Home / Veröffentlichungen / Update BGH-Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht...

Update BGH-Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht 05/18

Mai 2018

Entscheidung des II. Zivilsenats

Zum Anspruch auf Zahlung von Honorar aus einem vom Aufsichtsrat einer AG erteilten Sonderprüfungsauftrag

Hat der Aufsichtsrat in Ausübung seiner Einsichts- und Prüfungsrechte gemäß § 111 Abs. 2 S. 2 AktG einen besonderen Sachverständigen im Namen der Gesellschaft beauftragt, hat er auch die Befugnis zur gerichtlichen Vertretung der Gesellschaft gegenüber dem Sachverständigen in einem Erkenntnisverfahren, das im Hinblick auf eine Streitigkeit aus dem Auftragsverhältnis geführt wird.

Bitte klicken Sie hier für den Link zum Urteil vom 20. März 2018 – II ZR 359 / 16


Entscheidung des IX. Zivilsenats

Zur Haftung des Geschäftsleiters bei Eigenverwaltung

Wird im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Gesellschaft Eigenverwaltung angeordnet, haftet der Geschäftsleiter den Beteiligten analog §§ 60, 61 InsO.

Bitte klicken Sie hier für den Link zum Urteil vom 26. April 2018 – IX ZR 238 / 17

Veröffentlichung
Update BGH-Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht, Mai 2018
Download
PDF 600 kB

Autoren

Jan Schepke
Dr. Jan Schepke
Partner
Hamburg