Home / Personen / Dr. Thomas Mühl
Portrait of Thomas Mühl

Dr. Thomas Mühl

Principal Counsel
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Nymphenburger Straße 12
80335 München
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Thomas Mühl berät bei Mergers & Acquisitions, Umwandlungen und Unternehmensverträgen sowie bei gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten. Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden Internal Investigations, die gerichtliche Verfolgung damit im Zusammenhang stehender Ansprüche sowie der Aufbau und die Überprüfung von Compliance Management Systemen. Er berät nationale und internationale Unternehmen und Unternehmer, vor allem aus dem Automotive-, Industrie- und Technologiesektor. Aufgrund seiner langjährigen Projekterfahrung übernimmt Thomas Mühl bei komplexen Mandaten auch die Funktion des Projektmanagers.

Thomas Mühl ist seit 2006 Rechtsanwalt bei CMS in München und seit 2019 Principal Counsel der Sozietät. Seit 2017 ist er zudem als Co-Leiter für den Aufbau und die Weiterentwicklung von Smart Operations in Berlin verantwortlich, eine interne Serviceeinheit, die innovative, digitale und ressourcenoptimierte Möglichkeiten in die Rechtsberatung integriert.

Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Internal Investigations: 72 Stunden nach dem "Knall", Betriebs-Berater 2016, S. 1992 ff
  • Scherer/Fruth: Stark in die Zukunft! – Neue Trends für effizientes und nachhaltiges Management, Pflichten und Haftungsgefahren von Aufsichts-, Verwaltungs- und Beiräten, Selbstverlag 2012, S. 57 ff
  • Scherer/Fruth: Stark in die Zukunft! – Neue Trends für effizientes und nachhaltiges Management, Pflichten und Haftungsgefahren von Genossenschafts- und Vereinsvorständen, Selbstverlag 2012, S. 53 ff
  • Der Abschluss von Finanzierungsleasingverträgen als aufsichtspflichtige Finanzdienstleistung – offene Fragen bei der Begriffsbestimmung, WM 2011, S. 870 ff
  • Scherer/Fruth: Gesellschafter-Compliance, Konzernhaftung des GmbH-Gesellschafters, Erich Schmidt Verlag 2011, S. 88 ff
  • Scherer/Fruth: Gesellschafter-Compliance, Haftung des GmbH-Gesellschafters für Wettbewerbsverstöße, Erich Schmidt Verlag 2011, S. 97 ff
  • Scherer/Fruth: Gesellschafter-Compliance, Haftung des GmbH-Gesellschafters für Pflichtverstöße im gewerblichen Rechtsschutz, Erich Schmidt Verlag 2011, S. 99 ff
  • Scherer/Fruth: Gesellschafter-Compliance, Haftung des GmbH-Gesellschafters bei Verstößen gegen das Kartellrecht, Erich Schmidt Verlag 2011, S. 102 ff
  • Haftung für fehlerhafte Ratings – Grundlagen – Beweisführung – Prozesstaktik, Erich Schmidt Verlag, 1. Auflage 2010
  • Der Gewinnabführungsvertrag - gesellschafts- und steuerrechtliche Aspekte, Neue Zeitschrift für Gesellschaftsrecht (NZG), C.H. Beck Verlag 2009, S. 1253-1259, Mitautor: Dr. Andreas Wagenseil, CMS Hasche Sigle
  • Scherer/Fruth: Geschäftsführer Compliance, Haftung des GmbH-Geschäftsführers bei Kapitalerhöhung (§ 57 Abs. 4 GmbHG) (Co-Autor), Erich Schmidt Verlag 2009
  • Scherer-Fruth: Geschäftsführer Compliance, Haftung des GmbH-Geschäftsführers im Konzern (Co-Autor), Erich Schmidt Verlag 2009
  • Scherer/Fruth: Geschäftsführer Compliance, Haftung des GmbH-Geschäftsführers bei Verstößen gegen Kartellrecht (Co-Autor), Erich Schmidt Verlag 2009
  • Scherer/Fruth: Geschäftsführer Compliance, Haftung des GmbH-Geschäftsführers für Pflichtverstöße im gewerblichen Rechtsschutz (Co-Autor), Erich Schmidt Verlag 2009
  • Der Aufwendungs- und Schadensersatzanspruch im Kreditkartengeschäft unter besonderer Berücksichtigung der Beweislastverteilung und -führung (Co-Autor), WM 2007, S. 1225 ff
  • Die Erteilung einer formwirksamen Einzugsermächtigung im elektronischen Lastschriftverfahren (Co-Autor), WM 2007, S. 963 ff
Mehr Weniger

