Home / Personen / Carola Kürten
Foto von Carola Kürten

Carola Kürten

Senior Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch

Carola Kürten berät börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen in allen Fragen des Gesellschaftsrechts mit einem Schwerpunkt auf den Gebieten Aktienrecht, GmbH-Recht und Konzernrecht. Im Rahmen dieser laufenden Beratung begleitet sie insbesondere die Vorbereitung und Durchführung von Haupt- und Gesellschafterversammlungen. Darüber hinaus berät sie Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte fortlaufend zu Fragen der Corporate Governance, der (Binnen)Struktur von Unternehmen und Unternehmensgruppen sowie der Corporate Compliance einschließlich der Organhaftung.

Zudem berät sie Unternehmen und Konzerne aus dem In- und Ausland bei nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen und konzernweiten Umstrukturierungen.

Carola Kürten begann ihre Anwaltstätigkeit 2018 bei Linklaters LLP und schloss sich CMS in Köln 2020 an.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen

  • S-DAX Unternehmen | Laufende aktien- und kapitalmarktrechtliche Beratung
  • Börsennotiertes Unternehmen | Laufende aktienrechtliche Beratung
  • Internationales, UK basiertes und gelistetes Unternehmen | Corporate Housekeeping und laufende gesellschaftsrechtliche Beratung
  • Unternehmen der Versicherungsbranche | Laufende gesellschaftsrechtliche Beratung
  • Mittelständisches Unternehmen im Industriesektor | Gesellschaftsrechtliche Beratung, u.a. bei der Überprüfung und Anpassung von Corporate Governance Strukturen
  • International tätiges Unternehmen im Parfümeriebereich | Gesellschaftsrechtliche Beratung, u.a. bei der Überprüfung und Anpassung von Corporate Governance Strukturen
  • Community Life | Beratung der Gesellschafter des Insurtech-Unternehmens Community Life beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an die HDI Lebensversicherung
  • Eine der führenden Unternehmensgruppen für professionelle Beleuchtungslösungen | Beratung beim Erwerb eines Unternehmens
  • Mittelständisches Unternehmen im Industriesektor | Beratung bei einer Maßnahme nach dem Umwandlungsgesetz
Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen


  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung
Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Die Willensbildung in der Aktiengesellschaft außerhalb der Hauptversammlung; Keine gesonderte Beteiligung der HV im Rahmen des Merger of Equals notwendig – zugleich Bespr. OLG München Urt. v. 14.10.2020 – 7 U 448/19, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG) 2021, 1150 (Heft 26/2021), 1. September 2021, Mitautorenschaft: Dr. Dirk Schmidbauer
Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2018: Französische Rechtsanwaltsbefähigungsprüfung (Équivalence du certificat d’aptitude à la profession d’avocat (CAPA)), Haute École des Avocats Conseils de Versailles, Frankreich
  • 2018: Zweites Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf
  • 2016 - 2018: Rechtsreferendariat (u.a. mit Station bei Allens in Sydney, Australien), Oberlandesgericht Düsseldorf
  • 2015: Erstes Juristisches Staatsexamen, Düsseldorf
  • 2014 - 2015: MBA und Master 2 (Droit des Affaires et Management-Gestion), Université Panthéon-Assas Paris II, Frankreich
  • 2008 - 2015: Studium der Rechtswissenschaften (u.a. integrierter Studienkurs im deutschen und französischen Recht), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Université de Cergy-Pontoise, Frankreich
Mehr Weniger

Feed

08/06/2022
Neu­er DCGK 2022 ver­ab­schie­det mit Sustaina­bi­li­ty-Up­date
Der neue DCGK 2022 sieht zahl­rei­che nach­hal­tig­keits­be­zo­ge­ne Emp­feh­lun­gen vor, die den Druck zur Sustaina­bi­li­ty-Trans­for­ma­ti­on wei­ter ver­stär­ken
04/02/2022
Ent­wurf des DCGK 2022 mit star­kem Nach­hal­tig­keits­fo­kus
Der Ko­dexän­de­rungs­ent­wurf sieht zahl­rei­che nach­hal­tig­keits­be­zo­ge­ne Emp­feh­lun­gen vor, die den Druck zur Sustaina­bi­li­ty Trans­for­ma­ti­on wei­ter ver­stär­ken
19/01/2022
Up­date zu Neue­run­gen für die Haupt­ver­samm­lungs­sai­son 2022
Die HV-Sai­son 2022 steht un­mit­tel­bar be­vor. In un­se­rem Kom­pakt-We­bi­nar zei­gen wir die we­sent­li­chen Neue­run­gen auf, die es bei Haupt­ver­samm­lun­gen zu be­ach­ten gilt:Er­mes­sens­ent­schei­dung über das HV-For­mat:...
31/08/2021
Nach­hal­tig­keit im Vor­stands­ver­gü­tungs­sys­tem
Das The­ma Nach­hal­tig­keit ist auf dem Vor­marsch - Wel­che Be­deu­tung hat es für die Vor­stands­ver­gü­tung in bör­sen­no­tier­ten Ak­ti­en­ge­sell­schaf­ten