Home / Personen / Dr. Oliver C. Wolfgramm
Oliver C. Wolfgramm

Dr. Oliver C. Wolfgramm

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Neue Mainzer Straße 2–4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Oliver Wolfgramm verfügt über mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Beratung von deutschen und ausländischen Unternehmen bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A- und Private Equity-Transaktionen sowie der Neuordnung von Unternehmen. Zu seinen Spezialgebieten zählt seit einigen Jahren die Beratung von SOEs ebenso wie privater Unternehmen aus China bei Unternehmenskäufen in Deutschland und Europa.

Oliver Wolfgramm war von 1998 bis 2003 Rechtsanwalt bei Hengeler Mueller in Frankfurt und Düsseldorf und arbeitete von 2001 bis 2002 in der Rechtsabteilung von Merrill Lynch in London. Im November 2003 schloss er sich CMS an und ist seit 2005 Partner der Sozietät.

Mehr Weniger

„Wird empfohlen“

The Legal 500 Deutschland, 2018

Ausgewählte Referenzen


  • Beratung von HALDER bei dem Erwerb der Drumag Fluidtechnik und der EPH Elektronik
  • Beratung von HALDER bei dem Verkauf der Wback-Gruppe an den US-Lebensmittelhersteller C.H. Guenther & Son
  • Beratung der VR-Leasing AG bei dem Verkauf der BFL Leasing an die BAWAG Group
  • Beratung von HALDER bei dem Verkauf des führenden deutschen Wasserspenderanbieters Aqua Vital an Culligan International
  • Beratung von Alpha Industrial bei dem Verkauf eines Portfolios von Logistikimmobilien an Frasers Property Investments
  • Beratung von Michelin bei dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an A.T.U.
  • Beratung des chinesischen Elektro-Auto Startup AIWAYS bei Joint Venture mit dem Sportwagenbauer Roland Gumpert
  • Beratung von HALDER und Aqua Vital bei der Übernahme von Kalimba
  • Beratung des Internationalen Familienzentrums bei dem Verkauf der Alois-Eckert-Schule
  • Beratung von Silicium bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Erlenbach Gruppe
  • Beratung von Chiltern International beim dem Verkauf ihres Clinical Supplies-Geschäfts
  • Beratung der J.A. Woll Gruppe beim Ausbau ihres Filialnetzes durch den Erwerb von neun Sonderposten-MärktenBeratung des chinesischen Wasserpumpenherstellers Shimge beim Erwerb der WITA-Gruppe
  • Beratung der China Railway Construction Corporation (CRCC) im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen in Europa
  • Beratung der Gesellschafter der Avantgarde Gesellschaft für Kommunikation mbH um den Gründer Martin Schnaack im Zusammenhang mit der Beteiligung von AFINUM
  • Beratung von Michelin bei der Übernahme der Meyer Lissendorf Gruppe
  • Beratung bei dem Verkauf der Darmstädter Echo Medien-Gruppe an die Verlagsgruppe Rhein Main
  • Beratung von Michelin bei der Übernahme der IHLE-Gruppe
  • Beratung eines chinesischen Finanzinvestors bei dem beabsichtigten Erwerb eines deutschen Maschinenbauunternehmens
  • Beratung bei dem Verkauf von Sausalitos an Ergon Capital Partners
  • Beratung von HALDER und Aqua Vital bei dem Erwerb von revos
  • Beratung bei dem Verkauf der J.A. Woll Gruppe an die B&M Gruppe
  • Beratung von HALDER bei dem Erwerb der Aqua Vital-Gruppe
  • Beratung von Trishul Capital Group bei dem Verkauf der Beteiligung an Primavera Life
  • Beratung der NORD Holding bei dem Verkauf der Heytex-Gruppe an die DBAG
  • Beratung eines chinesischen Finanzinvestors bei dem beabsichtigten Erwerb eines börsennotierten deutschen Konsumgüterherstellers
  • Beratung von HALDER bei dem Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an ACTech
  • Beratung der Formica Group bei dem Erwerb der verbleibenden Anteile an Homapal
  • Beratung der Treuhänder der Novem Vermögensverwaltungs GmbH bei dem Verkauf von Novem an Bregal Capital
  • Beratung bei dem Verkauf von MLOG Logistics an die Kardex Gruppe
  • Beratung der ESO Capital Group bei dem Erwerb des weltweiten Outsourcing-Geschäfts von Mania
Mehr Weniger