Vorträge


  • Wirtschaftsjurist für Digitales, Round Table Discussion, Digi-Slam, 6.07.2018, München
  • Zukunftsperspektiven der Automobilindustrie in CEE (Vortrag und Paneldiskussion), Osteuropawirtschaftstag, 02.11.2015, Berlin
  • Best Practise bei Verdacht auf Non-Compliance, Compliance Roadshow, 21.10.2015, München
  • Compliance bei Mergers & Acquisitions (Co-Referent Dr. Rolf Hempel), Compliance Roadshow, 22.07.2014, München
  • Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement – Herausforderungen für international tätige Unternehmen (Panelist für Russland), Compliance Roadshow, 24.09.2013, München
  • Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement – Herausforderungen für international tätige Unternehmen (Panelist für Russland), Compliance Roadshow, 16.09.2013, Köln
  • Unternehmensverkauf als Nachfolgemodell – Gestaltungen, Kaufpreisoptimierung und Haftungsreduzierung, 6. Familienunternehmertag Bayern, 29.3.2011, München
  • Gesellschafter-Compliance: Zehn Regeln zur Vermeidung persönlicher Haftung des Gesellschafters (in der Insolvenz), 5. Familienunternehmertag Bayern, 24.2.2010, München
Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2006: Promotion: Haftung von Ratingagenturen und Banken für fehlerhafte Ratings
  • 2004 - 2006: Referendariat am OLG-Bezirk Dresden mit Station u.a. bei der Börsenaufsicht über die European Energy Exchange, Leipzig/Dresden
  • 1998 - 2003: Studium der Rechtswissenschaften an der TU Dresden
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
Oktober 2020
Der Staat als Ak­tio­när, Ge­sell­schaf­ter und In­ves­tor
Co­ro­na hat die deut­sche Wirt­schaft aus­ge­bremst. Knapp 10 % be­trug das Mi­nus beim Brut­to­in­lands­pro­dukt in den Mo­na­ten April bis Ju­ni 2020 im Ver­gleich zum Vor­quar­tal. Da die­ser Ein­bruch nicht ganz un­er­war­tet...
03 April 2020
Der Bay­ern­Fonds zur Sta­bi­li­sie­rung von Un­ter­neh­men in Bay­ern in Zei­ten...
Co­ro­na hat Deutsch­land und auch Bay­ern fest im Griff. Die ge­wal­ti­gen wirt­schaft­li­chen Aus­wir­kun­gen der Co­ro­na-Kri­se sind über­all sicht­bar. Nach Lie­fer­eng­päs­sen, Mes­se- und Ver­an­stal­tungs­ab­sa­gen, Ho­me-Of­fice...
26 März 2020
Der Wirt­schafts­sta­bi­li­sie­rungs­fonds & sei­ne of­fe­nen Fra­gen
Um die dra­ma­ti­schen Fol­gen der Co­ro­na-Pan­de­mie für die deut­sche Wirt­schaft ab­zu­fe­dern, plant die Bun­des­re­gie­rung ei­ne Viel­zahl an sta­bi­li­sie­ren­den Maß­nah­men. Da­zu ge­hört auch die Er­rich­tung ei­nes mil­li­ar­den­schwe­ren...
23 März 2020
Der Wirt­schafts­sta­bi­li­sie­rungs­fonds zur Sta­bi­li­sie­rung von Un­ter­neh­men...
