Home / Personen / Dr. Sebastian Orthmann
Sebastian Orthmann

Dr. Sebastian Orthmann, EMBA

Partner
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht | Leiter des Geschäftsbereichs Real Estate & Public, CMS Deutschland

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Spanisch, Englisch, Deutsch

Sebastian Orthmann berät nationale und internationale Investoren und Projektentwickler beim Erwerb und der Veräußerung von Unternehmen, beim Kauf und Verkauf von Immobilien und Immobilienportfolios (im In- und Ausland) sowohl in Form von Asset Deals als auch Share Deals. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die Beratung bei Joint Ventures, gesellschaftsrechtlichen Strukturierungen, bei Projektentwicklungen, Fragen im gewerblichen Mietrecht und bei der Finanzierung.

Zu seinen Mandanten zählen institutionelle Investoren, Banken, Asset Manager, Familienunternehmen, die öffentliche Hand sowie Unternehmen aus den Bereichen Automation, Chemie, Elektrotechnik, Kosmetik, Logistik, Einzelhandel, IT und Produktion.

Sebastian Orthmann schloss sich CMS im Jahr 2004 an, 2011 wurde er zum Partner ernannt. Sebastian Orthmann ist Diplom-Immobilienökonom (ADI) und seit vielen Jahren Lehrbeauftragter an der IR│EBS.

Mehr Weniger

„sehr kompetent“ (Mandant)

JUVE Handbuch, 2018/2019

„Empfohlen wird unter anderem der in Hamburg ansässige Sebastian Orthmann für seine ‘hervorragende Detailkenntnis’ und ‘die saubere Aufarbeitung von Rechtsfragen’ […].“

The Legal 500 Deutschland, 2018

„Zuletzt stemmten auch die Energie- u. Immobilienpraxen (Dr. Sebastian Orthmann) große Transaktionen […].“

JUVE Handbuch, 2017/2018

"Clients speak highly of Sebastian Orthmann due to his ability to "concentrate on the main topics and give good feedback on minor points that can be skipped," adding: "He knows how to make the process efficient."

Chambers Europe, 2018

"Sebastian Orthmann has a strong focus on transactions involving shopping centres. He regularly advises on both share and asset deals. "

Chambers Europe, 2017

"Sebastian Orthmann focuses on real estate M&A deals, and is especially visible in the retail sector."

Chambers Europe, 2016

"Up-and-coming Sebastian Orthmann focuses on transactions in the real estate sector, in particular to do with acquisitions of retail and residential properties."

Chambers Europe, 2015

"Sebastian Orthmann handles corporate law issues and transactions for real estate investors. His clients say: ‘He looks for a solution that is useful rather than just theoretical.’"

Chambers Europe, 2014

„dealorientiert und dennoch genau“ (Wettbewerber)

JUVE Handbuch, 2013/2014

Ausgewählte Referenzen


  • ECE | Erwerb und Veräußerung von diversen Shopping-Centern in Deutschland und im europäischen Ausland (Asset und Share Deal).
  • GRR | Erwerb von 42 Discountern, Fachmärkten und Einkaufszentren in Deutschland.
  • Hermann Friedrich Bruhn | Langjährige umfassende Beratung beim Erwerb und Verkauf diverser Immobilien aller Asset-Klassen, darunter: Projektentwicklung und Bestandshaltung der Marktplatzgalerie Bramfeld; Projektentwicklung und Veräußerung des Hotels Welcome in Frankfurt; Revitalisierung der Hamburger Meile im Joint Venture mit der ECE und dem anschließenden Verkauf an die Real I.S.
  • IVG Immobilien | Beratung beim Verkauf der Anteile der TRIUVA an die PATRIZIA.
  • Gator | Veräußerung von drei Büro- und einer Wohnimmobilie in Hamburg im Wege von strukturierten Bieterverfahren als Asset- und Share-Deal mit Lease back.
  • Panattoni | Erwerb und Entwicklung sowie Veräußerung diverser Logistikimmobilien.
  • Phoenix Contact | Erwerb diverser Unternehmen.
  • Ramboll | Erwerb diverser Unternehmen sowie Strukturierung der deutschen Konzerngesellschaften.
  • Unilever | Standortwechsel: Beendigung des Mietvertrages Unilever-Haus und Neuanmietung in Hamburg.
  • Union Investment | Beratung bei der Übernahme der Kapitalanlagegesellschaften der österreichischen Volksbanken.
  • Union Investment Real Estate | Erwerb von drei Shopping-Centern in Deutschland und Italien (Asset und Share Deal) im Wege eines strukturierten Bieterprozesses.
  • Universal-Investment | Erwerb eines Highstreet Portfolios bestehend aus 90 Objekten im Wege eines Share-Deals von deutschen und luxemburger Gesellschaften.
  • Warburg-HIH | Erwerb diverser Büro- und Einzelhandelsimmobilien.
Mehr Weniger

