Home / Personen / Dr. Friederike von Zezschwitz
Friederike Zezschwitz

Dr. Friederike von Zezschwitz

Senior Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Friederike von Zezschwitz ist spezialisiert auf den Bereich Life Sciences & Healthcare und verwandte regulierte Branchen. Sie berät und vertritt Mandanten insbesondere zum Pharma-, Arzneimittel und Medizinprodukterecht. Zu ihren Beratungsfeldern zählen auch Healthcare-Compliance und regulatorische Fragestellungen im Gesundheitswesen. Sie übernimmt zudem Vertragsgestaltungen, Vertretung in Produkthaftungsfällen und rechtliche Begleitung von Transaktionen.

Friederike von Zezschwitz ist seit 2019 Anwältin bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2018: Zweite juristische Staatsprüfung
  • 2016 - 2018: Rechtsreferendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg
  • 2016: Promotion "Ärztliche Suizidbeihilfe im Straf- und Standesrecht"
  • 2013 - 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Dr. Hilgendorf an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2013: Erste juristische Staatsprüfung
  • 2010: Abschluss Begleitstudium zur Europajuristin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 2007 - 2013: Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
26/06/2020
Apo­tal Grup­pe ver­äu­ßert die Ver­sand­han­dels­ak­ti­vi­tä­ten der On­line-Apo­the­ke...
Stutt­gart – Der Grün­der Heinz-Pe­ter Fich­ter und wei­te­re Ge­sell­schaf­ter ha­ben den Ver­sand­han­del der On­line-Apo­the­ke Apo­tal so­wie die Dia­be­tes-Ak­ti­vi­tä­ten an die bör­sen­no­tier­te Zur Ro­se-Grup­pe aus...
05 Mai 2020
Lie­fer­eng­päs­se bei Arz­nei­mit­teln we­gen CO­VID-19 – Was tun?
Dass es Lie­fer­eng­päs­se für be­stimm­te Arz­nei­mit­tel gibt, ist ein be­kann­tes und in der Po­li­tik seit Jah­ren dis­ku­tier­tes Pro­blem. An­läss­lich der CO­VID-19 Pan­de­mie er­scheint es um­so dring­li­cher, dro­hen­de...
30 April 2020
Te­le­ma­tik­in­fra­struk­tur – Auch die Neu­re­ge­lun­gen im Pa­ti­en­ten­da­ten-Schutz-Ge­setz...
Die Di­gi­ta­li­sie­rung des Ge­sund­heits­we­sens schrei­tet ste­tig vor­an. Am 30. Ju­ni 2019 ist die Frist der Arzt­pra­xen zum An­schluss an die Te­le­ma­tik­in­fra­struk­tur (kurz: TI) ab­ge­lau­fen. Hat ei­ne Pra­xis sich...
06 April 2020
Arzt­pra­xen und Me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gungs­zen­tren in Zei­ten der Co­ro­na-Pan­de­mie
Die Sor­ge vor Be­triebs­schlie­ßun­gen we­gen ei­ner durch das neu­ar­ti­ge SARS-CoV-2 (Co­ro­na­vi­rus) ver­ur­sach­ten Er­kran­kung CO­VID-19 trifft nicht nur Wirt­schafts­un­ter­neh­men, son­dern auch Arzt­pra­xen und Me­di­zi­ni­sche...