Home / Personen / Matthias Engelen
Portrait of Matthias Engelen

Matthias Engelen

Senior Associate
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Kranhaus 1
Im Zollhafen 18
50678 Köln
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Matthias Engelen ist auf die Beratung börsennotierter und nicht börsennotierter Aktiengesellschaften spezialisiert. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Vorbereitung und Begleitung von Hauptversammlungen und gesellschaftsrechtlichen Strukturmaßnahmen sowie die Beratung zu aktienrechtlichen Streitigkeiten und Spruchverfahren. Darüber hinaus berät er fortlaufend zu konzern- und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen, insbesondere Veröffentlichungs- und Meldepflichten sowie weiteren Zulassungsfolgepflichten. Er verfügt über besondere Expertise im Bereich Investor Activism, einschließlich des Umgangs mit Angriffen von Leerverkäufern (sog. Short Attacks).

Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Matthias Engelen ist die Begleitung von M&A-Transaktionen. Er berät regelmäßig bei internationalen und nationalen Unternehmenskäufen sowie bei öffentlichen Übernahmen.

Seit August 2016 ist Matthias Engelen für CMS als Anwalt tätig.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen


  • Beratung der River Advice-Gruppe bei der Übernahme der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt Aktiengesellschaft sowie anschließendem Squeeze-out
  • Beratung der Cocomore AG beim Verkauf der Kairion GmbH an die ProsiebenSat.1-Gruppe
  • Beratung eines internationalen Versicherungskonzerns beim Outsourcing eines Geschäftsbereichs
  • Beratung der Tele München-Gruppe bei dem öffentlichen Übernahmeangebot an die Aktionäre der Odeon Film AG
  • Beratung des IMCD-Konzerns beim Erwerb der Velox-Gruppe
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • "SQUEEZE-OUT: Hochrechnung des Börsenkurses", CMS Blog vom 9. Mai 2019
  • "Hauptversammlungssaison: Bühne frei für Shareholder Activism", CMS Blog vom 21. März 2019, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Indexfonds als Blockierer bei öffentlichen Übernahmen", CMS Blog vom 7. März 2019, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Rechtsschutz bei öffentlichen Übernahmen", CMS Blog vom 12. Februar 2019, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Short Attacks – Angriff und Verteidigung", www.goingpublic.de vom 11. Februar 2019, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Aktuelle Rechtsprechung zu öffentlichen Übernahmen", CMS Blog vom 23. Januar 2019, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "BGH zum aktienrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz sowie zur Rechtzeitigkeit von Nichtigkeitsklagen", CMS Blog vom 12. Oktober 2018
  • "M&A-Activism – Werden Übernahmen börsennotierter Unternehmen schwieriger?", BUJ Studie Investor Activism 2018, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Rechtliche Maßnahmen gegen Short Attacks", CMS Blog vom 19. September 2017, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Die erfolgreiche Verteidigung gegen eine Short Attack", CMS Blog vom 14. August 2017, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Im Visier von Short Sellern? Typische Kriterien", CMS Blog vom 20. Juli 2017, gemeinsam mit Richard Mayer-Uellner
  • "Partielle Gesamtrechtsnachfolge – die Tücken der Spaltung", CMS Blog vom 22. Juni 2017, gemeinsam mit Igor Stenzel
Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2014 - 2016: Referendariat im Oberlandesgerichtsbezirk Köln mit Stationen bei internationalen Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf, Köln und London