Ausbildung


  • Diplom-Immobilienökonom (ADI)
  • Postgraduiertenstudiengang Mergers & Acquisitions (EMBA)
  • Referendariat in Mainz u.a. mit Stationen bei einer großen Sozietät in Frankfurt und einer Wirtschaftsrechtskanzlei in Colombo (Sri Lanka)
  • Promotion zu einem bilanzrechtlichen Thema
  • Studium der Rechtswissenschaften in Mannheim, Alicante und Mainz
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Haftung und Insolvenz im GmbH-Recht, Kapitel B.IV. zum Kapitalersatz gemeinsam mit Dr. Nancy Gruschinske, Hrsg. Holzborn/v. Vietinghoff, München 2013, S. 82ff
  • Leitfaden für die Bestellung von Sicherheiten im Rahmen von Bankdarlehen gemeinsam mit Philipp Weber, BB 2012, S. 1039ff
  • Forum Mergers & Acquisitions 2011, Nachvertragliche Wettbewerbsverbote im Unternehmenskaufvertrag zu Lasten eines Gesellschafter-Geschäftsführers gemeinsam mit Dr. Till Soyka, Hrsg. Wollersheim/Barthel, Wiesbaden 2011, S. 95ff
  • Forum Unternehmenskauf 2009, Bewertung von Bestandsimmobilien durch Immobilieninvestoren nach HGB und IFRS im Lichte der Finanzkrise, Hrsg. Birk/Bruse/Saenger 2010, S. 131 ff
  • Fair-Value-Ermittlung bescherte bisher Gewinne, Immobilienzeitung vom 1. Oktober 2009, S. 39
  • Sri Lanka (k)ein Steuerparadies für ausländische Investoren?, RIW 2004, S. 682 ff
  • Betriebliche Altersversorgung im Jahresabschluss nach HGB,US-GAAP und IAS, Tenea Verlag 2003
  • Buchbesprechung zum "Praktiker-Handbuch zur Umsetzung der betrieblichen Altersversorgung" von Dr. Axel Schack, Karsten Tacke, Dr. Jens T. Thau, Betriebs-Berater 2003, S. 43
Mehr Weniger

