Home / Personen / Dr. Dirk Rodewoldt
Dirk Rodewoldt

Dr. Dirk Rodewoldt, MRICS

Partner
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Verwaltungsrecht

CMS Hasche Sigle
Schöttlestraße 8
70597 Stuttgart
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Dirk Rodewoldt begleitet nationale und internationale Investoren bei Projektentwicklungen und Immobilieninvestitionen. Besondere fachliche Schwerpunkte sind das Planungs- und Umweltrecht, Genehmigungsverfahren, Abgabenverfahren und städtebauliche Verträge. Oftmals wird er in Projektentwicklungen und Ansiedlungsvorhaben, verwaltungsrechtlichen Auseinandersetzungen sowie in nationalen und internationalen Immobilientransaktionen tätig. Daneben berät er im gewerblichen Mietrecht und bei Bauverträgen. Seine Mandanten schätzen ihn besonders als erfahrenen, pragmatischen Anwalt zur Begleitung komplexer Vorhaben, die verwaltungs- oder immobilienrechtliche Expertise erfordern.

Dirk Rodewoldt kam 1986 zu CMS, er ist seit 1990 Partner der Sozietät. Dirk Rodewoldt ist einer der Gründer der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht (Landesgruppe Baden-Württemberg) im DeutschenAnwaltVerein und war über 15 Jahre deren Vorstandsvorsitzender. Er ist als Dozent an der International Real Estate Business School (IRE/BS) tätig. Dirk Rodewoldt ist zertifizierter systemischer Executive Coach (FernUniversität Hagen) und Master Practitioner (NLP).

Mehr Weniger

Nennung für Immobilienwirtschaftsrecht

Deutschlands beste Anwälte 2016 – Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers

„sehr erfahren“ (Mandant)

JUVE Handbuch, 2015/2016

„sehr pragmatisch u. verlässlich“ (Mandant)

JUVE Handbuch, 2014/2015

"Clients praise Dirk Rodewoldt as ‘very deal and transaction-experienced’ and ‘very good in negotiations.’ He continues to represent clients in investments into the German real estate sector and in matters concerning property construction."

Chambers Europe, 2015

Ausbildung


  • 1991: Promotion
  • 1990: Qualifikation als Fachanwalt für Verwaltungsrecht
  • 1984: Zweites Staatsexamen
  • Ab 1974: Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen und Genf
Mehr Weniger

Mitgliedschaften


  • Member of Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS)
  • Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Deutsche Gesellschaft für Umweltrecht
  • Deutsche Gesellschaft für Baurecht
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Environmental Rules, Doing Business in Europe, 2017, Sweet & Maxwell (zusammen mit Dr. Volkmar Wagner/Dr. Ursula Steinkemper)
  • Mitautor in Schulte, Bone-Winkel, Handbuch Immobilien-Projektentwicklung 2008
  • Mitautor in Roquette/Otto, Vertragsbuch Privates Baurecht 2011
  • Lärmsanierung an Schienenverkehrswegen 2004
  • Das neue Umwelthaftungsgesetz 1993
  • Das Kommunalabgabenverfahren 1991
Mehr Weniger