  • 2008 - 2013: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
08/04/2021
CMS be­rät RS­BG SE bei Zu­käu­fen für Tech­no­lo­gie-Spar­te „Ad­van­ced Ma­nu­fac­tu­ring“
Köln – RS­BG SE, die Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft der RAG-Stif­tung, baut ih­re Tech­no­lo­gie-Spar­te „Ad­van­ced Ma­nu­fac­tu­ring“ wei­ter aus. Da­für hat das Un­ter­neh­men zu­nächst 100 Pro­zent der An­tei­le an...
05/03/2021
CMS be­rät On­line Bro­ker Next­mar­kets bei Se­ries B-Fi­nan­zie­rungs­run­de über...
Köln – Der On­line Bro­ker Next­mar­kets er­hält 30 Mil­lio­nen US-Dol­lar in ei­ner Se­ries B-Fi­nan­zie­rungs­run­de. Mit dem zu­sätz­li­chen Ka­pi­tal soll die eu­ro­päi­sche Ex­pan­si­on des Fin­Tech-Un­ter­neh­mens wei­ter...
06 April 2020
CO­VID-19-Pan­de­mie: Er­leich­te­run­gen für Ge­nos­sen­schaf­ten
Be­reits am 27. März 2020 wur­de das „Ge­setz über Maß­nah­men im Ge­sell­schafts-, Ge­nos­sen­schafts-, Ver­eins-, Stif­tungs- und Woh­nungs­ei­gen­tums­recht zur Be­kämp­fung der Aus­wir­kun­gen der CO­VID-19-Pan­de­mie″...
24 März 2020
CO­VInsAG: Er­leich­te­run­gen für Haupt­ver­samm­lun­gen
Die Bun­des­re­gie­rung be­rei­tet den Ent­wurf ei­nes Ge­set­zes zur Ab­mil­de­rung der Fol­gen der Co­vid-19-Pan­de­mie vor (CO­VID-19-In­sol­venz­aus­set­zungs­ge­setz – CO­VInsAG). Es ist da­von aus­zu­ge­hen, dass der Ge­set­zes­ent­wurf...
28/02/2020
CMS be­rät REWE bei Be­tei­li­gung an Ge­trän­ke­lie­fer­dienst Durst
Köln – Die REWE Group be­tei­ligt sich an dem Köl­ner Start-up Durst­stre­cke GmbH – kurz „Durst“ – und steigt da­durch in den wach­sen­den On­line Ge­trän­ke-Ho­me-De­li­very-Markt ein. Durst bie­tet in...
03 Dezember 2019
Über­nah­me von Os­ram – Neu­er Bie­ter, neu­es Glück?
Das zwei­te Über­nah­me­an­ge­bot durch AMS in­ner­halb we­ni­ger Wo­chen wird hef­tig kri­ti­siert, steht aber im Ein­klang mit der Ver­wal­tungs­pra­xis der Ba­Fin.
18 Oktober 2019
Short At­tack On­line-Ri­si­ko-Check
Short At­tacks sind ge­ziel­te An­grif­fe von Leer­ver­käu­fern („Short Sel­lern″) auf bör­sen­no­tier­te Un­ter­neh­men mit dem Ziel, de­ren Bör­sen­kurs zum Ab­sturz zu brin­gen. Zu die­sem Zweck ver­öf­fent­li­chen...
08 Juli 2019
Blitz­lö­schung ver­sus Ab­lauf des Sperr­jah­res
Da­mit Ka­pi­tal­ge­sell­schaf­ten aus dem Han­dels­re­gis­ter ge­löscht wer­den kön­nen, müs­sen sie das ge­setz­li­che Li­qui­da­ti­ons­ver­fah­ren durch­lau­fen (§§ 60 ff. Gmb­HG bzw. §§ 262 ff. AktG). Auf­lö­sungs­grund...
03 Juli 2019
De­fen­se Ma­nu­als – gu­te Vor­be­rei­tung ist al­les
Die Sze­na­ri­en, mit de­nen sich bör­sen­no­tier­te Ge­sell­schaf­ten aus­ein­an­der­set­zen müs­sen, sind viel­fäl­tig. Bei­spiels­wei­se se­hen sie sich zu­neh­mend mit ak­ti­vis­ti­schen Ak­tio­nä­ren (Share­hol­der Ac­tivism)...
09 Mai 2019
SQUEE­ZE-OUT: Hoch­rech­nung des Bör­sen­kur­ses
Ver­streicht ein „län­ge­rer Zeit­raum“, ist der an­ge­setz­te Bör­sen­kurs auf den Tag der Haupt­ver-samm­lung hoch­zu­rech­nen und die Ab­fin­dung ent­spre­chend an­zu­pas­sen.
21 März 2019
Haupt­ver­samm­lungs­sai­son: Büh­ne frei für Share­hol­der Ac­tivism
Share­hol­der Ac­tivism ist ein Phä­no­men, das sich von den USA aus­ge­hend mitt­ler­wei­le auch in Deutsch­land eta­bliert hat. Man ver­steht dar­un­ter die ak­ti­ve Ein­fluss­nah­me von Ak­tio­nä­ren auf die Un­ter­neh­mens­füh­rung...
07 März 2019
In­dex­fonds als Blo­ckie­rer bei öf­fent­li­chen Über­nah­men
Bör­sen­ge­han­del­te In­dex­fonds (ETFs, engl. „ex­ch­an­ge-tra­ded funds″) wer­den auf­grund ih­rer ge­rin­gen Kos­ten und Ri­si­ko­streu­ung bei An­le­gern im­mer be­lieb­ter. Ih­re Zu­nah­me er­schwert je­doch öf­fent­li­che...