Home / Veröffentlichungen / Update Commercial - Aktuelles zum Coronavirus

Update Commercial - Aktuelles zum Coronavirus

Ausgabe 4 vom 08.04.2020

08/04/2020

Nachdem wir bereits Ende März in unserem Update darüber informiert haben, wie sich Lieferanten absichern können, wenn erkennbar wird, dass der Vertragspartner auf eine wirtschaftliche Krise zusteuert, erfahren Sie in dieser Ausgabe, welche Handlungsmöglichkeiten bestehen, wenn der Vertragspartner bereits einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hat.

Weiter informieren wir Sie, welche Möglichkeiten bestehen, Unterschriftsprozesse aus dem Homeoffice heraus zu steuern, und was bei Sachspenden an Krankenhäuser aus Compliance-Sicht zu beachten ist.

Aufgrund des großen Interesses an unserem Webinar COVID-19 (Coronavirus) – Key Commercial Considerations in der letzten Woche konnten wir leider nicht allen Interessenten die Teilnahme ermöglichen. Gerne stellen wir daher nun einen Mitschnitt zum Nachhören sowie weitere Unterlagen bereit.

Ständig aktualisierte Informationen erhalten Sie laufend auch in unserem Corona-Center.

Inhalt

Handelsunternehmen in der (Corona-)Krise
Das Coronavirus als Insolvenzverursacher – was Lieferanten jetzt beachten sollten.

Unterschriftsprozesse in Zeiten von Corona
Oder: „Was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen.“
 – Goethe –

Ein Zeichen von Dankbarkeit oder unsachgemäße Beeinflussung? – Sachspenden an Krankenhäuser in Zeiten von Corona
Sachspenden an Krankenhäuser als Zeichen von Dankbarkeit für den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiter sind in Corona-Zeiten keine Seltenheit – ein Blick durch die Compliance-Brille.

Materialien zum Webinar COVID-19 (Coronavirus) – Key Commercial Considerations
Nach dem großen Erfolg unseres internationalen Webinars COVID-19 (Coronavirus) – Key Commercial Considerations am 2. April 2020 gibt es das Webinar nun für alle, die sich nicht mehr anmelden konnten, hier zum Nachhören. Die Präsentation können Sie hier herunterladen. 

Autoren

Gerald Gräfe
Dr. Gerald Gräfe
Partner
Stuttgart