Vorträge


  • AIFM-Richtlinie – was bedeutet sie für Immobilienfonds, Workshop München, 05.10.2010
  • Gebäudebewirtschaftung – Verträge geschickt gestalten, Stuttgart, 16.06.2010
  • Immobilienmarkt unter Druck: Fallstudien zu Not- und Verwertungsverkäufen, Property Lunch, Frankfurt, 20.01.2010
  • Neugestaltung des Architektenrechts durch die HOAI 2009, Seminar, Frankfurt, 29.09.2009
  • Immobilien-Sondervermögen nach Investmentgesetz, Seminar, Leipzig, 15./16.05.2009
  • Immobilieninvestitionen in Großbritannien, Seminar, Frankfurt, 12.05.2009
  • Immobilienmarkt unter Druck – Wie Sie mit Insolvenzrisiken umgehen, Seminar, Stuttgart, 31.03.2009
  • Asset Management in Krisenzeiten: Wie Sie Ihre Erträge sichern und mit Insolvenzrisiken umgehen, RICS-Regionalveranstaltung, Frankfurt, 03.03.2009
  • Ausgewählte Fragen zum Maklerrecht, Seminar Investment meets Law, Lech/Arlberg, 12.-14.12.2008
  • Die Energieeinsparverordnung 2007, IREBS Immobilien-Symposium 2008, Regensburg, 04.10.2008
  • Aktuelles zur Gewerbemiete, Seminar, Stuttgart, 09.07.2008
  • Umgang mit Unternehmensimmobilien, Seminar, Stuttgart, 10.07.2007
  • Strukturierung von Projektentwicklungen und Transaktionen unter gesellschaftsrechtlichen, steuerlichen und finanzierungsrechtlichen Gesichtspunkten, RICS-Regionalveranstaltung, Stuttgart, 13.06.2007
  • „Immobilienwirtschaft 2007“ – Die erfolgversprechende Zukunft der Projektentwicklung, Handelsblatt 14. Jahrestagung, Berlin, 09./10.05.2007
  • Ausgewählte öffentlich-rechtliche Fragestellungen in der Projektentwicklung, Seminar, Frankfurt, 22./23.09.2006
  • Ausgewählte rechtliche Probleme des Kaufvertrages, CMS Real Estate Symposium, Frankfurt, 18.05.2004
  • Aufklärungspflichten beim Immobilienverkauf, CMS Real Estate Symposium, Frankfurt, 26.06.2003
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
April 2020
Ab­gren­zung von Vor­kaufs­recht und An­die­nungs­recht
In der Ver­gan­gen­heit ha­ben Kom­mu­nen in gro­ßem Stil Woh­nungs­be­stän­de ver­äu­ßert. Da­bei kam ein viel­fäl­ti­ges In­stru­men­ta­ri­um zum Schutz der Mie­ter zum Ein­satz. Das ge­setz­li­che Vor­kaufs­recht der Mie­ter bei Woh­nungs­auf­tei­lun­gen wur­de z. B. durch Vor- und Rückk
08/10/2018
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2018
Stutt­gart – Die gu­ten wirt­schaft­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen be­flü­geln das kräf­ti­ge Wachs­tum am eu­ro­päi­schen Im­mo­bi­li­en­markt. So er­reich­te das In­vest­ment­vo­lu­men 2017 mit 234 Mil­li­ar­den Eu­ro fast Re­kord­ni­veau und lag sie­ben Pro­zent über dem Ni­veau des Vor­jah­re
22/08/2018
CMS be­glei­tet GRR Group bei Über­nah­me von Ein­zel­han­dels-Port­fo­lio für rund...
Stutt­gart/Ham­burg – Die GRR Group hat für den GRR Ger­man Re­tail Fund No. 3, ei­nen neu­en In­vest­ment­fonds für Ein­zel­han­dels­im­mo­bi­li­en, ein Ein­zel­han­dels-Port­fo­lio für ins­ge­samt rund 150 Mil­lio­nen Eu­ro über­nom­men. Das Port­fo­lio um­fasst 42 Ob­jek­te mit Stan­dor
April 2018
Up­date Re­al Es­ta­te & Pu­blic April 2018
Seit län­ge­rer Zeit wird dar­über spe­ku­liert, wann der Ab­schwung im Im­mo­bi­li­en­markt kommt. Das kürz­lich vor­ge­stell­te Früh­jahrs­gut­ach­ten des Zen­tra­len Im­mo­bi­li­en Aus­schus­ses spricht erst­mals seit Jah­ren von ei­ner Ab­küh­lung des Mark­tes für Wohn­im­mo­bi­li­en. Vie
04/10/2017
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2017
Trotz an­ge­spann­ter geo­po­li­ti­scher La­ge zeigt sich der eu­ro­päi­sche Im­mo­bi­li­en­markt wei­ter sta­bil...
04/10/2016
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2016: Ver­käu­fer­freund­li­che Ver­trä­ge...
Der eu­ro­päi­sche Im­mo­bi­li­en­markt bleibt ver­käu­fer­freund­lich. Die an­hal­tend ho­he Nach­fra­ge nach Im­mo­bi­li­en in ei­nem nach wie vor his­to­risch tie­fen Nied­rig­zins­um­feld hat die Ver­hand­lungs­po­si­ti­on von Im­mo­bi­li­en­ver­käu­fern im Jahr 2015 eu­ro­pa­weit ge­stärkt. Das
20/09/2016
CMS be­glei­tet Wohl­haupter GmbH beim Ein­stieg ei­nes US-In­ves­tors
Das US-Un­ter­neh­men Al­lied Ma­chi­ne & En­gi­nee­ring Cor­po­ra­ti­on aus Do­ver, Ohio, hat die Mehr­heit der An­tei­le an der Wohl­haupter GmbH über­nom­men.
Oktober 2015
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2015
05/10/2015
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2015
Eu­ro­päi­scher Im­mo­bi­li­en­markt ten­diert nach wie vor zu ver­käu­fer­freund­li­chen Ver­trags­klau­seln
05/10/2015
CMS Eu­ro­pean Re­al Es­ta­te Deal Point Stu­dy 2015: Eu­ro­päi­scher Im­mo­bi­li­en­markt...
06/10/2014
HOCH­TIEF ver­kauft mit CMS Toch­ter­un­ter­neh­men for­mart an Ac­tivumSG
24/09/2014
EU Na­tur­schutz­recht: CMS wen­det Kla­ge ge­gen EBS-Kraft­werk in Frank­furt...