Home / Personen / Dr. Toufic Schilling
Toufic Schilling

Dr. Toufic Schilling

Associate
Rechtsanwalt

CMS Hasche Sigle
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch

Toufic Schilling berät zum nationalen und internationalen Unternehmensteuerrecht. Hier unterstützt er mittelständische Unternehmen ebenso wie Konzerne bei der Steuerplanung und -optimierung. In seine Beratung bringt er besondere Kenntnisse zur Vermeidung von Doppelbesteuerungen und der Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen ein.

Toufic Schilling begann seine Anwaltstätigkeit bei CMS Ende 2018.

Mehr Weniger

Ausbildung


  • 2016 - 2018: Referendariat am Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht mit Stationen bei dem Bundesministerium der Finanzen, dem Finanzgericht Kiel und einer internationalen Wirtschaftssozietät
  • 2013 - 2017: Promotionsbegleitende Tätigkeiten als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Steuerdezernat einer internationalen Wirtschaftssozietät sowie als Dozent bzw. Lehrbeauftragter an der FernUniversität in Hagen und der Hochschule Fresenius in Hamburg
  • 2013 - 2016: Promotion zu einem Thema im Bereich des internationalen Steuerrechts
  • 2006 - 2012: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Trier mit dem Schwerpunkt Steuerrecht
Mehr Weniger

Veröffentlichungen


  • Dissertation: Die Besteuerung deutscher Geschäftsbeziehungen im Libanon, 2017
Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
23/12/2019
CMS be­glei­tet Land Nie­der­sach­sen bei Ka­pi­tal­stär­kung der NORD/LB in Hö­he...
Die bis­he­ri­gen Trä­ger der NORD/LB ha­ben ge­mein­sam mit dem Deut­schen Spar­kas­sen- und Gi­ro­ver­band e.V. (DS­GV) ei­ne ins­ge­samt gut 3,6 Mil­li­ar­den Eu­ro um­fas­sen­de Ka­pi­tal­stär­kung bei der öf­fent­lich-recht­li­chen Bank vor­ge­nom­men...
11 März 2020
BFH zu § 6a GrEStG – Licht­blick für kon­zern­in­ter­ne Um­struk­tu­rie­run­gen
Nach­dem der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof (EuGH) mit sei­nem Ur­teil v. 19. De­zem­ber 2018 in der Rechts­sa­che C-374/17 ent­schie­den hat, dass die Steu­er­be­frei­ung des § 6a Grund­er­werb­steu­er­ge­set­zes (GrEStG) für...
07/02/2019
CMS be­rät Land Nie­der­sach­sen bei Ka­pi­tal­stär­kung und Neu­aus­rich­tung der...
Nach ei­nem mehr­mo­na­ti­gen Bie­ter­ver­fah­ren mit Bie­tern aus dem pri­va­ten und öf­fent­li­chen Sek­tor hat die nie­der­säch­si­sche Lan­des­re­gie­rung be­schlos­sen, die Ver­hand­lun­gen mit dem Deut­schen Spar­kas­sen- und Gi­ro­ver­band (DS­GV) so­wie den üb­ri­gen Trä­gern der NORD/L