Home / Personen / Julia Prokop
Foto von

Julia Prokop

Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Julia Prokop hat sich bereits während ihrer juristischen Ausbildung auf das Arbeitsrecht fokussiert. Sie bringt heute ihr Spezialwissen sowohl in die strategische als auch die tagesgeschäftsbezogene arbeitsrechtliche Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen ein.

2020 in der Arbeitsrechtspraxis einer renommierten Boutique-Kanzlei gestartet wechselte Julia Prokop 2021 zu CMS.

Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Deutscher Anwaltverein
  • Kölner Anwaltverein
  • Kooptiertes Mitglied im Arbeitsrechtsausschuss des Kölner Anwaltvereins

Mehr Weniger

Veröffentlichungen

  • Arbeitsschutzmaßnahmen nach Ablauf der Corona-Arbeitsschutzverordnung, ZAU Arbeitsrecht im Unternehmen Nr. 06 08.07.2022, S. 408-409, gemeinsam mit Kira Falter

Mehr Weniger

Ausbildung

  • 2017 - 2019: Referendariat am OLG Düsseldorf mit Wahlstation am Allegheny County Court in Pittsburgh, PA, USA
  • 2011 - 2017: Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Mehr Weniger

Tätigkeitsbereiche

Feed

07/06/2022
Kein Schmer­zens­geld bei Co­ro­na-In­fek­ti­on
Ar­beit­ge­ber soll­ten trotz der nun aus­ge­lau­fe­nen Co­ro­na-Ar­beits­schutz­ver­ord­nung wei­ter­hin dar­auf ach­ten, die Ar­beits­schutz­maß­nah­men kon­ti­nu­ier­lich an­zu­pas­sen
03/06/2022
BAG gibt grü­nes Licht für ei­ne PCR-Test-Pflicht am Ar­beits­platz!
Ar­beit­ge­ber kön­nen im Rah­men ih­res Di­rek­ti­ons­rechts Co­ro­na-Tests am Ar­beits­platz an­ord­nen
07/03/2022
Co­ro­na: Kei­ne Nach­ge­wäh­rung von be­reits ge­währ­tem Ur­laub wäh­rend Qua­ran­tä­nean­ord­nung
Be­wil­lig­ter Ur­laub wäh­rend ei­ner be­hörd­li­chen Qua­ran­tä­nean­ord­nung muss nach Auf­fas­sung des LAG Düs­sel­dorf vom Ar­beit­ge­ber nicht nach­ge­währt wer­den