Home / Tätigkeitsbereiche / TMC - Technology, Media & Communications
businessman holding smartphone

TMC - Technology, Media & Communications

Deutschland

Das Zeitalter der Information und Kommunikation bringt in rasanter Geschwindigkeit neue Inhalte und nationale wie internationale Rahmenbedingungen hervor, deren Beherrschung profundes Beraterwissen auf aktuellstem Stand erfordert. Unser Team von Spezialisten verfügt über das erforderliche juristische Handwerkszeug, fundierte Erfahrung und profunde Branchenkenntnis, um Sie in diesem Bereich umfassend, präzise und mit Augenmaß zu beraten - insbesondere auf den Gebieten:

ePrivacy-Verordnung
Digitale Transformation
Know-how-Schutz
Mehr Weniger

Kanzlei des Jahres 2016 für Informationstechnologie

JUVE Handbuch, 2016/2017

Gebiet wählen

    Datenschutzrecht & Recht der IT-Sicherheit

    Datenschutzrecht ist für uns nicht bloß ein aktuelles Trendthema, sondern wir verfügen über langjährige praktische Erfahrung bei der Beratung und Vertretung nationaler und internationaler Mandanten aus verschiedensten Branchen. Unser Beratungsansatz verbindet eine ausgeprägte rechtliche Spezialisierung mit dem aus unserer Tätigkeit gewonnenen Verständnis für branchen- und anwendungsspezifische Anforderungen und Konzepte.

    Mehr

    IT-Recht

    Neben der Erstellung und Verhandlung von IT-Verträgen aller Art (Softwarelizenz- und Projektverträge, SaaS, ASP, EVB-IT System etc.) beraten wir Unternehmen umfassend im Bereich des Internetrechts und des E-Commerce. Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Bereich des Datenschutzrechts und der Informationssicherheit.

    Mehr

    Medienrecht

    Neben den klassischen Bereichen wie beispielsweise dem Presse- und Verlagsrecht liegt ein starker Fokus unserer Praxis im Bereich der Neuen Medien. Themen wie insbesondere die "Rechteentbündelung" bei der Auswertung von Inhalten in den Neuen Medien (IPTV, Video on Demand etc.), die rechtliche Begleitung der Ausgestaltung innovativer Geschäftsmodelle im Bereich Neue Medien, die Beratung hinsichtlich neuer Werbeformen wie zum Beispiel das Branded Entertainment, die Bekämpfung von Internet-Piraterie und die rechtliche Begleitung von Digitalisierungsprojekten sind unser tägliches Brot.

    Mehr

    Presserecht

    Die Medien werden wie kaum eine andere Branche von der digitalen Transformation erfasst. Einhergehend mit besonderen betriebswirtschaftlichen Herausforderungen müssen Medienhäuser weiterhin strenge publizistische Sorgfaltspflichten beachten. Auf der anderen Seite wird es für Unternehmen und Privatpersonen zunehmend schwieriger, ihre Reputation und ihre Persönlichkeitsrechte zu schützen, da sich Rechtsverletzungen online und über soziale Netzwerke schnell weiterverbreiten. Das bedeutet für den Anwalt im Presserecht besondere Anforderungen an Erfahrung und Präzision, aber auch Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit.

    Mehr

    Sportrecht

    Wir verfügen über langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Sportrechts. Die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen gehört ebenso zum Kernbereich unserer Tätigkeit wie die gerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen und die strategische Beratung. Agenturen, Sportverbände und Medienunternehmen beraten wir bei der Vermarktung von Sportrechten und der Entwicklung neuer Vermarktungskonzepte, insbesondere unter Berücksichtigung der Neuen Medien.

    Mehr

    Telekommunikation

    Wir verfügen über umfassende Erfahrung bei der Strukturierung, Steuerung, Verhandlung und dem Vollzug nationaler und internationaler Unternehmenstransaktionen im Telekommunikationssektor. Neben den klassischen vertraglichen und regulatorischen Tätigkeitsfeldern beraten wir Unternehmen bei allen Netzzugangsfragen (zum Beispiel Open Access) und im Rahmen von TK-Outsourcing-Projekten.