Co­ro­na hat Deutsch­land und sei­ne Volks­wirt­schaft fest im Griff. Die wirt­schaft­li­chen Aus­wir­kun­gen der Co­ro­na-Kri­se sind be­reits heu­te schon ge­wal­tig. Lie­fer­eng­päs­se, Mes­se- und Ver­an­stal­tungs­ab­sa­gen...
16 November 2017
Au­to­mo­ti­ve goes di­gi­tal
Die Di­gi­ta­li­sie­rung des Au­tos nimmt Fahrt auf. Au­to­no­mes Fah­ren, Kon­nek­ti­vi­tät, E-Mo­bi­li­ty, Car­sha­ring so­wie ver­netz­te ur­ba­ne Mo­bi­li­täts­kon­zep­te sind Trends, die von ei­nem tief­grei­fen­den Wan­del un­se­rer...
13 April 2017
Di­gi­tal Com­p­li­an­ce bei M&A in der Au­to­mo­bil­in­dus­trie
Wenn Un­ter­neh­men er­wor­ben oder Joint Ven­tures ge­grün­det wer­den, ste­hen die Pro­duk­te und Kun­den­be­zie­hun­gen, die Tech­no­lo­gi­en und Fi­nanz­kenn­zah­len so­wie die zu­künf­ti­gen Chan­cen im Vor­der­grund. Das ist...
02 März 2017
M&A Stra­te­gi­en im di­gi­ta­len Wan­del der Au­to­mo­bil­in­dus­trie
Au­to­no­mes Fah­ren, Kon­nek­ti­vi­tät, E-Mo­bi­li­ty, Car Sharing so­wie ver­netz­te ur­ba­ne Mo­bi­li­täts­kon­zep­te sind Trends, die von ei­nem tief­grei­fen­den Wan­del un­se­res zu­künf­ti­gen Mo­bi­li­täts­ver­hal­tens kün­den...
02/05/2016
Kie­fel mit CMS er­folg­reich bei Er­werb der Mould & Ma­tic So­lu­ti­ons Grup­pe...
Mün­chen – Die Kie­fel GmbH hat die Mould & Ma­tic So­lu­ti­ons Grup­pe aus Ös­ter­reich er­wor­ben. Kie­fel ist ein welt­weit tä­ti­ger Her­stel­ler von Ma­schi­nen für die Ver­ar­bei­tung von Kunst­stoff­fo­li­en. Die...
12/11/2015
CMS be­rät Klöp­fer & Kö­ni­ger beim Ver­kauf ih­rer Be­tei­li­gung an den HEV Bau-...
Mün­chen – Die Klöp­fer & Kö­ni­ger Ma­nage­ment GmbH hat ge­mein­sam mit den wei­te­ren Ge­sell­schaf­tern ih­re Be­tei­li­gung an der tra­di­ti­ons­rei­chen Mün­che­ner HEV Bau- und Heim­wer­ker­markt­grup­pe ver­kauft. In...
16 September 2015
Tie­fe Krat­zer und Beu­len in der rus­si­schen Au­to­mo­bil­in­dus­trie
Noch vor zwei Jah­ren galt Russ­land als viel­ver­spre­chen­der und ver­hei­ßungs­vol­ler Ab­satz­markt für Au­tos. Nicht we­ni­ge hat­ten die be­grün­de­te Hoff­nung, dass Russ­land im Jahr 2020 mit pro­gnos­ti­zier­ten 5...
16/06/2015
CMS be­glei­tet Ver­kauf der Mehr­heits­an­tei­le der Stein­bich­ler Op­to­tech­nik...
Mün­chen – Der ge­schäfts­füh­ren­de Ge­sell­schaf­ter Dr. Mar­cus Stein­bich­ler hat die Mehr­heit der An­tei­le an der Stein­bich­ler Op­to­tech­nik GmbH an die Carl Zeiss In­dus­tri­el­le Mess­tech­nik GmbH ver­kauft.Die...
03 Dezember 2014
Au­to­mo­ti­ve Power CEE – ein zu­ver­sicht­li­cher Aus­blick
Der Au­to­mo­bil­in­dus­trie in Mit­tel- und Ost­eu­ro­pa steht ei­ne viel­ver­spre­chen­de Zu­kunft be­vor. Fach­leu­te er­war­ten für die nächs­ten fünf Jah­re ei­nen dy­na­mi­schen und nach­hal­ti­gen An­stieg der Au­to­pro­duk­ti­on...