Home / Personen / Rolf-Christian Stratz
Rolf-Christian Stratz

Rolf-Christian Stratz

Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Rolf-Christian Stratz richtet seine Praxis besonders auf die Themen Refinanzierung und Restrukturierung aus. Er übernimmt regelmäßig die rechtliche Beratung und Moderation in größeren Restrukturierungsmandaten, wenn es auf Initiative der Banken etwa um Turn-around, Refinanzierung oder Bereinigung der Passivseite geht. Häufig wendet er dabei mediative Methoden an. Die Branchenerfahrung von Rolf-Christian Stratz erstreckt sich vor allem auf die Bereiche Automotive, Finanzwirtschaft, Gesundheit, Lebensmittel, Maschinenbau, Utilities, Verkehr/Infrastruktur und Wohnungswirtschaft. Im Projektgeschäft wird er auch für die Öffentliche Hand tätig, z.B. bei Restrukturierungen im Beteiligungsbereich oder im Vermögenshaushalt sowie bei Privatisierungen.

Rolf-Christian Stratz war bis 2004 in einer interdisziplinären Kanzlei für Umstrukturierungs- und Steuerrecht tätig, zuletzt als Partner, und schloss sich 2005 CMS an.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • Wissenschaftliche Tätigkeiten im Arbeits-, Erb- und Gesellschaftsrecht
  • Studium der Rechtswissenschaften und der Volkswirtschaftslehre
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Herausgeber und Autor in: Schmitt/Hörtnagl/Stratz, Umwandlungsgesetz/Umwandlungssteuergesetz, Kommentar in der Beck'schen Gelben Reihe, 6. Auflage 2013
  • Beck'sches Mandatshandbuch Unternehmenskauf, 2. Auflage, Verlag C.H.Beck 2013, Hettler/Stratz/Hörtnagl, Herausgeber und Autor
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
04 August 2016
CMS be­rät Deut­sche En­er­gie­ver­sor­gung er­folg­reich bei In­ves­to­ren­su­che
Die Deut­sche En­er­gie­ver­sor­gung GmbH, ei­nes der füh­ren­den Un­ter­neh­men im Markt für de­zen­tra­le En­er­gie­spei­cher­sys­te­me, hat mit der Grün­wald Equi­ty In­dus­trie GmbH ei­nen neu­en In­ves­tor ge­fun­den.
29 Juli 2016
CMS be­glei­tet Frei­ber­ger Woh­nungs­ge­sell­schaft bei Re­kom­mu­na­li­sie­rung
Die Stadt Frei­berg in Sach­sen und die Spar­kas­se Mit­tel­sach­sen ha­ben 49 Pro­zent der An­tei­le an der Städ­ti­schen Woh­nungs­ge­sell­schaft Frei­berg/Sa. (SWG) von der bau­ver­ein AG er­wor­ben.
21/12/2015
Liel­je-Grup­pe ver­äu­ßert mit CMS vier Kli­ni­ken an ME­DI­AN Kli­ni­ken
23/12/2014
CMS be­glei­tet Ver­kauf von Ret­ten­mei­er an die Cor­des-Grup­pe
07/02/2014
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Au­to­zu­lie­fe­rer etm bei Ver­kauf an BOS
28/06/2013
CMS Ha­sche Sig­le be­rät bei Fu­si­on der Spar­kas­sen Vor­der­pfalz, Rhein-Pfalz...
17/06/2013
CMS Ha­sche Sig­le be­rät beim Ver­kauf der SIG­MA-Grup­pe an L'IN­VEN­TO­RIS­TE...
12/05/2011
CMS Ha­sche Sig­le be­rät bei Ver­kauf von Me­te­or an Ruia
30/03/2011
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Liel­je-Grup­pe bei Ver­kauf der Nord­see Re­ha-Kli­nik...
21/12/2010
CMS Ha­sche Sig­le be­rät bei Sa­nie­rung der GE­BAB-Grup­pe
12/08/2010
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Liel­je-Grup­pe bei Bie­ter­ver­fah­ren und Ver­kauf ei­ner...
21/05/2010
CMS Ha­sche Sig­le be­rät Liel­je-Grup­pe bei Ver­kauf ei­ner Ger­ia­trie-Kli­nik...