Home / Personen / Dr. Tim Reher
Tim Reher

Dr. Tim Reher, M.Jur. (Oxford)

Partner
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Englisch

Tim Reher berät Unternehmen umfassend im Kartellrecht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Verteidigung in Bußgeldverfahren und die Vertretung in Kartellzivilklagen, insbesondere bei kartellrechtlichen Schadensersatzansprüchen. Seither hat er zusammen mit seinem Team eine Vielzahl von Schadensersatzverfahren betreut und ist dabei sowohl auf Beklagten- als auch auf Klägerseite umfassend tätig geworden. Für Beklagte hat er die Verteidigung europa- und weltweit koordiniert, für Kläger die europaweite Durchsetzungsstrategie erstellt. Über spezielle Branchenexpertise verfügt Tim Reher in den Bereichen Pharma und Medizinprodukte, Lebensmittel, Kraftstoffe und Energie, Sport und Medien. Seine Mandanten schätzen ihn besonders für sein taktisches Verhandlungsgeschick.

Tim Reher kam 1999 zu CMS, 2005 wurde er Partner. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er Lehrbeauftragter für Kartellrecht an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Kartellrecht.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • Referendariat in Hamburg
  • Promotion zu einem rechtsvergleichenden Thema des Europäischen Gesellschaftsrechts
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich "Ökonomisch-juristische Analyse des internationalen Dienstleistungsverkehrs" der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Konstanz
  • Masterstudium an der University of Oxford, Exeter College
  • Studium in Konstanz
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • "Millionenschaden durch Absprachen von Gebäudeausrüstern", TGA-Kartell, CMS-Blog, 03.04.2020 https://www.cmshs-bloggt.de/kartellrecht/tga-kartell-schadensersatz-absprachen-von-gebaeudeausruestern/
  • Länderkapitel "Germany", Chambers and Partners Cartels Guide 2019 (Co-Autor) https://practiceguides.chambers.com/practice-guides/cartels-2019/germany
  • Competition Germany - Law on cartel damages claims revised, International Law Office 2016
  • Kölner Kommentar zum KartellR; Kommentierung zum Bußgeldverfahren Vor. § 81 GWB, 2014
  • Specific issues in Cross-Border EU Competition Law Actions brought by multiple claimants in a German context, in Cross-Border EU Competition Law Actions, Hrsg. Danov, Becker, Beaumont, 2013
  • International Competition Litigation (Hrsg. Blanke/Nazzini), Kommentierung zum Deutschen Recht gemeinsam mit Bulst, Hilbig und Mäger, Kluwer 2012
  • The European Commission's Journey to a Directive on Damages Actions: One Step forward - Two Steps Back, The European Antitrust Review 2011, S. 53 ff
  • Towards the Directive on Private Enforcement of EC Competition Law: Is the Time Ripe?, The European Antitrust Review 2010, S. 43 ff
  • Die kartellrechtliche Rückzahlungsverpflichtung "nach § 32 GWB". Eine kritische Betrachtung der kartellbehördlichen Befugnisse nach der "Stadtwerke Uelzen"-Entscheidung des BGH, WuW 2010, S. 513
  • Plans for Private Antitrust Damages Actions Directive Suffer Setbach, ILO-Newsletter 2010
  • Dawn Raids: Federal Cartel Office scrutinizes market for consumer products, ILO-Newsletter 2010
  • Commission publishes study on quantification of damages, ILO-Newsletter 2010
  • The Commission's White Paper on Damages Actions for Breach of the EC Antitrust Rules, The European Antitrust Review 2009
  • Commission plans Private Antitrust Enforcement Directive, ILO-Newsletter 2009
  • German Federal Cartel Offices fines pharmaceutical companies, pharmacy associations and pharmacies in Germany for resale price maintenance, ILO- (International Law Office) Newsletter 2008
  • European Initiative on Damages Action for Breach of Competition Rules, The European Antitrust Review 2008, S. 46-49
  • The Commission's Green Paper on Damages Actions for Break of Competition Rules, The European Antitrust Review 2007, S. 40 f
  • "Kartellrechtliche Schadensersatzansprüche nach 7. GWB Novelle für Altfälle am Beispiel des Vitaminkartells", Liber Amicorum für Alexander Riesenkampff zum 70. Geburtstag, Verlag C.H. Beck, 2007, S. 40 ff
  • Federal Cartel Office Announces New Leniency Programme, ILO-Newsletter 2006
  • Loewenheim/ Meessen/ Riesenkampff, Kommentar zum Kartellrecht, Nachtrag zu Band 1, Europäisches Recht, 2. Teil, Kommentierung der Spezialisierungsvereinbarungen, Verlag C.H. Beck, München 2006
  • Antitrust Amendments: Private Enforcement US-Style, International Law Office, Legal Newsletter 2005
  • Court Rules on Damages Claims Against Cartel Members, International Law Office - Legal Newsletter 2005
  • Kartellrecht und Risikomanagement, Hansa 2004, S. 22 ff
  • First Vitamins Victory for an Industrial Customer, Global Competition Review 2004
  • Wegfall des Rabattgesetzes eröffnet neue Werbemöglichkeiten, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) 2000
  • Einschränkungen der Tabakwerbung bleiben möglich, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) 2000
  • Tabakwerbung ist nicht gänzlich verboten, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) 2000
  • Das Werbeverbot für Tabakerzeugnisse - geht das Prinzip der begrenzten Einzelermächtigung in Rauch auf?, EWS 1998, S. 294 ff
  • Gesetzgebungskompetenzen der Gemeinschaft nach dem Urteil des EuGH zur Einlagensicherung, EWS 1997, S. 366 ff
  • Gesellschaftsrecht in Gemeinsamen Märkten, Nomos 1997
Mehr Weniger

