Home / Personen / Dr. Jens Moraht
Jens Moraht

Dr. Jens Moraht

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Lennéstraße 7
10785 Berlin
Deutschland
Sprachen Französisch, Englisch, Deutsch

Jens Moraht ist spezialisiert auf Akquisitions-, Immobilien- und Projektfinanzierung sowie syndizierte Kredite. Dabei wird er sowohl auf Banken- als auch auf Investorenseite tätig. Neben dem Transaktionsgeschäft berät er mehrere große Unternehmen fortlaufend in sämtlichen Finanzierungsfragen. Aus der Begleitung zahlreicher länderübergreifender Mandate verfügt er über Erfahrung mit dem Aufbau von Musterdokumentation für das Kreditgeschäft in Deutschland sowie die Strukturierung von Kreditvergabeprozessen im internationalen Kontext. Auch mit der Verwaltung und Abwicklung von Kreditportfolios ist er bestens vertraut.

Jens Morath begann seine Anwaltstätigkeit im Anschluss an ein Secondment in London 1996 bei CMS und ist seit 2000 Partner der Sozietät.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 1995: Promotion und Zweites Juristisches Staatsexamen
  • 1991 - 1995: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl von Prof. Hans Stoll (Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung)
  • 1991: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Freiburg im Breisgau
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Beck'sches Mandatshandbuch Unternehmenskauf; Verlag C.H. Beck, 2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2013; Mitautor
  • Das neue ESUG-Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen; Update Banking & Finance; Juni 2012; Mitautor: Niklas Lütcke
  • Neues BGH-Urteil zur Umschreibung der Vollstreckungsklausel auf den Rechtsnachfolger bei Sicherungsgrundschulden; Update Banking & Finance; November 2011; Mitautor: Alexander Schmitt
  • Patronatserklärung als ideales Mittel zur Sanierungsprüfung, Update Banking & Finance; April 2011, Mitautor: Alexander Schmitt
  • Der insolvente Kreditgeber im Konsortium, Update Banking & Finance; März 2010
  • Neue Regeln für die Abtretung von Darlehen, CMS Report XV; März 2009, Mitautor: Dr. Roman Jordans
  • Neuer Schwung im deutschen Markt für Asset Backed Securities durch die neuen Refinanzierungsregister, CMS Report XII, Mai 2006, Mitautor: Axel Dippmann
  • Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum GmbH-Recht, Der Syndikus 2004, S. 3 ff
  • Verjährungsrechtliche Probleme bei der Geltendmachung von Spätschäden aus der Sicht des deutschen, englischen, schweizerischen und österreichischen Rechts. Eine rechtsvergleichende Studie, Peter Lang Verlag 1995
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
06/12/2019
CMS be­rät ca­pi­ton bei der deutsch­land­weit ers­ten GP-led...
05/06/2019
CMS be­rät beim Ver­kauf der Geo­da­ten­ser­vice-Un­ter­neh­men...
16/04/2019
CMS be­rät LUD­WIG BECK beim Ver­kauf von WORM­LAND
10/04/2019
CMS be­rät beim Ver­kauf der 231 Play GmbH an Jam Ci­ty
04/03/2019
CMS be­glei­tet Va­lor Re­al Es­ta­te Part­ners beim Markt­ein­tritt...
22/05/2018
CMS be­rät CMP beim Er­werb von MN Coil Ser­vice­cen­ter
08/05/2018
CMS be­rät Me­di­ke In­ter­na­tio­nal beim Er­werb der Lan­des...
19/01/2018
CMS be­rät ca­pi­ton bei der Ver­äu­ße­rung ih­rer Be­tei­li­gung...
18/12/2017
eGym si­chert sich mit CMS ein 25-Mil­lio­nen-Eu­ro-Dar­le­hen...
08/11/2017
CMS be­rät Aheim Ca­pi­tal bei der Ver­äu­ße­rung der W.AG...
16/08/2017
CMS be­rät ca­pi­ton bei der Ver­äu­ße­rung der Gess-Grup­pe
29 Jun 17
CMS be­rät den Fahr­zeug­tei­le-Her­stel­ler UKM beim Er­werb...