Home / Online Services / CMS Extranets

CMS Extranets

CMS setzt maßgeschneiderte Extranets zur Kollaboration mit Mandanten ein.

Welchen Nutzen haben Extranets im Mandat?

Ein gemeinsamer Datenraum mit Versionierung ermöglicht eine kleinteilige Zusammenarbeit, ohne sich immer wieder die Dateien per E-Mail zuschicken zu müssen. Granular einstellbare Berechtigungen erlauben es, auch nachträglich mit wenigen Klicks neuen Teilnehmern im Projekt Zugriff auf die Vorarbeiten zu geben.

Je größer das Projekt ist, desto wichtiger wird ein gutes Projektmanagement. Unsere Extranets verfügen über ein integriertes Projektmanagement-System, mit dem sich Aufgaben zuweisen und der Projektfortschritt jederzeit nachverfolgen lässt. Legal Consultants unterstützen bei Bedarf zusätzlich und sorgen dafür, dass Projekte im Timing bleiben.

Dashboards geben Aufschluss über den Fortschritt im Projekt, massenhafte und gleichförmige Prozesse können in einer intuitiven und flexiblen Datenbank abgebildet werden. Dies erleichtert es, durch Tracking den Überblick zu behalten, aber auch erforderliche Daten zu erheben, zu extrahieren und auszuwerten.

In Extranets können aber selbstverständlich auch statische Informationen für alle Beteiligten angezeigt, ein gemeinsamer Kalender mit wichtigen Ereignissen geteilt, und durch integrierte Kommentarfunktionen über Dateien und Aufgaben gesprochen werden.

Gemischte Expertise – Schlüssel zum Erfolg

CMS setzt bei seinen Extranets auf HighQ. Der unter anderem auf Informationssicherheit nach ISO 27001 zertifizierte Anbieter ist seit Jahren der Marktführer für solche Kollaborationslösungen im Bereich von Rechtsdienstleitungen. Ein Team mit gemischt technisch-juristischer Qualifikation sorgt bei der initialen Gestaltung auf dem Extranet aber auch während des Einsatzes im Mandat dafür, dass die Möglichkeiten der Lösung optimal genutzt werden.