Vorträge


  • "Grundzüge des Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts", Vortrag in der Europäischen Rechtsakademie Trier (ERA), Oktober 1999
  • "Das Europäische Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht nach der Centros-Entscheidung des EuGH", Vortrag in der Europäischen Rechtsakademie Trier (ERA), September 2000
  • "International Merger Control", englischsprachige Lehrveranstaltung an der Bucerius Law School, Hamburg, Herbsttrimester 2002
  • Competition Law: "Co-operations and Joint Ventures", englischsprachige Lehrveranstaltung an der Bucerius Law School, Hamburg, Herbsttrimester 2003
  • Seminar "Aktuelle Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts", Lehrbeauftragter der Bucerius Law School, Sommertrimester 2004
  • gemeinsam mit Prof. Dr. K. Schmidt Competition Law: "Cartels, Merger Control and Joint Ventures", englischsprachige Lehrveranstaltung an der Bucerius Law School, Hamburg, Herbsttrimester 2004
  • Competition Law and Merger Control, englischsprachige Lehrveranstaltung an der Bucerius Law School, Hamburg, regelmäßig seit 2004
  • Private Enforcement: Schadensersatz wie in den USA? CMS-Seminar zur 7. GWB-Novelle, München, Frankfurt, Hamburg, Oktober 2005
  • Anti-trust/Competition Law, englischsprachige Lehrveranstaltung im Rahmen des gemeinsamen Master of Law and Business Programms der Bucerius Law School und der WHU School of Management, 2006/2007
  • Cartel Damages Claims in Germany, Vortrag bei der Herbsttagung der American Bar Association (ABA) "EU-Antitrust Litigation - Mouse or Mountain?", London, 5. Oktober 2007
  • Grundlagen des Kartellrechts unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen, C.H. Beck Seminar in München, Köln, Düsseldorf und Hamburg, regelmäßig seit 2007
  • "Damages Actions for Breach of the EC Antitrust Rules", Vortrag anlässlich der GCR Competition Law Review-Konferenz 2009 in Brüssel, 17. November 2010.
  • CMS Competition Conference 2011, Panel Diskussionsleiter on Private Actions, Enforce Competition Law, 2011, Brüssel
  • Specific issues in Cross-Border EU Competition Law Actions brought by multiple claimants in Cross-Border EU Competition Law Actions, London April 2012
  • CMS Competition Conference 2013, Panel Diskussionsleiter zur Entwicklung von zivilrechtlichen Kartellschadensersatzansprüchen, Brüssel
  • CMS Competition Conference 2015, Vortrag zur praktischen Erfahrungen mit der Durchsetzung von kartellzivilrechtlichen Schadensersatzansprüchen vor deutschen Gerichten
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
13/02/2019
CMS be­glei­tet High­land Group Hol­dings Ltd., Sie­mens Fi­nan­ci­al Ser­vices...
