Home / Personen / Heinrich Schirmer
Heinrich Schirmer

Heinrich Schirmer

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch

Heinrich Schirmer begleitet nationale und internationale Immobilientransaktionen. Er steht Mandanten aus dem Gewerbe- und dem Wohnimmobiliensektor beim Asset Management, bei Projektentwicklungen sowie Immobilienfinanzierungen zur Seite und berät zudem regelmäßig zu den gesellschaftsrechtlichen und regulatorischen Aspekten geschlossener wie auch offener Fonds. Besonders geschätzt wird er für seine Verhandlungsstärke bei der Beratung von Private-Equity-Transaktionen und Joint Ventures.

Heinrich Schirmer war von 2002 bis 2009 als Rechtsanwalt für Freshfields Bruckhaus Deringer in Frankfurt am Main und New York tätig. Seit 2009 ist er Partner bei CMS.

Mehr Weniger

"He was very impressive. He brought a lot of comfort to us, backed up by the depth of transactional experience he has in Germany."

Chambers Europe, 2019

„tolle Zusammenarbeit“ (Mandant)

JUVE Handbuch, 2018/2019

„fachl. sehr gut“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch, 2018/2019

„hervorragend, versteht sein Geschäft“, „sehr kollegial, lösungsorientiert u. angenehm“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch, 2017/2018

Ausgewählte Referenzen


  • Commerz Real | Erwerb des "Millennium Portfolios" von der Generali Lebensversicherung. Das Portfolio umfasst 49 Büro-, Wohn- und Einzelhandelsimmobilien mit einer Gesamtmietfläche von über 352.000 Quadratmetern in zentralen Innenstadtlagen deutscher Metropolen. Volumen: EUR 2,5 Mrd.
  • Alpha Industrial Holding | Verkauf der Projektentwicklungsplattform sowie eines Logistikportfolios mit 16 Bestandsobjekten (Bruttomietfläche circa 394.000 qm) und sechs Projektentwicklungen (Mietfläche circa 162.500 qm) in Deutschland und Österreich an Frasers. Volume: EUR 600m
  • Hines | Erwerb des Quartier Karlshöhe (Allianz) in Stuttgart. Das Portfolio besteht aus 13 Bürogebäuden, inklusive 2 Hochhäusern, mit insgesamt mehr als 90.000 qm Mietfläche. Volumen: EUR 300 Mio.
  • GEG German Estate | Erwerb des International Business Campus (IBC) in Frankfurt mit insgesamt rund 84.000 qm Mietfläche. Volumen: EUR 400 Mio.
  • DIC Asset AG | Erwerb der Kölner Landmark-Immobilie „Stadthaus“ in Köln durch einen sogenannten Club Deal für fünf institutionelle Investoren vom koreanischen Investor Mirae Asset Global Investments. Volumen: EUR 500 Mio.
  • DIC Asset AG | Weiterplatzierung des Spezialsfonds "DIC Highstreet Balance" durch den Verkauf von Anteilsscheinen an die Swiss Life Deutschland.
  • DIC Asset AG | Erwerb von mehreren Immobilien, darunter Verkauf eines Portfolios mit 15 Gewerbeimmobilien.
  • Universal Investment | Erwerb eines Highstreet-Portfolios bestehend aus ca. 90 Objekten im Wege eines Share-Deals. Volume: EUR 687 Mio.
  • BlackRock | Erwerb eines Portfolios mit rund 140 ALDI-Supermärkten und nachfolgende Entwicklung einzelner innerstädtischer Standorte.
Mehr Weniger

