Home / Personen / Stefan Schreiber
Foto von Stefan Schreiber

Stefan Schreiber

Counsel
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz

CMS Hasche Sigle
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch

Stefan Schreiber ist forensisch und gutachterlich im Wettbewerbs-, Marken- und Urheberrecht tätig, häufig mit Bezug zum E-Commerce. Er ist auf sportrechtliche Themen spezialisiert, insbesondere im Fußball. Er berät Unternehmen bei Werbeaktionen und bei der Gestaltung von Internetauftritten ebenso wie in Fragen der Kennzeichnung und Zulassung von chemischen Stoffen oder zur Sicherheit von Spielzeugen (Produkt-Compliance). Im IT-Recht erstreckt sich seine Expertise insbesondere auf Softwareentwicklungs- und Lizenzverträge sowie Software-as-a-service-Verträge. Zu seinen Mandanten zählen börsennotierte Unternehmen, Mittelstand und Start-ups ebenso wie Öffentliche Auftraggeber. Stefan Schreiber wird im Rahmen des CMS-Programmes equIP beratend tätig.

Stefan Schreiber kam 2013 zu CMS.

Mehr Weniger

Ausgewählte Referenzen


  • Internationale Projektsteuerung einer Due Diligence für den Bereich IP (geplanter Kauf eines Unternehmens als Inhaberin weltweiter Marken und Domains) unter Einbeziehung der IP-Teams von CMS Großbritannien, CMS Frankreich, CMS Italien und CMS Spanien
  • Gerichtliche Vertretung gegen einen weltweit agierenden Internetplattformbetreiber wegen Anspruch auf Unterlassung von Persönlichkeitsrechtsverletzungen im Rahmen der Störerhaftung des Host-Providers für Äußerungen von anonymen Dritten auf der Plattform
  • Beratung eines Profifußballvereins in diversen sportrechtlichen Themen, u.a. wegen strategischer Ausrichtung anhand des UEFA Financial Fair Play und des UEFA Lizensierungsreglements, in Vertragsverhandlungen bei einem Spielertransfer und bei Sponsoringverträgen
  • Beratung SüdBG bei Übernahme der EPSa-Elektronik und Präzisionsbau Saalfeld GmbH
  • Beratung des Automobilzulieferers Schlemmer Holding bei einem internationalen Projekt der Launch der globalen Website und des konzerneigenen Bewerberportals, Projektsteuerung unter Einbeziehung von CMS Brasilien, CMS Marokko, CMS Rumänien sowie Partnersozietäten der World Law Group aus den USA und aus Singapur
Mehr Weniger

Mitgliedschaften und Funktionen


  • Deutsche Vereinigung für Sportrecht e.V. – Konstanzer Arbeitskreis für Deutsches und Internationales Sportrecht
  • Deutscher Anwaltverein und Leipziger Anwaltverein
  • Mentor für Start-up-Unternehmen bei SpinLab - The HHL Accelerator
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


