highway intersection with modern city skyline at dusk in shanghai

Compliance

Österreich

Regulatorische Anforderungen nehmen zu, Antikorruptionsgesetze und Verhaltenskodizes werden immer komplexer. Sowohl für Sie (ob Vorstand, Geschäftsführung oder Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter) wie auch für Ihr Unternehmen können die wirtschaftlichen Folgen von Verstößen äußerst weitreichend sein. Wir beraten Konzerne und mittelständische Unternehmen in der Ausgestaltung von Compliance-Programmen, die Verstöße primär vermeiden helfen und im Falle eines Verstoßes die Rechtsfolgen minimieren sollen.

In uns haben Sie einen Partner gefunden, der in allen Bereichen den Überblick bewahrt und Ihnen in den unterschiedlichsten Situationen zur Seite steht: Wir begleiten Sie in akuten Krisensituationen, unser Ziel ist eine praxisnahe und erfolgreiche Ausgestaltung Ihres maßgeschneiderten Compliance-Programms.

In Krisensituationen ist zunächst die Erfassung des Sachverhalts entscheidend. Hier unterstützen wir Sie bei internen Untersuchungen (Forensic Investigations) bzw. leiten diese regelmäßig, oft in Zusammenarbeit mit forensischen Wirtschaftsprüfern. Wenn der Sachverhalt feststeht, begutachten wir die Situation und stellen für die Unternehmensleitung die Rechtsfolgen dar (zivil-, gesellschafts- und strafrechtlich).

Wir kennen die maßgeblichen Fragestellungen in den Compliance-relevanten Rechtsbereichen: Antikorruptionsgesetze, Arbeitsrecht, Außenwirtschafts- und Exportrecht, Datenschutz, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, Medizin- und Pharmarecht, Produkthaftungsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Umweltrecht, Vergaberecht und Wettbewerbsrecht.

Profitieren Sie von unserer umfangreichen Erfahrung mit internationalen Antikorruptionsgesetzen, insbesondere der USA (FCPA) und UK (UK Bribery Act). Die Anwendbarkeit ausländischer Antikorruptionsvorschriften ist gerade für international tätige Unternehmen von großer Bedeutung. Wir beraten Sie bei Ermittlungen wegen Compliance-Verletzungen internationaler Vorschriften, oft auch in Zusammenarbeit mit anderen CMS-Büros.

Mehr Weniger

Feed

Zeige nur
Johannes Juranek
Erschienen am 31.08.2017 im Medium: Die Presse
Der An­walt und der glä­ser­ne Man­dant
13/12/2016
Neue Com­p­li­an­ce-Vor­schrif­ten für Un­ter­neh­men nach der...
29/07/2015
Welt­markt­füh­rer set­zen auf Com­p­li­an­ce, weil
09/06/2015
Be­ste­chung
die wirt­schaft
Oliver Werner
13/06/2014
Kor­rup­ti­ons­straf­recht bei öf­fent­li­chen und pri­va­ten...
13/06/2014
Bin ich ein Amts­trä­ger?
2014-02
Auf­trags­sper­ren und Black­lis­ting durch mul­ti­la­te­ra­le...
05/07/2013
Gui­de to An­ti-Bri­be­ry and Cor­rup­ti­on Laws
CMS Gui­de zeigt här­te­re Ge­set­ze ge­gen Be­ste­chung und...
2013-01
Das neue Kor­rup­ti­ons­straf­recht