black pearls with one pearl place on an oyster

Asset-Management, Fonds & Kapitalanlagerecht

Regulierung und neue steuerliche Rahmenbedingungen verändern das Marktumfeld für Investmentfonds. Sie stellen neue Anforderungen an die Marktteilnehmer im Bereich kollektiver Kapitalanlagen und Vermögensverwaltung. Insbesondere seit der Umsetzung der AIFM-Richtlinie durch das KAGB müssen sich Kapitalverwaltungsgesellschaften und deren Fonds auf veränderte rechtliche Rahmenbedingungen einstellen.

Unsere auf Asset-Management, Fonds & Kapitalanlagerecht spezialisierten Anwälte beraten Kapitalverwaltungsgesellschaften, Fonds, Verwahrstellen, Asset-Manager, Fondsdienstleister und Investoren in allen Fragen der kollektiven Vermögensverwaltung und des Investments in Fonds (Investorenberatung). Wir beraten bei der Fondsstrukturierung und Auflegung von Fonds sowie Investoren bei Fondsinvestments und unterstützen die Marktteilnehmer bei der regulatorischen und steuerlichen Compliance. Zudem beraten wir Fonds, deren Manager und Vertriebspartner bei gerichtlicher und außergerichtlicher Streitbeilegung, insbesondere bei der Abwehr von Anlegerklagen.

Was zeichnet uns aus?

Assetbezogen

Wir verstehen Ihre Anlagen. Unsere Beratung beschränkt sich nicht auf die Fonds- oder Asset-Ebene. Wir können und verbinden beides. Kapitalverwaltungsgesellschaften und Fonds profitieren von unserem Know-how zu den verschiedensten Asset-Klassen – Immobilien, Private Equity ebenso wie Schiffe oder erneuerbare Energien. Je nach Anlagegegenstand ziehen unsere Experten für Asset-Management, Fonds & Kapitalanlagerecht Spezialisten aus den Bereichen Private Equity, Real Estate & Public, Infrastruktur & ProjektfinanzierungMaritime Wirtschaft oder Energiewirtschaft hinzu.

Themenübergreifend

Wir realisieren Ihre Projekte. Wir haben große Erfahrung auch bei der komplexen, eine Vielzahl von rechtlichen Aspekten aufwerfenden Strukturierung von Fonds und fondsbezogenen Transaktionen. Wir verzahnen bei deren Realisierung die erforderliche Expertise, vom Steuerrecht bis zum Aufsichtsrecht.

Länderüberschreitend

Wir gehen mit Ihnen. Unsere Beratung beschränkt sich nicht auf eine Jurisdiktion. Weltweit profitieren Fonds und Asset-Manager von der Rechtsexpertise des internationalen CMS-Netzwerks mit 65 Standorten in 40 Ländern. Selbstverständlich sind wir auch in Luxemburg vertreten als einem der führenden Standorte für Fonds in Europa.

Mehr Weniger

Gebiet wählen

    Fondsstrukturierung

    Im Bereich der Fondsstrukturierung erstreckt sich die Expertise unserer Anwälte auf sämtliche Asset-Klassen. Wir begleiten Sie bei der Auflage von Publikumsfonds und Spezial-Fonds für (semi-)professionelle Anleger, unabhängig davon, ob es sich um offene Fonds oder geschlossene Fonds handelt.

    Mehr

    Gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegung

    Unsere auf Dispute Resolution fokussierten Anwälte haben sich unter anderem auf die Vertretung von Fonds, deren Managern und Vertriebspartnern in Auseinandersetzungen mit Investoren etwa bei der Abwehr von Prospekthaftungsklagen und von Ansprüchen aufgrund vermeintlich falscher Anlageberatung spezialisiert.

    Mehr

    Investorenberatung

    Unsere langjährigen Erfahrungen in der Investorenberatung schaffen die Grundlage dafür, Ihre Investitionen in Fonds unter rechtlichen und steuerlichen Aspekten möglichst optimal zu gestalten. Wir identifizieren gemeinsam mit Ihnen die Besonderheiten des Fonds und helfen, die Bedingungen der Investition zu optimieren oder durch geeignete Zugangsstrukturen überhaupt erst zu ermöglichen.

    Mehr

    Regulatorische und steuerliche Compliance

    Durch das KAGB und das Investmentsteuergesetz wurden Regulierung und steuerliche Behandlung von offenen wie geschlossenen Fonds auf eine neue Grundlage gestellt. Wir beraten Kapitalverwaltungsgesellschaften, Fonds, Verwahrstellen, Asset-Manager, Fondsdienstleister und Investoren bei der Einhaltung der regulatorischen und steuerlichen Vorgaben.

    Mehr

    Feed

    Zeige nur
    01/08/2018
    NEXT­CLI­NICS er­wirbt mit CMS-Team Kli­nik­grup­pe für Re­pro­duk­ti­ons­me­di­zin...
    08 Jan 16
    EuGH zur Reich­wei­te der Um­satz­steu­er­be­frei­ung bei Fonds
    Der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof (EuGH) hat am 9. De­zem­ber 2015 ein grund­le­gen­des Ur­teil zur Reich­wei­te der Um­satz­steu­er­be­frei­ung bei Fonds ver­kün­det (Fis­ca­le Een­heid X, Rs. C-595/13). Von der Um­satz­steu­er...
    14/11/2017
    IVG ver­kauft mit CMS Deutsch­land er­folg­reich TRI­UVA...
    04/10/2017
    CMS be­glei­tet Se­a­fort bei der Über­nah­me von J&S Au­to­mo­ti­ve
    12/05/2016
    CMS be­rät Spar­kas­sen bei der Ein­füh­rung von pay­di­rekt
    22/09/2015
    See­brü­cke He­rings­dorf auf Use­dom wech­selt mit CMS den...
    01/09/2015
    Sa­vills plc schließt mit CMS den Er­werb der SEB As­set...
    19/03/2015
    CMS be­rät Uni­on In­vest­ment beim Er­werb des Shop­ping­cen­ters...
    22/09/2014
    Neu­er Leit­fa­den von CMS zur Nut­zung des Passport-Sys­tems...
    16/07/2014
    CMS Ha­sche Sig­le be­rät En­BW bei Be­tei­li­gung von re­gio­na­len...
    21/11/2013
    CMS Ha­sche Sig­le be­rät Se­a­fort bei der Über­nah­me von...
    20/06/2013
    Quer­ein­stei­ger Steu­er­recht: CMS Ha­sche Sig­le setzt...