Home / Personen / Dr. Daniel Ludwig
Portrait of Daniel Ludwig

Dr. Daniel Ludwig

Partner
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Leiter Arbeitsrecht, CMS Deutschland

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Daniel Ludwig ist auf die Beratung nationaler und internationaler Unternehmen insbesondere bei komplexen - auch grenzüberschreitenden - Restrukturierungsvorhaben spezialisiert. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Zusammenhang mit Unternehmensspaltungen, Betriebsübergängen und Betriebsänderungen und die damit verbundenen Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten über Interessenausgleiche, Sozialpläne und Überleitungsvereinbarungen. Darüber hinaus liegt ein Schwerpunkt seiner Beratung in der Lösung von Konflikten mit Gewerkschaften und Betriebsräten bspw. im Zusammenhang mit der Nutzung von IT-Systemen, der Neugestaltung von Vergütungssystemen oder der Einführung von Matrixstrukturen bzw. anderen agilen Organisationsformen. Dies umfasst auch die Konfliktlösung über eine Einigungsstelle.

Die Stärke seiner Beratung resultiert aus seinem großen Erfahrungswissen, seinen organisatorischen Fähigkeiten, seinem Verständnis für das wirtschaftliche Umfeld der Mandanten und seinen klaren Handlungsempfehlungen.

Daniel Ludwig ist Autor und (Mit)-Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zu den Themen Restrukturierung und Arbeitsrecht. Er ist regelmäßig Referent zu kollektivrechtlichen Fragestellungen und im Rahmen der Fachanwaltsausbildung tätig.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2003 - 2005: Referendariat beim OLG Köln mit Stationen in New York und Barcelona
  • Promotion mit einer Arbeit zum Internationalen Insolvenzrecht bei Prof. Dr. Mansel, Universität Köln
  • Absolvent der Fachspezifischen Fremdsprachenausbildung (FFA) im französischen Recht
  • 1996 - 2002: Studium der Rechtswissenschaften in Trier, Salamanca/Spanien und Bonn
Mehr Weniger