Ausbildung


  • 1996 - 1998: Referendariat bei dem Oberlandesgericht Koblenz
  • 1997: Promotion
  • 1993 - 1996: Assistent an der Professur für Öffentliches Recht, Wirtschafts-, Finanz- und Umweltrecht von Professor Dr. Dr. Udo Di Fabio an der Universität Trier
  • 1988/1989 - 1993: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
30/04/2020
M&A Pa­nel 2020/I von CMS und FI­NAN­CE: Co­ro­na­kri­se trock­net M&A-Markt aus
Der deut­sche M&A-Markt kommt vor dem Hin­ter­grund der Co­ro­na­vi­rus-Pan­de­mie zum Er­lie­gen. Das Fi­nan­zie­rungs­um­feld ist aus­ge­dörrt, vie­le Deals lie­gen auf Eis und die M&A-Be­ra­ter be­kla­gen lee­re Auf­trags­bü­cher. Wie tief der Schock sitzt ver­deut­li­chen die Er­geb
17/01/2020
CMS be­glei­tet Grün­der und Mehr­heits­ge­sell­schaf­ter der Pre­mi­um-Bur­ger­re­stau­rant-Ket­te...
Tho­mas Hirsch­ber­ger, Grün­der des Hans im Glück Pre­mi­um-Bur­ger­grill-Kon­zepts und Mehr­heits­ge­sell­schaf­ter der Hans im Glück Fran­chise GmbH, hat sei­ne An­tei­le an ei­ne In­ves­to­ren­grup­pe ver­äu­ßert...
01/11/2019
In­ter­na­tio­na­les CMS-Team be­rät Hal­der bei Er­werb des Schwei­zer An­bie­ters...
Der Frank­fur­ter Mit­tel­stands­in­ves­tor Hal­der hat im Rah­men ei­nes Ma­nage­ments Buy-Outs die Mehr­heit an der Su­ve­ma AG aus dem schwei­ze­ri­schen Bi­berist er­wor­ben. Mit­glie­der des Ma­nage­ments be­tei­li­gen sich an der Trans­ak­ti­on und wer­den Mit­ge­sell­schaf­ter...
24/10/2019
M&A Pa­nel 2019/II von CMS und FI­NAN­CE: Vor­be­rei­tun­gen auf wirt­schaft­li­chen...
Das ist das Er­geb­nis des zwei­ten M&A Pa­nels in die­sem Jahr, für das die in­ter­na­tio­na­le Wirt­schafts­kanz­lei CMS und das Ma­ga­zin FI­NAN­CE lei­ten­de Mit­ar­bei­ter aus M&A-Ab­tei­lun­gen deut­scher Un­ter­neh­men so­wie In­vest­ment­ban­ker und M&A-Be­ra­ter an­onym zu ih­rer Mar
24/09/2019
CMS be­glei­tet Hal­der bei Er­werb der Dru­mag Fluid­tech­nik und der EPH Elek­tro­nik
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. Oli­ver Wolf­gramm hat Hal­der bei dem Er­werb recht­lich be­ra­ten. Das Frank­fur­ter Pri­va­te Equi­ty- und M&A-Team um Wolf­gramm be­rät Hal­der seit Jah­ren re­gel­mä­ßig...
26/04/2019
M&A Pa­nel 2019/I von CMS und FI­NAN­CE: Die Par­ty­stim­mung am M&A-Markt ist...
