Home / Personen / Dr. Markus M. Pfaff
Markus M. Pfaff

Dr. Markus M. Pfaff

Partner
Rechtsanwalt | Leiter des Geschäftsbereichs Banking & Finance, CMS Deutschland

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Markus Pfaff ist spezialisiert auf Akquisitions- und Unternehmensfinanzierungen, Immobilien- und Assetfinanzierungen (Aircraft) einschließlich deren Restrukturierungen. Zudem hat er zahlreich Non-performing Loan Transaktionen begleitet. Dabei wird er sowohl auf Seiten deutscher und internationaler Banken als auch von Leasingunternehmen und Investoren tätig. Für sein besonderes Know-how und seine zielorientierte Beratung wird er in führenden Branchenpublikationen regelmäßig empfohlen.

Markus Pfaff war von 2002 bis 2008 Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Düsseldorf, Frankfurt/Main und New York. Er ist seit 2009 Partner bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2000 - 2001: Mitarbeiter an der Universität Heidelberg und Promotion bei Prof. Dr. iur. Dres. h.c. Peter Hommelhoff am Institut für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht.
  • 1998 - 2000: Referendariat in Rheinland-Pfalz
  • 1993 - 1998: Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten von Saarbrücken, Lausanne und Heidelberg
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
05/02/2020
Feel­good Shop wird an von Fin­exx kon­trol­lier­te E-Com­mer­ce-Platt­form Bi­oneXX...
Die Ge­sell­schaf­ter der Feel­good Shop B.V., ei­nem füh­ren­den On­line-Shop für Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel im deutsch­spra­chi­gen Raum, ha­ben im Rah­men ei­ner Nach­fol­ge­re­ge­lung sämt­li­che Ge­schäfts­an­tei­le an die Bi­onexx Grup­pe um GSE Ver­treib, na­tu­ri­ty und FIT­NE ver
26 März 2020
CMS Ex­pert Gui­de to sta­bi­li­sa­ti­on and re­struc­tu­ring in­itia­ti­ve
19 Mai 2020
We­bi­nar: Si­che­rung des Un­ter­neh­mens aus steu­er­li­cher Sicht – Fra­gen der...
Das Co­ro­na­vi­rus hat sich mit ra­san­ter Ge­schwin­dig­keit zu ei­ner erns­ten Ge­fahr für die wirt­schaft­li­che Ge­sund­heit na­he­zu al­ler Bra­chen ent­wi­ckelt. Ein­schrän­kun­gen des öf­fent­li­chen Le­bens, an­hal­ten­de Lock­downs so­wie teil­wei­se di­ver­gie­ren­de In­for­ma­tio­nen aus
18 März 2020
Recht­li­che Im­pli­ka­tio­nen des Co­ro­na­vi­rus auf Kre­dit­ver­trä­ge
Seit An­fang März 2020 wird da­mit ge­rech­net, dass sich die In­fek­tio­nen mit dem Co­ro­na­vi­rus (CO­VID-19) deutsch­land­weit und welt­weit im­mer stär­ker aus­brei­ten wird. Die da­durch un­ter­bro­che­nen Lie­fer­ket­ten,...
10/01/2020
CMS be­glei­tet Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land bei Ab­schluss ei­nes Sustaina­bi­li­ty-Lin­ked...
Als ers­tes deut­sches Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men hat Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land über ih­re Toch­ter­ge­sell­schaft Te­le­fó­ni­ca Ger­ma­ny GmbH & Co. OHG ei­nen nach­hal­ti­gen Kon­sor­ti­al­kre­dit (Sustaina­bi­li­ty-Lin­ked Lo­an) in Hö­he von 750 Mil­lio­nen Eu­ro ab­ge­schlos­sen. Ei
23/12/2019
CMS be­glei­tet Avi­va In­ves­tors erst­mals bei Im­mo­bi­li­en­trans­ak­ti­on in Deutsch­land
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Jo­han­na Hof­mann hat Avi­va In­ves­tors zu im­mo­bi­li­en-, steu­er- und kar­tell­recht­li­chen Fra­gen so­wie bei der recht­li­chen Ge­stal­tung der Fi­nan­zie­rung um­fas­send recht­lich be­ra­ten. Avi­va setzt erst­mals auf die Ex­per­ti­se des Frank­fur­te
06/12/2019
CMS be­rät ca­pi­ton bei der deutsch­land­weit ers­ten GP-led Sin­gle-As­set Se­con­da­ry...
Ein CMS-Team um die Part­ner Dr. Eva An­nett Gri­go­leit und Dr. Igor Sten­zel und den Coun­sel Pa­trick Lühr ge­hör­ten zum in­ter­na­tio­na­len Be­ra­ter­stab, den ca­pi­ton für die­se hoch­kom­ple­xe Pri­va­te-Equi­ty-Trans­ak­ti­on man­da­tiert hat...
04/12/2019
EU­RI­BOR, LI­BOR und Co. ‒ Ster­be­glöck­chen oder Re­for­ma­ti­on?
Re­fe­renz­zins­sät­ze fin­den in zahl­rei­chen Fi­nanz­pro­duk­ten Ver­wen­dung. Dar­le­hens­ver­trä­ge, Bonds oder De­ri­va­te mit ei­nem Vo­lu­men von meh­re­ren Bil­lio­nen Eu­ro re­kur­rie­ren ins­be­son­de­re auf die be­kann­ten Zins­sät­ze LI­BOR, EU­RI­BOR oder EO­NIA. 2020 könn­te zum Schick
04/12/2019
CMS be­rät bör­sen­no­tier­tes Im­mo­bi­li­en­un­ter­neh­men DIC As­set bei Er­werb von...
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Hein­rich Schir­mer hat DIC As­set bei der Ak­qui­si­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten...
24/09/2019
CMS be­glei­tet Hal­der bei Er­werb der Dru­mag Fluid­tech­nik und der EPH Elek­tro­nik
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. Oli­ver Wolf­gramm hat Hal­der bei dem Er­werb recht­lich be­ra­ten. Das Frank­fur­ter Pri­va­te Equi­ty- und M&A-Team um Wolf­gramm be­rät Hal­der seit Jah­ren re­gel­mä­ßig...
09/07/2019
CMS be­rät Art-In­vest Re­al Es­ta­te beim Er­werb des Leip­zi­ger List­hau­ses
Der Im­mo­bi­li­en­in­ves­tor Art-In­vest Re­al Es­ta­te hat das Leip­zi­ger List­haus am Fried­rich-List-Platz für ei­nes ih­rer Son­der­ver­mö­gen er­wor­ben. Ein CMS-Team un­ter Fe­der­füh­rung von Part­ner Dr. Mal­te Bruhns und Phil­ipp Schön­nen­beck hat Art-In­vest Re­al Es­ta­te rech
07/02/2019
CMS be­glei­tet Hal­der bei Ver­äu­ße­rung der Wback-Grup­pe
Der Frank­fur­ter Mit­tel­stands­in­ves­tor Hal­der ver­äu­ßert die füh­ren­de deut­sche Groß­bä­cke­rei für Soft­bröt­chen, die Wback-Grup­pe, an den US-ame­ri­ka­ni­schen Le­bens­mit­tel­her­stel­ler C.H. Guen­ther & Son LLC, ei­ne Be­tei­li­gung der US-In­vest­ment­ge­sell­schaft Pritz­ker P