High­land Group Hol­dings Ltd., Sie­mens Fi­nan­ci­al Ser­vices und Copen­ha­gen In­fra­struc­tu­re Part­ners ha­ben 80 Pro­zent der An­tei­le am zweit­größ­ten deut­schen Off­shore-Wind­park Veja Ma­te ver­äu­ßert...
03 April 2020
Mil­lio­nen­scha­den durch Ab­spra­chen von Ge­bäu­de­aus­rüs­tern
Am 27. März 2020 ver­öf­fent­lich­te das Bun­des­kar­tell­amt (BKar­tA) sei­nen Fall­be­richt zu kar­tell­rechts­wid­ri­gen Ab­spra­chen von Ge­bäu­de­aus­rüs­tern. Be­reits zwi­schen De­zem­ber 2017 und De­zem­ber 2019 hat­te...
06/03/2017
CMS be­rät er­folg­reich beim Ver­kauf des Off­shore-Wind­parks Deut­sche Bucht
Die High­land Group Hol­dings Ltd. (High­land) und North­land Power Inc. (North­land) ha­ben ei­nen Ge­schäfts­an­teils­kauf­ver­trag über den Ver­kauf des 252 Me­ga­watt-Off­shore-Wind­park-Pro­jek­tes Deut­sche Bucht an ei­ne Toch­ter­ge­sell­schaft von North­land un­ter­zeich­net..
01 September 2016
Re­form des Kar­tell­scha­dens­er­satz­rechts
Am 1. Ju­li 2016 ist der lang er­war­te­te ers­te Re­fe­ren­ten­ent­wurf zur Re­form des Ge­set­zes ge­gen Wett­be­werbs­be­schrän­kun­gen (GWB) ver­öf­fent­licht wor­den. Die 9. GWB-No­vel­le wird da­bei die eu­ro­päi­sche Kar­tell­scha­dens­er­satz­richt­li­nie [1]...
22/08/2016
Er­folg­rei­che Be­ra­tung durch CMS beim Er­werb von An­tei­len am Off­shore-Wind­park...
Die in­ter­na­tio­nal im Be­reich der Ent­wick­lung, dem Ma­nage­ment und In­vest­ment von In­fra­struk­tur­pro­jek­ten tä­ti­ge John La­ing Group plc hat den Er­werb von An­tei­len am Off­shore-Wind­park „Nor­der­grün­de“ von der wpd off­shore GmbH ab­ge­schlos­sen.
12/08/2016
CMS be­rät beim Er­werb des Off­shore-Wind­parks "Mer­kur"
Ein Team von CMS Deutsch­land un­ter Lei­tung von Lead Part­ner Dr. Hol­ger Kraft hat von der Part­ners Group mit Haupt­sitz in der Schweiz und In­fra­Red Ca­pi­tal Part­ners aus Groß­bri­tan­ni­en ge­hal­te­ne und ge­ma­nag­te Struk­tu­ren bzw. Fir­men beim Er­werb der Mehr­heit a
10/08/2016
CMS be­glei­tet Ver­kauf der Freu­den­berg Schwab Vi­bra­ti­on Con­trol an die schwe­di­sche...
Die Freu­den­berg Grup­pe mit Sitz in Wein­heim hat sämt­li­che An­tei­le an dem Joint-Ven­ture-Un­ter­neh­men der Freu­den­berg Schwab GmbH an die Trel­le­borg Hol­dings Ger­ma­ny GmbH ver­kauft.
07/01/2016
CMS be­rät Eu­ler Her­mes und EOS er­folg­reich beim Ver­kauf der Bür­gel-Grup­pe
09/03/2015
Kar­tell­recht­li­cher Er­folg: CMS be­glei­tet Me­da beim Er­werb von Rotta­pharm...
04/03/2015
CMS be­rät RWE Dea AG bei mil­li­ar­den­schwe­rer RBL-Ak­qui­si­ti­ons­fi­nan­zie­rung
20/02/2015
CMS be­rät Ham­burg Süd bei Über­nah­me des Con­tai­ner­li­ni­en­diens­tes der CC­NI
14/05/2014
CMS Ha­sche Sig­le be­rät die HSH Nord­bank AG und die KfW IPEX-Bank GmbH beim...