Ausbildung


  • Landgericht Hanau
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und der Universidad Autonóma de Madrid, Spanien
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
04/12/2019
CMS be­rät bör­sen­no­tier­tes Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­men DIC As­set bei Er­werb von...
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Hein­rich Schir­mer hat DIC As­set bei der Ak­qui­si­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten...
27/09/2019
CMS be­glei­tet Com­merz Re­al bei größ­ter deut­scher Im­mo­bi­li­en­trans­ak­ti­on...
Die Com­merz Re­al AG hat für ih­ren of­fe­nen Im­mo­bi­li­en­fonds Haus­in­vest das so­ge­nann­te „Mill­en­ni­um Port­fo­lio“ der Ge­ne­ra­li Le­bens­ver­si­che­rung AG er­wor­ben...
25/05/2018
Er­folg­rei­ches Groß­pro­jekt: CMS be­glei­tet Stadt Frank­furt bei Wie­der­auf­bau...
Frank­furt/Main – Nach zehn­jäh­ri­ger Pla­nungs- und Bau­zeit wur­de die "Neue" Frank­fur­ter Alt­stadt am 9. Mai 2018 durch die mit dem Wie­der­auf­bau be­auf­trag­te Dom­Rö­mer GmbH of­fi­zi­ell er­öff­net und der Öf­fent­lich­keit über­ge­ben. Auf den his­to­ri­schen Par­zel­len der
06/04/2018
CMS be­rät DIC As­set AG bei er­folg­rei­cher Wei­ter­plat­zie­rung des Spe­zi­al­fonds...
Das im SDAX ge­lis­te­te Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­men DIC As­set AG hat zum ers­ten Mal ei­nen von ihr ge­ma­nag­ten Fonds durch den Ver­kauf von An­teils­schei­nen an die Swiss Life Deutsch­land wei­ter­plat­ziert...
20/02/2018
CMS be­rät Al­pha In­dus­tri­al Hol­ding bei Ver­kauf von um­fas­sen­dem Lo­gis­tik­pa­ket...
Die Al­pha In­dus­tri­al Hol­ding SA und wei­te­re Ver­käu­fer ha­ben ein Port­fo­lio von Lo­gis­ti­k­im­mo­bi­li­en an Fra­sers Pro­per­ty In­vest­ments ver­kauft. Die Ge­samt­trans­ak­ti­on hat ein Vo­lu­men von cir­ca 600 Mil­lio­nen Eu­ro...
04/04/2017
CMS be­glei­tet DIC As­set beim Ver­kauf ei­nes 143-Mil­lio­nen-Im­mo­bi­li­en­pa­kets
DIC As­set AG hat ein deut­sches Bü­ro­im­mo­bi­li­en-Port­fo­lio an die Cor­ding Re­al Es­ta­te Group GmbH ver­kauft, die das Port­fo­lio im Auf­trag in­sti­tu­tio­nel­ler Kun­den er­wor­ben hat. Der Kauf­preis be­trägt rund 143 Mil­lio­nen Eu­ro. Das Port­fo­lio be­steht aus zehn versch
03/04/2017
CMS be­rät Uni­ver­sal-In­vest­ment beim Er­werb ei­nes Ein­zel­han­delsport­fo­li­os...
Uni­ver­sal-In­vest­ment hat ein Ein­zel­han­delsport­fo­lio von cir­ca 90 Ob­jek­ten im Wert von EUR 687 Mil­lio­nen für die Baye­ri­sche Ver­sor­gungs­kam­mer er­wor­ben...
30/04/2015
CMS ge­winnt Re­al Es­ta­te-Ex­per­ten Heinz Joa­chim Kum­mer von Fresh­fiel­ds Bruck­haus...
20/03/2015
CMS be­rät Ma­ni beim Er­werb der Schütz-Grup­pe
12/08/2014
CMS be­rät TEC4AE­RO bei Kauf des Luft­fahrt-Ge­schäfts aus dem Dürr Kon­zern
31/07/2014
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Deut­sche Pfand­brief­bank AG er­neut bei Fi­nan­zie­rung...
01/04/2014
CMS Ha­sche Sig­le be­rät beim Ver­kauf der J.A. Woll Grup­pe an die B&M Grup­pe