Home / Personen / Dr. Stefan Höß
Stefan Höß

Dr. Stefan Höß

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Straße 12
80335 München
Deutschland
Sprachen Englisch, Deutsch

Stefan Höß zählt zu den häufig empfohlenen Experten für die Beratung von Immobilienunternehmen und -investoren bei Immobilientransaktionen. Seine Tätigkeit umfasst auch die nachlaufende Beratung im Rahmen eines erfolgreichen Asset-Managements, insbesondere beim Abschluss von Mietverträgen und Nachträgen. Projektentwicklungen begleitet Stefan Höß regelmäßig baubegleitend. Er wird aber auch als Vertreter in gerichtlichen Bauprozessen mandatiert.

Öffentliche Auftraggeber betrauen Stefan Höß immer wieder mit der Strukturierung von Ausschreibungen – von der Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung im EU-Amtsblatt bis zum Zuschlag. Bieter suchen seinen Rat in komplexen Vergabeverfahren. Stefan Höß übernimmt auch die Vertretung vor den Nachprüfungsbehörden und wird als Gutachter sowie als Referent angefragt. Die Wirtschaftswoche (Ausgabe Nr. 22 vom 26.05.2014) benennt Stefan Höß als einen der führenden Vergaberechtsanwälte Deutschlands.

Stefan Höß begann seine Anwaltstätigkeit 1996 bei einer Kanzlei in München, im Jahr 2000 wurde er Partner bei CMS. Neben dem Anwaltsberuf ist der Dozent an der Akademie für Immobilienwirtschaft ADI.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • Promotion über den Anwendungsbereich des UN-Kaufrechts
  • Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg
Mehr Weniger

Mitgliedschaften


  • forum vergabe e.V.
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Vergaberecht - Gesamtkommentar zum Recht der öffentlichen Auftragsvergabe, 17.12.2012, Verlag W. Kohlhammer, Mitautor, (Hg. Dr. Klaus Heuvels, Dr. Stefan Höß, Dr. Matthias Kuß, Dr. Volkmar Wagner)
  • Vertragsbuch Privates Baurecht, 2011, C.H. Beck Verlag, Mitautor (Hg. Roquette/Otto)
  • Die Ausschreibung nach der VOF, VergabR 2003, S. 261 ff
  • Die Informationspflicht des Auftraggebers nach § 13 VgV, Vergaberecht (VergR) 2002, S. 443 ff
  • Das 20%-Kontingent des Auftraggebers, Vergaberecht 2002, S. 19 ff
  • Der Anwendungsbereich des UN-Kaufrechts (CISG) 1995
Mehr Weniger