    Mehr
    April 2019
    Block­chain in Deutsch­land – Ein­satz, Po­ten­zia­le, Her­aus­for­de­run­gen
    Die Block­chain-Tech­no­lo­gie ist ne­ben dem The­ma Künst­li­che In­tel­li­genz ei­ne der span­nends­ten tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lun­gen. Im Kern geht es bei der Block­chain dar­um, dass Da­ten­trans­ak­tio­nen nicht zen­tral auf ei­nem Ser­ver ge­spei­chert wer­den, son­dern de­zen­tral in der Block­chain. Das heißt: ver­teilt in ei­nem Netz­werk von Rech­nern. Da­bei wird tech­nisch si­cher­ge­stellt, dass ein­mal hin­ter­leg­te Da­ten nicht mehr ge­än­dert wer­den kön­nen. Der Vor­teil liegt auf der Hand: Es braucht kei­ne zen­tra­le In­stanz, der al­le Markt­teil­neh­mer ver­trau­en müs­sen – und da­mit gibt es auch kei­nen zen­tra­len An­griffs­punkt für Cy­ber­kri­mi­nel­le und kei­nen Schwach­punkt, der durch tech­ni­sche Stö­run­gen lahm­ge­legt wer­den kann.War der Be­griff lan­ge Zeit fast aus­nahms­los mit dem The­ma Bit­co­in und spä­ter an­de­ren Kryp­towäh­run­gen ver­knüpft, so gibt es heu­te ei­ne Viel­zahl von Pi­lot­pro­jek­ten in un­ter­schied­lichs­ten Bran­chen, die auf der Block­chain auf­bau­en. Doch wie sieht es mit der Block­chain in Deutsch­land aus? An die­ser Stel­le setzt die vor­lie­gen­de Stu­die des Bit­kom an, die mit Un­ter­stüt­zung von CMS und wei­te­ren Spon­so­ren durch­ge­führt wur­de. Die zen­tra­len Er­geb­nis­se stellt der vor­lie­gen­de Stu­di­en­be­richt vor.Wenn Sie die voll­stän­di­ge Stu­die als PDF er­hal­ten möch­ten, neh­men Sie ger­ne Kon­takt mit uns auf.
    Mai 2017
    Die TMC-Pra­xis von CMS Deutsch­land
    Erst­klas­si­ge Ex­per­ti­se für Tech­no­lo­gie, Me­di­en und Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­onDer sich im­mer schnel­ler voll­zie­hen­de tech­no­lo­gi­sche Wan­del und die Kon­ver­genz der Be­rei­che Tech­no­lo­gie, Me­di­en & Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on (TMC) be­sche­ren uns bei­spiel­lo­se tech­ni­sche, wirt­schaft­li­che und auch ge­sell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen. So schafft das di­gi­ta­le Zeit­al­ter völ­lig neue An­wen­dun­gen und Ge­schäfts­mo­del­le – und be­ein­flusst zu­gleich die ge­sam­te Wert­schöp­fungs­ket­te. Zu­sam­men mit den Ver­än­de­run­gen der recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen auf na­tio­na­ler und in­ter­na­tio­na­ler Ebe­ne stellt dies Un­ter­neh­men täg­lich vor be­deu­ten­de Her­aus­for­de­run­gen und wirft neu­ar­ti­ge ju­ris­ti­sche Fra­gen auf.
    November 2016
    Stu­die: Di­gi­tal Eco­no­my & Recht
    Sind die Rechts­ab­tei­lun­gen deut­scher Un­ter­neh­men auf die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on vor­be­rei­tet? Wel­che Her­aus­for­de­run­gen, Chan­cen und Ri­si­ken er­war­ten die In­hou­se-An­wäl­te durch die Di­gi­ta­li­sie­rung? Was sind die The­men­fel­der und Rechts­ge­bie­te, die durch den di­gi­ta­len Wan­del be­son­ders be­trof­fen sind? Die Stu­die „Di­gi­tal Eco­no­my & Recht“, her­aus­ge­ge­ben vom BUJ (Bun­des­ver­band der Un­ter­neh­mens­ju­ris­ten) und CMS, lie­fert Ant­wor­ten auf die­se und zahl­rei­che wei­te­re Fra­gen. Sie be­schränkt sich aber nicht nur auf Zah­len und Fak­ten, son­dern lie­fert im zwei­ten Teil auch wert­vol­le In­for­ma­tio­nen zu recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen, die in un­mit­tel­ba­rem Zu­sam­men­hang mit der Di­gi­ta­li­sie­rung ste­hen.Trai­ler zur Stu­die „Di­gi­tal Eco­no­my & Recht“560340https://you­tu.be/fX­Reuz­bR1mE1al­waysBei In­ter­es­se an der Stu­die neh­men Sie ger­ne Kon­takt zu uns auf.Zur Pres­se­mit­tei­lung >>