Jah­re­lang jag­te am deut­schen M&A-Markt ein Me­ga-Deal den nächs­ten. Jetzt sind die M&A-Chefs deut­scher Un­ter­neh­men zwar wei­ter an Ak­qui­si­tio­nen in­ter­es­siert, je­doch längst nicht mehr be­reit, da­für je­den Preis zu zah­len...
07/02/2019
CMS be­glei­tet Hal­der bei Ver­äu­ße­rung der Wback-Grup­pe
Der Frank­fur­ter Mit­tel­stands­in­ves­tor Hal­der ver­äu­ßert die füh­ren­de deut­sche Groß­bä­cke­rei für Soft­bröt­chen, die Wback-Grup­pe, an den US-ame­ri­ka­ni­schen Le­bens­mit­tel­her­stel­ler C.H. Guen­ther & Son LLC, ei­ne Be­tei­li­gung der US-In­vest­ment­ge­sell­schaft Pritz­ker P
10/01/2019
CMS-Team be­glei­tet VR-LEA­SING beim Ver­kauf der BFL Lea­sing an die BA­WAG...
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. Oli­ver C. Wolf­gramm hat die VR-LEA­SING in al­len trans­ak­ti­ons­re­le­van­ten Fra­gen um­fas­send recht­lich be­ra­ten...
15/11/2018
M&A Pa­nel 2018/III von CMS und FI­NAN­CE: Ho­he Kauf­prei­se, Brex­it-Sor­gen...
Das ist das Er­geb­nis des M&A Pa­nels, für das die in­ter­na­tio­na­le Wirt­schafts­kanz­lei CMS und das Ma­ga­zin FI­NAN­CE drei­mal jähr­lich lei­ten­de Mit­ar­bei­ter aus den M&A-Ab­tei­lun­gen deut­scher Un­ter­neh­men so­wie In­vest­ment­ban­ker und M&A-Be­ra­ter an­onym zu ih­rer Markt
23/07/2018
CMS be­glei­tet Hal­der bei Ver­äu­ße­rung des füh­ren­den deut­schen Was­ser­spen­der-An­bie­ters...
Die Frank­fur­ter Hal­der Be­tei­li­gungs­be­ra­tung GmbH hat mit Cul­li­gan In­ter­na­tio­nal, dem welt­weit füh­ren­den An­bie­ter von Was­ser­auf­be­rei­tungs­lö­sun­gen, ei­ne Ver­ein­ba­rung zum Ver­kauf der Aqua Vi­tal Grup­pe, dem füh­ren­den An­bie­ter von Was­ser­spen­dern für Ge­wer­be­kun
14/06/2018
M&A Pa­nel 2018/II von CMS und FI­NAN­CE: Deut­sche Un­ter­neh­men trei­ben M&A-Markt...
Die In­ves­ti­ti­ons­lust deut­scher Un­ter­neh­men bleibt wei­ter un­ge­bro­chen, denn auf dem deut­schen M&A-Markt wird nach wie vor mehr ge­kauft als ver­kauft. Da­bei set­zen die deut­schen Cor­po­ra­tes im­mer öf­ter auf ei­ge­nes Per­so­nal: Erst bei ma­xi­mal je­der zwei­ten Tran
22/02/2018
M&A-Pa­nel 2018/I von CMS und FI­NAN­CE: Re­kord­aus­las­tung - M&A-Ral­lye geht...
Im zehn­ten Jahr nach der Fi­nanz­kri­se zeigt sich der Markt für M&A-Trans­ak­tio­nen ex­trem ro­bust. Haupt­grund für die an­hal­ten­de Kauf­lau­ne der M&A-Ver­ant­wort­li­chen in den deut­schen Un­ter­neh­men ist die Ab­sicht, das ei­ge­ne Wachs­tum zu be­schleu­ni­gen und mit der