der Partner unter www.cms-hs.com 
CMS Hasche Sigle ist Mitglied von CMS, der Allianz führender europäischer Anwaltssozietäten. Über 575 Partner, insgesamt 2.000 Anwälte und Steuerberater und rund 3.800 Mitarbeiter sind an Wirtschaftsstandorten in 24 Ländern innerhalb und außerhalb Europas für unsere Mandanten rechts- und steuerberatend tätig. Lokale Stärke und eine auf die Erfordernisse des Marktes zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung kombiniert mit einem substanziellen Maß an geschäftlicher und organisatorischer Integration bilden die Basis für internationale Rechtsberatung auf höchstem Niveau. 
CMS gehören neben CMS Hasche Sigle die Sozietäten CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni (Italien), CMS Albiñana & Suárez de Lezo (Spanien), CMS Bureau Francis Lefebvre (Frankreich), CMS Cameron McKenna LLP (Großbritannien), CMS DeBacker (Belgien), CMS Derks Star Busmann (Niederlande), CMS von Erlach Henrici (Schweiz) und CMS Reich-Rohrwig Hainz (Österreich) an. CMS unterhält 57 Büros in 24 Ländern in West- and Zentraleuropa, Nord- und Südamerika, Asien and Nordafrika. 
Weitere Informationen über CMS Hasche Sigle finden Sie unter 
www.cms-hs.com und über die CMS Allianz unter www.cmslegal.com .