Home / Personen / Senta Leyke-Andrä
Senta Leyke-Andrä

Senta Leyke-Andrä, LL.M. (UC Berkeley)

Senior Associate
Rechtsanwältin

CMS Hasche Sigle
Lennéstraße 7
10785 Berlin
Deutschland
Sprachen Englisch, Deutsch

Senta Leyke-Andrä ist spezialisiert auf das Datenschutzrecht. Sie berät national und international aufgestellte Unternehmen bei der DSGVO-konformen Umsetzung von Geschäftsmodellen sowie der entsprechenden Vertragsgestaltung und vertritt sie gegenüber den Aufsichtsbehörden. Vertraut ist sie auch mit datenschutzrechtlichen Fragen im Rahmen von M&A-Transaktionen. Weitere ihrer Beratungsfelder sind Rechtsfragen im E-Commerce (insbesondere Online-Marketing), das Wettbewerbsrecht sowie das Urheberrecht- und Medienrecht. Zu den Mandanten von Senta Leyke-Andrä zählen oftmals Akteure im Gesundheitswesen sowie Start-ups.

Senta Leyke-Andrä ist seit 2014 bei CMS.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2014: Zweites Staatsexamen
  • 2012 - 2014: Referendariat am KG Berlin mit Stationen bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und dem deutschen Generalkonsulat in Sydney
  • 2012: Master of Laws (LL.M.) an der University of California, Berkeley
  • 2010: Erstes Staatsexamen
  • Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • EuGH-Urteil zum Like-Button: Bald eine Warnung für jedes Plug-In?, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) vom 29.07.2019
  • Der Verantwortliche im Spannungsfeld zwischen Lösch- und Rechenschaftspflichten, Datenschutzberater 06/2019, S. 136-138
  • EuGH zur datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit – Daumen runter für den Like-Button?, Legal Tribune Online, 06.09.2018
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
24/03/2020
CMS be­glei­tet Ber­li­ner Mit­tel­stands-Pri­va­te Equi­ty Fonds Flex Ca­pi­tal bei...
Der 120 Mil­lio­nen Eu­ro schwe­re Mit­tel­stands-Pri­va­te Equi­ty Fonds Flex Ca­pi­tal meh­re­rer In­ves­to­ren und Grün­der aus der deut­schen Star­t­up-Sze­ne hat ei­nen Mehr­heits­an­teil am Bie­le­fel­der QR-Code-Spe­zia­lis­ten Ego­di­tor GmbH über­nom­men. Das Ber­li­ner Tech­no­lo­giet
14 August 2019
Da­ten­schutz­recht­li­che Ver­ant­wort­lich­keit von Web­sei­ten-Be­trei­bern bei der...
Der EuGH hat im Rah­men ei­nes mit Span­nung er­war­te­ten Ur­teils zum so­ge­nann­ten Face­book Li­ke-But­ton ein we­nig mehr Rechts­si­cher­heit für Web­sei­ten-Be­trei­ber ge­schaf­fen. Web­sei­ten-Be­trei­ber, die den Li­ke-But­ton...
06/09/2019
CMS be­glei­tet In­dus­trie­hol­ding Ar­mi­ra bei Be­tei­li­gung an Kin­der­au­dio­sys­tem­pro­du­zen­ten...
Ein CMS-Team um die Lead-Part­ner Dr. Hen­drik Hirsch und Dr. To­bi­as Schnei­der hat Ar­mi­ra um­fas­send bei der recht­li­chen Due Di­li­gence, den Ver­trags­ver­hand­lun­gen so­wie den Ver­hand­lun­gen mit W&I-Ver­si­che­rern be­ra­ten...
10/04/2019
CMS be­rät beim Ver­kauf der 231 Play GmbH an Jam Ci­ty
Ein CMS-Team un­ter der Lei­tung des Part­ners Ralf Kur­ney hat die IWEF bei der Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten...
Mai 2017
Up­date Ge­werb­li­cher Rechts­schutz und Kar­tell­recht 05/17