Home / Personen / Artur Baron
Artur Baron

Artur Baron

Senior Associate
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Kasernenstraße 43-45
40213 Düsseldorf
Deutschland
Sprachen Deutsch, Russisch, Englisch

Artur Baron bringt sein Fachwissen im Gesellschaftsrecht vor allem bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures und Umwandlungen ein. Daneben begleitet er mit dem Länderschwerpunkt Russland sowohl Inbound- als auch Outbound-Investments.

Seine Anwaltstätigkeit begann Artur Baron 2017 bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2016: Zweite Juristische Staatsprüfung vor dem Justizministerium NRW
  • 2014 - 2016: Referendariat am Landgericht Duisburg mit Stationen in Düsseldorf, München und Washington, D.C.
  • 2014: Erste Juristische Staatsprüfung vor dem Justizministerium BW
  • 2008 - 2014: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und Cardiff University (Wales)
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
17/10/2019
CMS be­rät Ge­sell­schaf­ter der Mind­curv bei Be­tei­li­gung durch GE­NUI Part­ners...
Ein in­ter­na­tio­na­les CMS-Team um Lead Part­ner Klaus Jä­ger hat die Ge­sell­schaf­ter der Mind­curv Group bei der kom­ple­xen Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten. Die Be­ra­tung um­fass­te ne­ben der ei­gent­li­chen Trans­ak­ti­ons­be­glei­tung, die steu­er­li­che Struk­tu­rie­ru
11 Mai 2020
CO­VID-19-Pan­de­mie: Er­leich­te­run­gen für SE und SCE
We­gen der an­hal­ten­den CO­VID-19-Pan­de­mie und der da­mit ein­her­ge­hen­den Ver­samm­lungs­be­schrän­kun­gen ste­hen Un­ter­neh­men ak­tu­ell vor der gro­ßen Her­aus­for­de­rung, ih­re Haupt- bzw. Ge­ne­ral­ver­samm­lun­gen recht­mä­ßig...
14/11/2017
IVG ver­kauft mit CMS Deutsch­land er­folg­reich TRI­UVA an PA­TRI­ZIA
Die Fi­nanz­hol­ding IVG Im­mo­bi­li­en AG („IVG“) mit Sitz in Bonn hat ih­re An­tei­le der TRI­UVA Ka­pi­tal­ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH („TRI­UVA“) an die Augs­bur­ger PA­TRI­ZIA Im­mo­bi­li­en AG („PA­TRI­ZIA“) ver­äu­ßert...
11 April 2018
USA er­wei­tern Sank­tio­nen ge­gen Russ­land
Die Tre­a­su­ry hat am 6. April 2018 ei­ne er­neu­te Er­wei­te­rung der US-Sank­tio­nen ge­gen Russ­land be­kannt ge­ge­ben. Auf den ers­ten Blick han­delt es sich um ei­ne fast schon all­täg­lich ge­wor­de­ne Er­wei­te­rung der...
30 August 2017
Grün­dung ei­ner SE
Ei­ne in Deutsch­land an­säs­si­ge SE ist mit ei­ner Ak­ti­en­ge­sell­schaft (AG) wei­test­ge­hend ver­gleich­bar. Das Recht der SE ver­weist im We­sent­li­chen auf das Ak­ti­en­ge­setz. Die SE hat je­doch ei­ne grö­ße­re Ge­stal­tungs­viel­falt...
01 August 2017
Neue US-Sank­tio­nen ge­gen Russ­land be­schlos­sen
Ver­gan­ge­ne Wo­che hat der US-Kon­gress (Re­prä­sen­tan­ten­haus und Se­nat) ei­nen Ge­set­zes­ent­wurf ver­ab­schie­det, des­sen of­fi­zi­el­le Kurz­be­zeich­nung „Coun­tering Rus­si­an In­flu­ence in Eu­ro­pe and Eu­ra­sia Act of...
06 April 2017
Smart Mo­bi­li­ty in Russ­land – die recht­li­chen Grund­la­gen
„Smart Mo­bi­li­ty″, „Mo­bi­li­tät der Zu­kunft″ oder „Di­gi­tal Dis­rup­ti­on″ sind die Stich­wor­te, un­ter de­nen die der­zei­ti­gen und künf­ti­gen Ent­wick­lun­gen in der Au­to­mo­bil­in­dus­trie be­son­ders stark...
09 Oktober 2014
Mit der Soft­ware ist es nicht ge­tan – prak­ti­sche Schwie­rig­kei­ten bei der...
Zu Zei­ten von Wirt­schafts­sank­tio­nen ge­gen Russ­land, Iran und an­de­re Län­der ist im­mer mehr von Soft­ware zur Sank­ti­ons­lis­ten­prü­fung die Re­de, die bei Un­ter­neh­men mit aus­ge­präg­ten Au­ßen­wirt­schafts­be­zie­hun­gen...