Mitgliedschaften


  • Gesellschaft für Auslandsrecht e.V.
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
  • Hamburger Verein für Arbeitsrecht e.V.
  • Deutscher Anwaltsverein e.V.
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht, Teil L. Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Beck, 5. Auflage 2021
  • Der Sozialplan in der Restrukturierung - Allgemeine Grundsätze und "Berechnungsdurchgriff", Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2020, Heft 24, 1657
  • Das Massenentlassungsverfahren - häufige Fehler und Vermeidungsstrategien, Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) 2020, 694
  • Betriebsänderung und Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung, NZA 2019, S. 1547
  • Kein Verschlechterungsverbot für ablösende Tarifverträge beim Betriebsübergang, DB 2019, Nr. 27-28, S. 1571
  • Die unterbrochene und fortgesetzte Betriebsversammlung - Rechtliche Grenzen und prozessuale Abwehr, DB 2019, S. 907
  • Betriebsänderung und gewillkürte Betriebsstruktur - Worauf es in der Praxis ankommt!, BB 2019, S. 309-313
  • Die Neuregelung des § 117 BetrVG - eine Bruchlandung?, BB 2019, S. 180
  • Kein Unterlassungsanspruch des Betriebsrats gegen Abbau von Leiharbeitnehmern im Rahmen einer Betriebsänderung, NZA 2018, S. 841 ff.
  • Verhaltens- und Leistungskontrolle nach § 87 Abs 1 Nr. 6 BetrVG - Plädoyer für einen Neuanfang!, BB 2016, S. 2293 ff.
  • Tarifpluralität innerhalb des DGB? - Handlungsoptionen für den Arbeitgeber, BB 2015, S. 2933 ff.
  • Gaul/Ludwig/Forst, Europäisches Mitbestimmungsrecht (SE, SCE, SPE und Grenzüberschreitende Verschmelzung) C.H. Beck 2015
  • Zum Unterlassungsanspruch des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten - Gestaltungsmittel "gemeinsamer Betrieb", ArbRB 2014, S. 309
  • Sicherstellung ordnungsgemäßer Betriebsratswahlen aus Arbeitgebersicht, ArbRB 2014, S. 29
  • Betriebsübergang: Vereinbarungen über nachvertragliche Wettbewerbsverbote, NZA 2013, S. 489
  • Betriebsbedingte Kündigung trotz Kurzarbeit? Was es bei Restrukturierungsvorhaben zu beachten gilt, ArbRB 2013, S. 29
  • Neues zu arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklauseln – Fallstrick Änderungsvereinbarung und Bezugnahme auf mehrgliedrige Tarifverträge, ArbRB 2012, S. 283
  • Compliance und arbeitsrechtliche Implementierung, in: Renz/Hense, Organisation der Wertpapier-Compliance-Funktion 2012
  • Freistellung unter Anrechnung von Urlaubsansprüchen - Wirksamkeitsanforderungen nach der aktuellen Rechtsprechung, ArbRB 2011, S. 379
  • Freistellung des Arbeitnehmers während einer jahresübergreifenden Kündigungsfrist, Kommentierung zu BAG v. 17.05.2011 - 9 AZR 189/10, ArbRB 2011, S. 258
  • Zulässigkeit der Altersdifferenzierung bei Sozialplanabfindung - welche Gestaltungsspielräume verbleiben nach "Andersen" und Co.?, ArbRB 2011, S. 218 ff
  • Arbeitnehmerüberlassung - neue Schranken für den Einsatz von Leiharbeitnehmern, GmbHR im Blickpunkt 2011, S. 65
  • Der Chef sagt, wo gearbeitet wird, Financial Times Deutschland, 04.01. 2011, S. 20
  • Wird § 613 a BGB jetzt uferlos? - Neues von EuGH und BAG zu Leiharbeitnehmern beim Betriebsübergang -, DB 2011, S. 298 ff
  • Betriebsbedingte Kündigung trotz des Einsatzes von Leiharbeitnehmern, DB 2010, S. 2334 ff
  • Der Geschäftsführer als Verbraucher - Anwendung der AGB-Kontrolle auf Dienstverträge, GmbHR 2010, S. 321
  • Uneingeschränkte AGB-Kontrolle bei dynamischer Bezugnahme im Arbeitsvertrag bei arbeitgeberseitigen Regelungswerken - Richtlinien und Arbeitsordnungen des Arbeitgebers, BB 2010, S. 55
  • Vergütung während der Kurzarbeit - Kommentar zu BAG v. 22.04.2009 - 5 AZR 310/08, ArbRB 2009, S. 223
  • Urlaubsanspruch trotz Langzeiterkrankung - Handlungsbedarf für die betriebliche Praxis!, DB 2009, S. 1013 ff
  • Neuregelungen des deutschen Internationalen Insolvenzverfahrensrechts, Frankfurt/M. (zugl.: Dissertation) 2004
  • Die "insolvenzfeste" Gestaltung von Lizenzverträgen, WRP 2006, S. 1342
  • Die Behandlung von Lizenzen in der Insolvenz, NZI 2007, S. 79
  • Die Haftung der Admin-C - neue Tendenzen in der Rechtsprechung, UpdateIP 2007
  • Anforderungen an den Nachweis der Einwilligung zum Empfang von Werbe-Newslettern, Update IP Februar 2008
Mehr Weniger