Vorträge


  • Moderator des Real Estate Forums 2017 in Hamburg (Juli 2017)
  • Moderator des Real Estate Forums 2018 in Hamburg (Juli 2018)
  • Moderator des Real Estate Forums 2019 in Hamburg (Juli 2019)
  • Moderator zur Veranstaltung Künstliche Intelligenz, smart Date und Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft 2019 (Mai 2019)
  • Vortrag Rechtliche Trends auf dem europäischen Immobilien-Investmentmarkt 2018 (CMS European Real Estate Deal Point Study 2018) (November 2018)
  • Moderator eines Panels zu ICOs bei der Future PropTech in Berlin (September 2018)
  • Chair zum Thema Build To Rent Resi – Cradle to grave, goldmine or mid market pocket? bei der GRI in Paris (September 2019)
  • Conferencier der Veranstaltung PropTech – Die Zukunft der Immobilienbranche ist digital in Berlin (März 2019)
  • Conferencier der Veranstaltung PropTech in Berlin (November 2016)
  • Moderator des Real Estate Forums 2016 in Hamburg (Juli 2016)
  • Moderator des Seminars Akzeptanz schaffen - Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten (Juni 2016)
  • Moderator der CMS Real-Estate-Investorenkonferenz in Frankfurt (März 2016)
  • LawUpdate für Investmentberater: Trends in der Vertragspraxis bei Immobilientransaktionen (Februar 2016)
  • Vorstellung der CMS European M&A Study 2015 - Neueste Ergebnisse (April 2015)
  • Moderator der CMS Real-Estate-Investorenkonferenz in Frankfurt (Februar 2015)
  • Vorstellung der CMS European M&A Study 2014 - Neueste Ergebnisse (April 2014)
  • Marktentwicklungen im Immobilientransaktionsmarkt in Deutschland, Kopenhagen, November 2012
  • Vorstellung der CMS Real Estate Deal Point Study 2011, Gestärkter Immobilienmarkt - aktuelle Entwicklungen, November 2011
  • Strukturierung von Joint Ventures und deren Fallstricke, Regionaltreffen der RICS und ADI Alumni, Mai 2011
  • Vorstellung der CMS Real Estate Deal Point Study 2010, Immobilienmarkt im Aufschwung - aktuelle Entwicklungen, Oktober 2010
  • Asset Deal oder Share Deal bei Immobilientransaktionen, Regionaltreffen der ADI Alumni, Juni 2010
  • Geheimhaltungsvereinbarungen: Zahnlose Tiger? Fallstricke und effektive Rechtsverfolgung, Mandantenseminar, November 2009
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
04/12/2019
Im­mo­bi­li­en­be­steue­rung in Deutsch­land – ge­plan­te Än­de­run­gen
Wich­ti­ge Än­de­run­gen der deut­schen Im­mo­bi­li­en­be­steue­rung: Nicht nur für die Ver­ant­wort­li­chen von Im­mo­bi­li­en­in­ves­to­ren sind die­se Än­de­run­gen von Be­deu­tung. In­for­mie­ren Sie sich über die we­sent­li­chen Eck­punk­te der Grund­er­werb­steu­er­re­form (und mehr)...
31 März 2020
CMS Ex­pert Gui­de to CO­VID-19 Im­pact on Lea­se Agree­ments
CO­VID-19 is do­mi­na­ting the glo­bal news and af­fec­ting all are­as of busi­ness life. For both land­lords and ten­ants, the ques­ti­on ari­ses as to the im­pact of the CO­VID-19 pan­de­mic on their lea­se re­la­ti­ons­hips. In this gui­de you will find a use­ful over­view of the im­pact CO­VID-19 has on lea­ses across va­rious ju­ris­dic­tions. Plea­se no­te that this com­pa­ra­ti­ve ana­ly­sis is ba­sed on our cur­rent eva­lua­ti­on and is a sub­ject to fur­ther up­dates and amend­ments.
16 März 2011
OLG Düs­sel­dorf be­glückt Flug­li­ni­en und Schwei­zer No­ta­re
