Home / Personen / Inka Müller-Seubert
Foto von Inka Müller-Seubert

Inka Müller-Seubert, LL.M.

Senior Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Der Schwerpunkt von Inka Müller-Seubert liegt auf der arbeitsrechtlichen Beratung im Rahmen von Restrukturierungen. Darüber hinaus berät sie in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts sowie des Dienstvertragsrechts. Besondere Kenntnisse besitzt sie außerdem in Datenschutzfragen im Beschäftigungskontext. Zu ihren Mandanten zählen internationale Konzerne ebenso wie mittelständische Unternehmen.

Inka Müller-Seubert schloss sich 2019 CMS an. Zuvor war sie drei Jahre als Anwältin in einer internationalen Kanzlei tätig. Während dieser Zeit absolvierte sie ein einjähriges Secondment in der Rechtsabteilung eines japanischen Handelshauses in London.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen


  • International Association of Young Lawyers (AIJA)
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)
  • Kölner Anwaltverein e.V.
  • Manager Lounge
  • Weisser Ring e.V.
Mehr Weniger

Ausbildung


  • seit 2018: Promotion zu einem datenschutzrechtlichen Thema mit arbeitsrechtlichem Bezug
  • 2016 - 2017: LL.M.-Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2014 - 2016: Referendariat im Bezirk des OLG Düsseldorf
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Mehr Weniger

Feed

02/11/2020
CMS be­rät Plas­tic Om­ni­um bei Grün­dung ei­nes Joint Ven­ture mit El­ring­Klin­ger
Düs­sel­dorf/Wien – Um die Ent­wick­lung der Was­ser­stoff­mo­bi­li­tät wei­ter vor­an­zu­trei­ben, wer­den die bei­den Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer El­ring­Klin­ger und Plas­tic Om­ni­um ein Joint Ven­ture zur Ent­wick­lung und Groß­se­ri­en­pro­duk­ti­on...