Vorträge


  • Der Arbeitnehmer 4.0: Prägender Einfluss aus Europa und das Zeitalter der Digitalisierung. Neue Beschäftigungsformen, neue Herausforderungen, Hamburger Arbeitsrechtsforum, Hamburg, 10.09.2021
  • Arbeitsrecht 5.0 - Die post Covid Ära, Live Online Seminar Juristische Fachseminare, Online Seminar, 15.04.2021
  • Arbeitsrecht 5.0 - Die post Covid Ära, Live Online Seminar Juristische Fachseminare, Online Seminar, 10.03.2021
  • "Re-Skill vs. new hire" - Qualifizierung als Baustein der arbeitsrechtlichen Restrukturierung, 80. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV, Berlin, 11.12.2020
  • Agile Transformation und neue Formen der Arbeit - arbeitsrechtliche Implikationen, Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und Betriebsräten - Fachtagung 2020, Online Seminar, 02.12.2020
  • Personalanpassung und Qualifizierung - Arbeitsrechtliche Herausforderungen in Zeiten der digitalen Transformation, Online Seminar Juristische Fachseminare, online, 25.11.2020
  • Arbeitsrecht 4.0 -Agile Organisationsstrukturen, Matrix und digitale Transformation, Online Seminar Juristische Fachseminare, online, 18.11.2020
  • "Arbeitsrecht 4.0: New Work - Agile Transformation", Forum Zukunft V, Weimar, 24.09.2020
  • '"Personalanpassung und Qualifizierung - Arbeitsrechtliche Herausforderungen in Zeiten der digitalen Transformation", LIVE ONLINE Fortbildung Arbeitsrecht, Online Seminar, 04.09.2020
  • "Arbeitsrecht 4.0 - Agile Organisationsstrukturen, Matrix und digitale Transformation", LIVE ONLINE Fortbildung Arbeitsrecht, Online Seminar, 24.08.2020
  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen im arbeitsrechtlichen Kontext", Arbeitsrecht 4.0: New Work - Agile Strukturen - Digitalisierung, Frankfurt am Main, 29.06.2020
  • "Arbeitsrecht 4.0 - Agile Organisationsstrukturen, Matrix und digitale Transformation", Fortbildungsseminar "Arbeitsrecht Aktuell", Frankfurt am Main, 19.06.2020
  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen im arbeitsrechtlichen Kontext", Arbeitsrecht 4.0: New Work - Agile Strukturen - Digitalisierueng, München, 26.05.2020
  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen im arbeitsrechtlichen Kontext", Arbeitsrecht 4.0: New Work - Agile Strukturen - Digitalisierung, Köln, 20.04.2020
  • "Agile Transformation von Unternehmen", Hamburger Fachanwaltsseminar Arbeitsrecht, Hamburg, 03.04.2020
  • "Arbeitsrecht 4.0 - Agile Organisationsstrukturen, Matrix und digitale Transformation", Fortbildungsseminar "Arbeitsrecht Aktuell", München, 27.03.2020
  • "Arbeitsrecht 4.0: New Work - Agile Transformation", Forum Zukunft V, Weimar, 25.03.2020
  • "Betriebliche Mitbestimmung im digitalen Zeitalter: Arbeiten 4.0 braucht Mitbestimmung 4.0", 157. ERFA-Gruppe, Elmshorn, 06.11.2019
  • "Zusammenarbeit mit dem BR 4.0 - Moderne Formen der Zusammenarbeit", Fachtagung - Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat, TÜV NORD Akademie, Hamburg, 25.09.2019
  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen", Management Circle, Köln, 28.5.2019
