Home / Personen / Désirée Oberpichler
Portrait of Désirée Oberpichler

Désirée Oberpichler

Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Désirée Oberpichler begleitet Immobilientransaktionen (Share Deals/Asset Deals) auf Käufer- und Verkäuferseite. Sie koordiniert unter rechtlichen Aspekten größere Bauprojekte und Projektentwicklungen und verfügt dabei über besondere Erfahrung mit Logistikimmobilien. Außerdem berät sie im gewerblichen Mietrecht, privaten Baurecht sowie dem Recht der Architekten und Ingenieure und vertritt im Konfliktfall in Gerichtsprozessen. Zu ihren Mandanten zählen mittelständische Unternehmen, Investoren ebenso wie Projektentwickler im In- und Ausland.

Désirée Oberpichler ist seit 2019 bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2016 - 2018: Referendariat am OLG Celle mit Station in internationaler Großkanzlei in Hamburg
  • 2010 - 2016: Studium der Rechtswissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
04/11/2020
CMS be­rät Lux­ca­ra beim Er­werb des 172-Me­ga­watt-So­lar­park­pro­jekts Tramm-Gö­then
Ham­burg – Der As­set Ma­na­ger Lux­ca­ra hat von BE­LECTRIC das So­lar­park­pro­jekt Tramm-Gö­then mit ei­ner vor­ge­se­he­nen Ge­samt­leis­tung von 172 Me­ga­watt er­wor­ben. Das So­lar­park­pro­jekt ist da­mit das größ­te...
September 2020
Vor­la­ge­be­schluss des BGH zur Fra­ge der An­wend­bar­keit der Min­dest­satz­be­stim­mun­gen...
Hin­ter­grund Der EuGH hat­te in sei­nem Ur­teil vom 04.07.2019 – C-377/17 – fest­ge­stellt, dass die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land durch die Bei­be­hal­tung der in der Ho­no­rar­ord­nung für Ar­chi­tek­ten und In­ge­nieu­re...
April 2020
Kom­bi-Bürg­schaft über 8 % der Auf­trags­sum­me: kei­ne Ge­fahr der Über­si­che­rung?
Hin­ter­grund Nach der Recht­spre­chung des BGH liegt ei­ne un­an­ge­mes­se­ne Be­nach­tei­li­gung des Auf­trag­neh­mers vor, wenn die­ser nach den vom Auf­trag­ge­ber ge­stell­ten AGB ei­nes Bau­ver­trags für ei­nen er­heb­li­chen...
19/02/2020
CMS be­rät Bie­ter­kon­sor­ti­um um x+bricks und SCP bei er­folg­rei­cher Über­nah­me...
Düs­sel­dorf – Die Ma­drid Ac­qui-Co GP GmbH, ein Joint Ven­ture der x+bricks AG und der SCP Group S.à r.l., hat die ge­sam­te re­al,- Grup­pe von der Me­tro AG über­nom­men. Das Kon­sor­ti­um über­nimmt so­wohl...