Home / Personen / Dr. Jens Wagner
Foto von Jens Wagner

Dr. Jens Wagner

Partner
Rechtsanwalt | Co-Leiter der CMS Life Sciences & Healthcare Gruppe

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Jens Wagner berät und vertritt Unternehmen aus dem Sektor Life Sciences umfassend. Er verfügt über langjährige Branchenerfahrung in den Bereichen Arzneimittel, Biotechnologie, Medizinprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Darüber hinaus ist er für Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen im Gewerblichen Rechtsschutz tätig. Neben marken-, patent- und lizenzrechtlichen Sachverhalten betrauen seine Mandanten ihn regelmäßig mit regulatorischen und Compliance-Themen. Wesentliche Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Business Development-Transaktionen und –Verträge, die Beratung und die Prozesstätigkeit im Bereich Produkthaftung sowie IP-Litigation.

Jens Wagner schloss sich 1994 einer Vorgängersozietät von CMS an und wurde 1998 Partner von CMS. Auslandserfahrung sammelte er 1993 im Rahmen einer Station bei Thacher, Albrecht & Ratcliffe in San Francisco sowie 2000 bei CMS in London.

Mehr Weniger

„hohe Kompetenz bei internat. Vertragsangelegenheiten“, Wettbewerber

JUVE Handbuch, 2020/2021

„Oft empfohlen“ für Gesundheitswesen, Marken- und Wettbewerbsrecht

JUVE Handbuch, 2020/2021

„hohe Kompetenz bei internat. Zusammenhängen“

JUVE Handbuch, 2014/2015

„harter, aber sympath. Gegner“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch, 2014/2015

„ist ‘lösungsorientiert und berücksichtigt wirtschaftliche Zielsetzungen und Aspekte’“

The Legal 500 Deutschland, 2014/2015

"He is described as ‘very solution-oriented’ and is recommended for his ‘around-the-clock availability and responsiveness’."

Chambers Europe 2015

„ernst zu nehmender Gegner, sehr sympathisch“

JUVE Handbuch, 2013/2014

„seltene Kombination aus Kompetenz, unprätentiösem Auftreten und ausgezeichneter Zusammenarbeit“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch, 2013/2014

Mitgliedschaften und Funktionen


  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Gastmitglied des Fachausschusses für Arznei- und Lebensmittelrecht der GRUR
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Pick and mix - Choosing between European and German customs actions, Copyright World 2006, S. 15 ff
Mehr Weniger