  • "Arbeitszeit - was zählt, was wird bezahlt?", BVAU Bundesverband der Arbeitsrechtlicher in Unternehmen, 17. Treffen Regionalgruppe NORD, Hamburg 04.02.2019
  • "Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen - neue Formen der Arbeit und rechtliche Implikationen", Köln, 30.11.2018
  • "Die gewillkürte Betriebsratsstruktur nach § 3 BetrVG - Gestaltungschancen und Grenzen" - Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen, Hamburg, 26.2.2018
  • "Implikationen der AÜG-Novellierung für das Beschaffungswesen", Hamburg, 16.10.2017
  • "Neuregelungen zur Entgelttransparenz", Deutsche Gesellschaft für Personalführung, Hamburg, 20.9.2017
  • "Entgelttransparenzgesetz - Inhalte und Handlungserfordernisse", Bundesverband der Arbeitsrechtler in Unternehmen, Hannover, 5.9.2017
  • "Der neue Beschäftigtendatenschutz", BUJ, Hamburg, 4.7.2017
  • "Betriebsübergang und Outsourcing nach § 613 a BGB", Management Circle, Konstanz, 10.05.2017
  • "Fremdpersonaleinsatz - Handlungserfordernisse nach der AÜG Reform" - Juristische Fachseminare, 4.11.2016 in Hamburg
  • "Reorganisationen in Zeiten der Digitalisierung und Globalisierung", 14.06.2016 in Frankfurt am Main
  • "Aktuelles zu Betriebsübergang, Betriebsänderung und Massenentlassung", 22.04.2016 in Düsseldorf
  • "Aktuelles zum flexiblen Personaleinsatz - Arbeitnehmerüberlassung und Befristung" - Juristische Fachseminare, 9.10.2015 in Hamburg
  • "Moderne Mitarbeiterführung durch Zielvereinbarungen" - Mandantenseminar, Hamburg 08.09.2015
  • "Neues zur Arbeitnehmerüberlassung - aktuelle Entwicklungen aus der Praxis", Bucerius Law School, Hamburg, 11.02.2015
  • "Gesetzlicher Mindestlohn ab 2015 - auch für Startups?" - Mandantenseminar, Hamburg, 21.01.2015
  • "Arbeitsrechtliche Probleme bei Matrixstrukturen", GESA Intensivseminar, Köln, 02.06.2014
  • "Arbeitnehmerüberlassung, Scheinselbständigkeit, Befristung, Tarifrecht und Datenschutz - Gestaltungsmöglichkeiten in einer (bald) veränderten Welt" - Personal Nord 2014, 7.5.2014 in Hamburg
  • "Flexibler Personaleinsatz - Arbeitnehmerüberlassung und Befristung" - Juristische Fachseminare, 21.03.2014 in Berlin"
  • "Fremdpersonaleinsatz im Fokus", Mandantenseminar, Hamburg, 26.11.2013
  • "Das Neueste im Arbeitsrecht – Aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesinitiativen", Technische Akademie Wuppertal, 11.6.2013
  • "Arbeitsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Sanierung", Leipziger Insolvenzrechtstag 2013, 11.2.2013
  • "Betriebsübergang und Outsourcing nach § 613 a BGB", Management Circle, Köln, 22.01.2013
  • "Der Umgang mit leistungsschwachen Mitarbeitern ("Low-Performer")" – TÜV Nord Akademie, Hamburg, 14.12.2012
  • "Neues zum Whistleblower: Rechtliche Einordnung anonymer Hinweise", 1. Deutscher Compliancetag, Deutsche Anwalt Akademie, 21./22.10.2011, Frankfurt am Main
  • "Mit den Besten aus der Krise? - Zehn Schritte zur bestmöglichen Sozialauswahl", Mandantenseminar, 27.05.2010, Köln
  • Agiles Arbeiten und Matrixstrukturen - neue Formen der Arbeit und rechtliche Implikationen, Arbeitsrecht Aktuell 2. Halbjahr 2019, München, 29.11.2019, Berlin, 06.12.2019
Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