Seit dem Be­schluss des OLG Düs­sel­dorf vom 2. März 2011 (AZ J-3 Wx 236/10) dür­fen sich Flug­li­ni­en mit Ziel­flug­hä­fen Ba­sel und Zü­rich ge­mein­sam mit den dort an­säs­si­gen No­ta­ren wie­der auf wach­sen­des...
03/12/2019
CMS be­rät GPE und ca­pi­ton bei Er­werb der NI­CO­LAY Un­ter­neh­mens­grup­pe
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. To­bi­as Schnei­der hat GPE und ca­pi­ton bei der Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten. ca­pi­ton ist lang­jäh­ri­ge Man­dan­tin von CMS Deutsch­land...
September 2019
Haf­tung ei­nes Drit­ten, der beim Grund­stücks­ver­kauf auf Sei­ten des Ver­käu­fers...
Eben­so wie die Haf­tung für Pflicht­ver­let­zun­gen Drit­ter kann bei Grund­stücks­käu­fen die Haf­tung von Drit­ten, die nicht Ver­trags­par­tei sind (Mak­ler, As­set-Ma­na­ger, Hol­ding-Ge­sell­schaf­ten etc.), re­le­vant sein...
07/05/2019
CMS be­glei­tet Pri­va­te-Equi­ty-In­ves­tor ca­pi­ton beim Er­werb der GPE Group
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. To­bi­as Schnei­der hat ca­pi­ton bei der Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten. ca­pi­ton ist lang­jäh­ri­ge Man­dan­tin von CMS Deutsch­land...
April 2019
Än­de­rung ei­nes Grund­stücks­kauf­ver­trags nach Auf­las­sung vor Ei­gen­tums­über­gang...
Än­de­run­gen ei­nes Grund­stücks­kauf­ver­trags be­dür­fen grund­sätz­lich der no­ta­ri­el­len Be­ur­kun­dung. Dies gilt je­doch nicht, wenn der Än­de­rungs­ver­trag nach Auf­las­sung, aber noch vor Ei­gen­tums­um­schrei­bung ge­schlos­sen wird...
10/01/2019
CMS be­rät chi­ne­si­schen Misch­kon­zern Yong­feng beim Er­werb des deut­schen...
Der chi­ne­si­sche Kon­zern Yong­feng hat die deut­sche Bürk­le-Grup­pe er­wor­ben, ein Fer­tig­tei­l­e­her­stel­ler, zu dem die Bau­stoff­han­del Walt­her Bürk­le GmbH & Co KG, Be­ton­werk Bürk­le GmbH & Co KG, Bürk­le Kel­ler­bau GmbH + Co. KG und das Schwei­zer Un­ter­neh­men Bürk­le
September 2018
Än­de­run­gen ei­nes Grund­stücks­kauf­ver­tra­ges vor Ei­gen­tums­um­schrei­bung
Än­de­run­gen ei­nes Grund­stücks­kauf­ver­tra­ges be­dür­fen auch dann der no­ta­ri­el­len Be­ur­kun­dung, wenn der Än­de­rungs­ver­trag nach Auf­las­sung, aber noch vor Ei­gen­tums­um­schrei­bung ge­schlos­sen wird..
22/08/2018
CMS be­glei­tet GRR Group bei Über­nah­me von Ein­zel­han­dels-Port­fo­lio für rund...
Stutt­gart/Ham­burg – Die GRR Group hat für den GRR Ger­man Re­tail Fund No. 3, ei­nen neu­en In­vest­ment­fonds für Ein­zel­han­dels­im­mo­bi­li­en, ein Ein­zel­han­dels-Port­fo­lio für ins­ge­samt rund 150 Mil­lio­nen Eu­ro über­nom­men. Das Port­fo­lio um­fasst 42 Ob­jek­te mit Stan­dor
April 2018
Up­date Re­al Es­ta­te & Pu­blic April 2018
Seit län­ge­rer Zeit wird dar­über spe­ku­liert, wann der Ab­schwung im Im­mo­bi­li­en­markt kommt. Das kürz­lich vor­ge­stell­te Früh­jahrs­gut­ach­ten des Zen­tra­len Im­mo­bi­li­en Aus­schus­ses spricht erst­mals seit Jah­ren von ei­ner Ab­küh­lung des Mark­tes für Wohn­im­mo­bi­li­en. Vie
14/11/2017
IVG ver­kauft mit CMS Deutsch­land er­folg­reich TRI­UVA an PA­TRI­ZIA
Die Fi­nanz­hol­ding IVG Im­mo­bi­li­en AG („IVG“) mit Sitz in Bonn hat ih­re An­tei­le der TRI­UVA Ka­pi­tal­ver­wal­tungs­ge­sell­schaft mbH („TRI­UVA“) an die Augs­bur­ger PA­TRI­ZIA Im­mo­bi­li­en AG („PA­TRI­ZIA“) ver­äu­ßert...