Mehr Weniger

Vorträge


  • „eHealth und Datenschutz“, München, 11.03.2020
  • "Rechtliche Aspekte im Marketing und der Online-Kommunikation", Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie, Halle, 09.03.2020
  • "eHealth-Startups und Kooperationen mit Krankenkassen", Leipzig, 27.02.2020
  • "Bewerben einer digitalen Gesundheitsanwendung", Nürnberg, 24.02.2020
  • "Know-how-Schutz: Neuerungen. Risiken. Lösungen. Schutz von Erfindungen und Know-how nach dem neuen Geheimnisschutzgesetz", Leipzig, 27.03.2019
  • "Datenschutz und IT-Sicherheit - Neuestes zum Datenschutz nach Einführung der DSGVO und Sicherheitsmaßnahmen zur Datensicherheit", Cluster IT Mitteldeutschland e. V., Halle, 19. März 2019
  • "Rechtliche Aspekte im Marketing und der Online-Kommunikatio", Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie, Halle, 11.03.2019
  • "Datenschutz und IT-Sicherheit", Cluster IT Mitteldeutschland, Leipzig, 04.12.2018
  • "Neues zum Thema Online-Marketing unter Berücksichtigung der neuen DSGVO und Ausblick zur e-Privacy Verordnung", Jahreskongress Datenschutz 2018, Potsdam, 07.11.2018
  • "Neuestes zum Online-Marketing nach Einführung der DSGVO", Wirtschaftsfrühstück Leipzig, CMS Hasche Sigle, 30. Oktober 2018
  • "Know-how-Schutz", Biosaxony Business Breakfast, BIO CITY Leipzig, 28.09.2018
  • "Workshop Online-Advertising und Datenschutz", SpinLab, Leipzig, 29.03.2018
  • "Connected Cars - Datenschutzrechtliche Herausforderungen des vernetzten Fahrens", Expertenforum Automotive Recht (EAR) der Wettbewerbszentrale, Frankfurt am Main, 20.02.2018
  • "Legal essentials für Gründer", SpinLab, Leipzig, 15.01.2018
  • "Gruppencoaching Intellectual Property and Data Protection", Leipzig, Social Impact Lab, 16. November 2017
  • "IP und IT - Augen auf beim Unternehmenskauf!" - Veranstaltung Intellectual Property - Gewerbliche Schutzrechte als Unternehmenswert | Maikowski & Ninnemann Patentanwälte Partnerschaft mbB, Steigenberger Hotel Leipzig, 19.06.2017
  • "IP-Rechte und IP-Sicherung auf kollaborativen Plattformen", Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen, 5. Forum "Industrie 4.0", TU Ilmenau, 15.06.2017
  • "Datenschutzrecht und IP - Online Presence Law", SpinLab - The HHL Accelerator, Leipzig, 23.05.2017
  • "Rechtliche und vertragliche Fallstricke bei StartUps", Helmholtz Zentrum für Umweltforschung UFZ, Leipzig, 17.03.2017
  • "Vernetzung und Digitalisierung – Know-how-Schutz, IT-Sicherheit, Datenschutz", CMS Mittelstandstag, Intec-Messe, Leipzig, 08.03.2017
  • Moderation der Know-how-Schutz Roadshow "Know-how-Schutz: Neuerungen. Risiken. Lösungen.", CMS Leipzig, 07.09.2016
  • "Aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht", Industrie- und Handelskammer, Halle, 25.04.2016
  • "Legal essentials für Gründer", SpinLab, Leipzig, 17.03.2016
  • "Datenschutz- und wettbewerbsrechtliche Risiken lauern überall", SpinLab, Leipzig, 14.04.2015
  • "IT-Sicherheit im Unternehmen - Mit Rechtssicherheit zur Informationssicherheit", Industrie- und Handelskammer, Halle, 26.10.2015
Mehr Weniger

Ausbildung


  • Seit 2013: Dissertation auf dem Gebiet des Sportrechts unter dem Einfluss des Europarechts am Beispiel des UEFA Financial Fair Play
  • 2012: Zweites Staatsexamen im Freistaat Sachsen
  • 2010 - 2012: Referendariat in Leipzig und Wahlstation bei der DFL Sports Enterprises in Frankfurt
  • 2010: Erstes Staatsexamen an der Universität Leipzig, Schwerpunkt Internationales und Europäisches Recht
  • Ab 2005: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und der Université de Rouen, Frankreich
Mehr Weniger