Vorträge


  • Vorträge zu vergaberechtlichen Themen, zuletzt zum Rechtsschutz nach der neuen Vergabeverordnung und zur Ausschreibung von Ingenieurleistungen
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
11/06/2020
CMS und Küm­mer­lein be­ra­ten Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land bei Ver­kauf von Dach-Funk­mas­ten...
Te­le­fó­ni­ca Deutsch­land hat ih­re pas­si­ve In­fra­struk­tur an rund 10.000 Dach­stand­or­ten und bis zu 80 Turm­stand­or­ten zu ei­nem Kauf­preis von 1,5 Mil­li­ar­den Eu­ro an die Telxi­us Tele­com S.A. ver­kauft. Ein CMS-Team um die Lead Part­ner Dr. Oli­ver Thurn und Dr. Mar
31 Januar 2014
Ent­schei­det in ei­nem Ver­ga­be­ver­fah­ren al­lein der Preis, zäh­len Ne­ben­an­ge­bo­te...
Seit dem Be­schluss des OLG Düs­sel­dorf vom 7. Ja­nu­ar 2010 (Verg 61/09) war die Fra­ge strit­tig: Dür­fen bei ei­nem rei­nen Preis­wett­be­werb Ne­ben­an­ge­bo­te zu­ge­las­sen und ge­wer­tet wer­den? Der BGH hat­te an­läss­lich...
10/06/2020
CMS be­rät PIB Group bei Über­nah­me von Marx Re
Ein CMS-Team un­ter der Lei­tung von Ri­chard Mit­ter­hu­ber, Lau­ra McIn­tosh und As­trid Roese­ner un­ter­stütz­te die PIB Group in al­len recht­li­chen As­pek­ten der Trans­ak­ti­on...
18/03/2020
CMS be­rät Afi­num-Be­tei­li­gung Garz & Fri­cke bei Über­nah­me des Rech­ner­sys­tem­spe­zia­lis­ten...
Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. Oli­ver Thurn hat Afi­num er­neut um­fas­send recht­lich und steu­er­lich be­ra­ten. Zur Be­ra­tungs­leis­tung zähl­te ins­be­son­de­re auch die ge­sam­te Ak­qui­si­ti­ons­fi­nan­zie­rung, die um den Part­ner Dr. Marc Sei­bold eng be­glei­tet wur­de. Dar­üb
10/03/2020
CMS be­rät Ge­sell­schaf­ter beim Ver­kauf der WOW Tech Group an CDH In­vest­ments
Die in Sin­ga­pur an­säs­si­ge Ein­heit für grenz­über­schrei­ten­de In­ves­ti­tio­nen von CDH In­vest­ments hat ei­ne be­deu­ten­de Be­tei­li­gung an der WOW Tech Grup­pe er­wor­ben. Ein CMS-Team um Lead Part­ner Dr. Mar­tin Kuhn und Lead Coun­sel Dr. Jes­si­ca Mo­haupt hat die Ver­käuf
Nov 2019
CMS Pu­blic Pro­cu­re­ment Tool­box of Re­me­di­es (Pu­bli­ka­ti­on auf Eng­lisch)
Tool­box of re­me­di­es in pu­blic award pro­ce­du­res avail­able across 33 ju­ris­dic­tions. Down­load he­re!
11/07/2019
CMS be­rät Kon­sor­ti­um um ha­ge­bau-Grup­pe bei Er­werb von Bau­märk­ten und Bau­zen­tren...
Ein CMS Team un­ter der Fe­der­füh­rung von Ri­chard Mit­ter­hu­ber hat bei der kom­ple­xen Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten...
09/07/2019
CMS be­rät Inve­s­co Re­al Es­ta­te bei Kauf von Bü­ro- und In­dus­trie­ob­jekt in...
Inve­s­co Re­al Es­ta­te (Inve­s­co), der glo­ba­le Im­mo­bi­li­en-In­vest­ment­ma­na­ger, hat ein 20.600 Qua­drat­me­ter gro­ßes ge­mischt-ge­nutz­tes Bü­ro- und In­dus­trie­ob­jekt im Mün­che­ner Nor­den er­wor­ben...
28/06/2019
CMS be­rät Inve­s­co Re­al Es­ta­te bei Er­werb des Frank­fur­ter Bü­ro­kom­ple­xes...
Inve­s­co Re­al Es­ta­te (Inve­s­co), der glo­ba­le Im­mo­bi­li­en-In­vest­ment­ma­na­ger, er­wirbt den Frank­fur­ter Bü­ro­kom­plex Die Wel­le für ei­nen Kauf­preis von 620 Mil­lio­nen Eu­ro von Axa In­vest­ment Ma­na­gers Re­al As­sets, die im Auf­trag ih­rer Kun­den tä­tig wa­ren...
08/04/2019
CMS be­rät ka­na­di­sche Ca­li­an Group bei ers­ter Trans­ak­ti­on in Eu­ro­pa
Ein CMS Team um Lead Part­ner Dr. Mar­tin Kuhn und Se­ni­or As­so­cia­te Dr. Jes­si­ca Mo­haupt hat Ca­li­an bei der Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­ra­ten...
12/11/2018
Ab­füll- und Ver­pa­ckungs­an­la­gen­her­stel­ler Kro­nes über­nimmt mit CMS die MHT...
Ein CMS-Team aus Deutsch­land und Chi­na um Lead Part­ner Dr. Mar­tin Kol­bin­ger hat Kro­nes bei der Trans­ak­ti­on um­fas­send recht­lich be­glei­tet...
Juni 2017
Up­date Re­al Es­ta­te & Pu­blic Ju­ni 2017
Die Di­gi­ta­li­sie­rung ver­heißt der Im­mo­bi­li­en- und Bau­wirt­schaft enor­me Chan­cen. Mit ih­ren Fol­gen für die Städ­te­pla­nung und die Im­mo­bi­lie von mor­gen ha­ben wir uns auf der drit­ten CMS-Re­al-Es­ta­te-In­ves­to­ren­kon­fe­renz am 18. Mai in Frank­furt am Main be­schäf­tig