Zeige nur
28 April 2021
„Re-Skill“ vs. „New Hi­re” – Qua­li­fi­zie­rung als Bau­stein der ar­beits­recht­li­chen...
Die zu­neh­men­de Di­gi­ta­li­sie­rung führt zu ei­ner Ver­än­de­rung von An­for­de­rungs­pro­fi­len. Dies führt zu ei­nem zu­neh­men­den Qua­li­fi­zie­rungs­be­darf. Be­son­ders kom­plex ist die Si­tua­ti­on, wenn zu­gleich Per­so­nal...
22/01/2021
CMS be­glei­tet ECE bei Neu­auf­stel­lung
Ham­burg – Zum 1. Ja­nu­ar 2021 hat sich die ECE neu struk­tu­riert. Die ECE Group ist ein in­ter­na­tio­nal im Im­mo­bi­li­en- und In­vest­ment­ge­schäft ak­ti­ves, in­ha­ber­ge­führ­tes Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men, das As­set Ma­nage­ment...
03/12/2020
CMS be­glei­tet Nor­dex bei er­folg­rei­chem Ab­schluss des Ver­kaufs des eu­ro­päi­schen...
Ham­burg - Die Nor­dex SE hat den Ver­kauf des eu­ro­päi­schen Wind- und Pho­to­vol­ta­ik-Pro­jekt­ent­wick­lungs-Port­fo­li­os an RWE er­folg­reich ab­ge­schlos­sen. Der Ab­schluss der Trans­ak­ti­on er­folg­te be­reits An­fang...
06/08/2020
CMS be­rät Nor­dex bei ge­plan­tem Ver­kauf des eu­ro­päi­schen Wind- und Pho­to­vol­ta­ik-Pro­jekt­ent­wick­lungs-Port­fo­li­os
Ham­burg – Das Wind­ener­gie­un­ter­neh­men Nor­dex und RWE ha­ben ei­ne Put-Op­ti­ons­ver­ein­ba­rung über den mög­li­chen Ver­kauf des eu­ro­päi­schen Wind- und Pho­to­vol­ta­ik-Pro­jekt­ent­wick­lungs-Port­fo­li­os von Nor­dex...
03/03/2020
CMS be­rät Air­bus beim Ver­kauf von PFW Ae­ro­space
Ham­burg - Air­bus und Safe­guard ha­ben mit Hut­chin­son ei­ne Ver­ein­ba­rung über den Ver­kauf und die Über­tra­gung al­ler An­tei­le an der PFW Ae­ro­space GmbH, ei­nem wich­ti­gen Zu­lie­fe­rer der Luft­fahrt­in­dus­trie...
15/01/2020
CMS be­glei­tet Fu­si­on der Ree­de­rei­en Con­tai­nerships – CMA CGM GmbH und Con­tai­nerships...
Ham­burg – Die fran­zö­si­sche CMA CGM Group hat zum Jah­res­en­de ih­re auf den Short-Sea-Ver­kehr im in­ner­eu­ro­päi­schen Raum spe­zia­li­sier­ten Tocht­er­ree­de­rei­en Con­tai­nerships – CMA CGM GmbH und Con­tai­nerships...
03/12/2019
CMS be­rät GPE und ca­pi­ton bei Er­werb der NI­CO­LAY Un­ter­neh­mens­grup­pe
Stutt­gart – Die GPE Grup­pe hat sämt­li­che An­tei­le an der NI­CO­LAY Un­ter­neh­mens­grup­pe, ei­nem Her­stel­ler von Pro­duk­ten im Be­reich der nicht­in­va­si­ven Pa­ti­en­ten­über­wa­chung, über­nom­men und da­mit ih­re Kom­pe­ten­zen...
24/05/2019
CMS be­rät Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land bei Stand­ort­kon­so­li­die­rung
Ham­burg – Nach Ab­schluss der In­te­gra­ti­on von E-Plus und mit Blick auf die fi­nan­zi­el­len Be­las­tun­gen aus den Fre­quenz­ver­stei­ge­run­gen des neu­en Mo­bil­funk­stan­dards 5G op­ti­miert Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land wei­ter...
21 Mai 2019
18. CMS-Ar­beits­rechts­kon­gress
Den nach­hal­ti­gen Be­stand des Un­ter­neh­mens, sei­ne Wett­be­werbs­fä­hig­keit und In­no­va­ti­ons­stär­ke zu si­chern und bes­ten­falls zu ver­bes­sern, liegt im ur­ei­ge­nen In­ter­es­se von Ar­beit­ge­bern wie Ar­beit­neh­mern...
07/05/2019
CMS be­glei­tet Pri­va­te-Equi­ty-In­ves­tor ca­pi­ton beim Er­werb der GPE Group
Stutt­gart – Der durch die ca­pi­ton AG be­ra­te­ne Fonds ca­pi­ton V hat die GPE Group, ei­nen auf Me­di­zin­tech­nik spe­zia­li­sier­ten An­bie­ter von Sys­tem­lö­sun­gen aus Kunst­stoff, Si­li­kon, Me­tall und Blech, von...
03/01/2019
CMS be­rät Erd­öl- und Erd­gas­kon­zern DEA bei der Ver­äu­ße­rung sei­ner Gas­spei­cher...
Ham­burg – Die DEA Deut­sche Er­do­el AG hat drei in Süd­bay­ern be­trie­be­ne un­ter­ir­di­sche Erd­gas­spei­cher an die NAFTA Ba­va­ria GmbH ver­kauft. Die Käu­fe­rin ist ei­ne Toch­ter­ge­sell­schaft der slo­wa­ki­schen NAFTA...
01/08/2018
NEXT­CLI­NICS er­wirbt mit CMS-Team Kli­nik­grup­pe für Re­pro­duk­ti­ons­me­di­zin...
Stutt­gart – Die NEXT­CLI­NICS IN­TER­NA­TIO­NAL GmbH über­nimmt die pri­va­te auf Re­pro­duk­ti­ons­me­di­zin spe­zia­li­sier­te Kli­nik­grup­pe IVF-Zen­tren Prof. ZECH. Die Trans­ak­ti­on steht noch un­ter dem Vor­be­halt der...