Ausbildung


  • 1995: Promotion zum Dr. jur.
  • 1994: Anwaltszulassung
  • Studium der Rechtswissenschaften in Hannover und Hamburg
  • Ausbildung zum Bankkaufmann
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
26/11/2019
Ein Blick in die Zu­kunft der Life Sci­ence und Health­ca­re Bran­che
Pa­ti­en­ten­ori­en­tier­te In­no­va­tio­nen in den Be­rei­chen Life Sci­ence und Health­ca­re - das war das über­ge­ord­ne­te The­ma des dies­jäh­ri­gen CMS Glo­bal Life Sci­ence and Health­ca­re Fo­rum, das am 21. No­vem­ber 2019...
26/10/2018
Aus­zeich­nung mit JUVE Award 2018: CMS Deutsch­land ist Kanz­lei des Jah­res...
Ber­lin – Die Wirt­schafts­kanz­lei CMS Deutsch­land ist ges­tern Abend mit dem JUVE Award 2018 als „Kanz­lei des Jah­res für Ge­sund­heits­we­sen“ aus­ge­zeich­net wor­den. Das Bran­chen­ma­ga­zin JUVE kürt je­des...
16 November 2016
Com­mer­ci­al Road­show 2016
Die Di­gi­ta­li­sie­rung in Pro­duk­ti­on und Ver­trieb ver­än­dert die Ab­läu­fe im Un­ter­neh­men grund­le­gend und wirft im­mer neue Fra­gen et­wa zu Da­ten­schutz oder Haf­tung auf. Wie Sie Ih­ren Be­trieb recht­lich fit...
10 Oktober 2016
#Di­gi­tal Health
Me­di­cal Apps, eHe­alth, Big Da­ta – die Di­gi­ta­li­sie­rung der Ge­sund­heits­wirt­schaft schrei­tet mit ho­hem Tem­po und gro­ßer Dy­na­mik vor­an: We­sent­li­ches Merk­mal ist da­bei ei­ne ste­tig zu­neh­men­de Ver­net­zung...
06 Juli 2016
Ri­si­ken und Ne­ben­wir­kun­gen des neu­en An­ti­kor­rup­ti­ons­ge­set­zes im Ge­sund­heits­we­sen...
Wann wird aus wün­schens­wer­ter Ko­ope­ra­ti­on un­zu­läs­si­ge Kor­rup­ti­on? Was ist noch er­laubt, was schon ver­bo­ten – und wann wird die Schwel­le zur Straf­bar­keit über­schrit­ten? Das sind ty­pi­sche Fra­gen, die...
05 Juli 2016
Ri­si­ken und Ne­ben­wir­kun­gen des neu­en An­ti­kor­rup­ti­ons­ge­set­zes im Ge­sund­heits­we­sen...
Wann wird aus wün­schens­wer­ter Ko­ope­ra­ti­on un­zu­läs­si­ge Kor­rup­ti­on? Was ist noch er­laubt, was schon ver­bo­ten – und wann wird die Schwel­le zur Straf­bar­keit über­schrit­ten? Das sind ty­pi­sche Fra­gen, die...
06 Juli 2016
Ri­si­ken und Ne­ben­wir­kun­gen des neu­en An­ti­kor­rup­ti­ons­ge­set­zes im Ge­sund­heits­we­sen...
Wann wird aus wün­schens­wer­ter Ko­ope­ra­ti­on un­zu­läs­si­ge Kor­rup­ti­on? Was ist noch er­laubt, was schon ver­bo­ten – und wann wird die Schwel­le zur Straf­bar­keit über­schrit­ten? Das sind ty­pi­sche Fra­gen, die...
05 Juli 2016
Ri­si­ken und Ne­ben­wir­kun­gen des neu­en An­ti­kor­rup­ti­ons­ge­set­zes im Ge­sund­heits­we­sen...
Wann wird aus wün­schens­wer­ter Ko­ope­ra­ti­on un­zu­läs­si­ge Kor­rup­ti­on? Was ist noch er­laubt, was schon ver­bo­ten – und wann wird die Schwel­le zur Straf­bar­keit über­schrit­ten? Das sind ty­pi­sche Fra­gen, die...
01/08/2014
CMS be­rät Al­mi­rall bei Mil­li­ar­den-Über­nah­me im Be­reich Atem­wegs­er­kran­kun­gen...
Ham­burg – Das in­ter­na­tio­nal tä­ti­ge Phar­ma­un­ter­neh­men Al­mi­rall S.A. mit Sitz Bar­ce­lo­na über­trägt sein Ge­schäft mit Arz­nei­mit­teln zur Be­hand­lung von Atem­wegs­er­kran­kun­gen an As­tra­Ze­ne­ca PLC mit Haupt­sitz...
11/07/2014
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Sy­s­core bei Ver­kauf von ECP an Abio­med
Frank­furt/Main – Die Sy­s­core GmbH aus Darm­stadt, ein Un­ter­neh­men des Fa­mi­ly Of­fice von Syl­via Strö­her, hat die Ber­li­ner ECP Ent­wick­lungs­ge­sell­schaft mbH an die Abio­med Inc. mit Sitz in Dan­vers, Mas­sa­chu­setts...
07/08/2012
CMS Ha­sche Sig­le be­rät BC Part­ners bei Ein­stieg in Ae­no­va Group
Stutt­gart – Fonds­ge­sell­schaf­ten, die durch BC Part­ners be­ra­ten wur­den, ha­ben die An­tei­le der Ae­no­va Group ge­kauft. Ver­käu­fer der An­tei­le des in­ter­na­tio­nal füh­ren­den Ser­vice Pro­vi­ders der Phar­ma- und...