Home / Veröffentlichungen / Update BGH-Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht...

Update BGH-Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht 12/2020

Dezember 2020

Entscheidung des II. Zivilsenats

Zum Streit um Einziehung eines nach der Gesellschafterliste nicht existenten Geschäftsanteils

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist durch die negative Legitimationswirkung des § 16 Abs. 1 Satz 1 GmbHG nicht gehindert, einen nach einem möglicherweise fehlgeschlagenen Einziehungsversuch aus der Gesellschafterliste entfernten, aber materiell bestehenden Geschäftsanteil aus einem in der Person des materiell berechtigten Gesellschafters liegenden wichtigen Grund einzuziehen.

Bitte klicken Sie hier für den Link zum Urteil vom 10. November 2020 – II ZR 211/19


Aktuelle Informationen zu COVID-19 finden Sie in unserem Corona Center. Wenn Sie Fragen zum Umgang mit der aktuellen Lage und den Auswirkungen für Ihr Unternehmen haben, sprechen Sie Ihren Ansprechpartner bei CMS oder unser CMS Response Team jederzeit gerne an.


Veröffentlichung
Update BGH-Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht | Dezember 2020
Download
PDF 422 kB

Autoren

Jan Schepke
Dr. Jan Schepke
Partner
Hamburg