Feed

05/02/2021
„Mit zwei­er­lei Maß mes­sen“ – rechts­miss­bräuch­li­che Ver­bands­tä­tig­keit
Ein Wirt­schafts­ver­band, der ei­ge­ne Mit­glie­der ge­zielt und plan­mä­ßig von sei­ner Ab­mahn­tä­tig­keit aus­spart, han­delt laut OLG Ros­tock rechts­miss­bräuch­lich. Der Bei­trag „Mit zwei­er­lei Maß mes­sen“...
03/02/2021
OLG Frank­furt zur ir­re­füh­ren­den Wer­bung mit Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten
„Wir lie­fern schnell, si­cher, güns­tig“ – die­se Aus­sa­ge ist kei­ne un­zu­läs­si­ge Wer­bung mit Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten und nicht vom Ir­re­füh­rungs­ver­bot um­fasst. Der Bei­trag OLG Frank­furt zur ir­re­füh­ren­den...
12/10/2020
CMS be­rät Sal­via Un­ter­neh­mens­grup­pe bei Über­nah­me des Kern­ge­schäfts der...
Leip­zig – Die Sal­via Group hat mit den Ge­schäfts­be­trie­ben der Rehms Buil­ding Tech­no­lo­gy GmbH, der J. Rehms GmbH und des Pla­nungs­bü­ros TeP­mA GmbH so­wie den Ge­schäfts­an­tei­len der Rehms Ser­vice GmbH...
07/09/2020
Der Trans­fer min­der­jäh­ri­ger Fuß­ball­spie­ler aus dem Aus­land
Die Trans­fer­sum­men für die Top­stars der Fuß­ball­bran­che sind im letz­ten Jahr­zehnt in as­tro­no­mi­sche Sum­men ge­wach­sen. Dies zwingt die Clubs da­zu, die gro­ßen Ta­len­te be­reits in jun­gen Jah­ren an sich zu...
29/06/2020
Um­fang­rei­che In­for­ma­ti­ons­pflich­ten für Ver­käu­fer von Au­to­sitz­be­zü­gen
Das OLG Köln hat mit Ur­teil vom 8. Mai 2020 (Az.: 6 U 241/19) ent­schie­den, dass Ver­käu­fer von Au­to­sitz­be­zü­gen deut­lich und in ge­eig­ne­ter Wei­se dar­auf hin­wei­sen müs­sen, ob sich die Au­to­sitz­be­zü­ge...
26/06/2020
Apo­tal Grup­pe ver­äu­ßert die Ver­sand­han­dels­ak­ti­vi­tä­ten der On­line-Apo­the­ke...
Stutt­gart – Der Grün­der Heinz-Pe­ter Fich­ter und wei­te­re Ge­sell­schaf­ter ha­ben den Ver­sand­han­del der On­line-Apo­the­ke Apo­tal so­wie die Dia­be­tes-Ak­ti­vi­tä­ten an die bör­sen­no­tier­te Zur Ro­se-Grup­pe aus...
09/06/2020
Die Ver­län­ge­rung der Fuß­ball­sai­son 2019 / 2020 über den 30. Ju­ni 2020 hin­aus...
Das Run­de muss ins Ecki­ge.22 Män­ner ja­gen 90 Mi­nu­ten lang ei­nem Ball nach, und am En­de ge­win­nen im­mer die Deut­schen.Die Sai­son dau­ert vom 1. Ju­li bis 30. Ju­ni.Dies wa­ren lan­ge Zeit die drei Grund­ge­set­ze...
09/06/2020
Letz­te Aus­fahrt: Sala­ry Caps?
War es das gol­de­ne Steak für EUR 1.200, das sich Franck Ri­bé­ry von Star­koch Salt Bae zu­be­rei­ten ließ? Oder wa­ren es die EUR 222 Mil­lio­nen, die Pa­ris Saint-Ger­main für Ney­mar an den FC Bar­ce­lo­na zahl­te?...
03/04/2020
Lo­cke­rung der DFL-Li­zen­zie­rungs­ord­nung und des UE­FA Fi­nan­ci­al Fair Play
370 Mil­lio­nen Eu­ro – so viel wür­de den Ver­ei­nen der Bun­des­li­ga und 2. Bun­des­li­ga al­lein an TV-Ver­mark­tungs-Gel­dern ver­lo­ren ge­hen, wenn die ak­tu­el­le Sai­son auf­grund der Co­ro­na-Pan­de­mie nicht zu En­de...
10/03/2020
CMS be­rät IT-Dienst­leis­ter EWERK bei Ein­stieg von NORD Hol­ding
Leip­zig – Die NORD Hol­ding Un­ter­neh­mens­be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft mbH hat ei­ne Mehr­heits­be­tei­li­gung an EWERK, ei­nem Full-Ser­vice-IT-Dienst­leis­ter, er­wor­ben. Die EWERK-Grün­der und -Ge­schäfts­füh­rer...
06/02/2020
CMS be­rät Ge­sell­schaf­ter des Pre­mi­um-Tier­nah­rungs­an­bie­ters Health­food24...
Leip­zig - Die Münch­ner Al­pha­Pet Ven­tures GmbH hat die Leip­zi­ger Health­food24 GmbH, Her­stel­ler der Pre­mi­um-Tier­nah­rungs­mar­ken „Wolfs­blut“ und „Wild­cat“, über­nom­men. Zu den Be­stands­in­ves­to­ren...
06/02/2020
„Ver­kauf zum Best­preis“: KG Ber­lin zur Spit­zen­stel­lungs­wer­bung
Ei­ne Im­mo­bi­li­en­platt­form warb mit dem Slo­gan „Zum Best­preis ver­kau­fen“ ge­gen­über po­ten­ti­el­len Ver­käu­fern von Im­mo­bi­li­en. In sei­nem Ur­teil vom 21. Ju­ni 2019 ent­schied das Kam­mer­ge­richt (Az. 5 U 121/18)...