    Feed

    Zeige nur
    02/06/2020
    Die Ver­län­ge­rung der Fuß­ball­sai­son 2019 / 2020 über den 30. Ju­ni 2020 hin­aus...
    Das Run­de muss ins Ecki­ge. 22 Män­ner ja­gen 90 Mi­nu­ten lang ei­nem Ball nach, und am En­de ge­win­nen im­mer die Deut­schen.Die Sai­son dau­ert vom 1. Ju­li bis 30. Ju­ni. Dies wa­ren lan­ge Zeit die drei Grund­ge­set­ze des Fuß­balls...
    03 Februar 2020
    CMS Ex­pert Gui­de to 5G
    5G: Across coun­tries, so­me tech­ni­cal pa­ra­me­ters are com­mon; the sa­me can­not be said for re­gu­la­ti­on. Find he­re a gui­de about the key 5G re­la­ted re­gu­la­to­ry po­si­ti­ons being ta­ken in 40 ju­ris­dic­tions.
    14 Mai 2020
    Hanf­hal­ti­ge Le­bens­mit­tel: „Le­ga­li­ze it“ oder schon er­laubt?
    Die Fra­ge nach der Ver­kehrs­fä­hig­keit hanf­hal­ti­ger Le­bens­mit­tel ist auch im Jah­re 2020 nach wie vor ak­tu­ell: Can­na­bis­hal­ti­ge Le­bens­mit­tel wa­ren in der ers­ten Hälf­te des Jah­res Ge­gen­stand von DPA-Mel­dun­gen...
    06 Oktober 2015
    „Safe Har­bour" vom EuGH für un­gül­tig er­klärt
    Am 06.10.2015 hat der EuGH das Ur­teil im Fall „Schrems ge­gen Face­book“ ge­spro­chen. Dem­nach sind die per­sön­li­chen Da­ten eu­ro­päi­scher In­ter­net­nut­zer nach An­sicht des EuGH in den USA nicht aus­rei­chend...
    14/05/2020
    Im­mer am Ball – Aus­wir­kun­gen der Co­ro­na-Pan­de­mie auf die Pflich­ten von...
    Die Aus­wir­kun­gen der Co­vid-19-Pan­de­mie (Co­ro­na­vi­rus) sind der­zeit kaum ab­seh­bar. Auch wenn die Ver­ei­ne der 1. und 2. Fuß­ball­bun­des­li­ga ih­ren Spiel­be­trieb am 16. Mai in Form von „Geis­ter­spie­len“ wie­der auf­neh­men kön­nen, ha­ben al­le Clubs spür­bar mit den Fol
    04 Juli 2019
    CMS Ex­pert Gui­de to On­line Gam­bling Re­gu­la­ti­on in Eu­ro­pe
    The gam­bling in­dus­try is con­stant­ly in a sta­te of chan­ge. Check out this gui­de to see the gam­bling le­gal land­scape and who to con­tact should you ha­ve ques­ti­ons.
    30 April 2020
    Sky­pe, Zoom & Co. – Da­ten­schutz bei Vi­deo­kon­fe­renz­diens­ten (Teil I)
    Die zur Be­kämp­fung des Co­ro­na-Vi­rus be­schlos­se­nen Maß­nah­men ha­ben das so­zia­le Le­ben in sei­ner ge­wohn­ten Form stark ein­ge­schränkt und da­durch (noch wei­ter) in die di­gi­ta­le Welt über­führt. Das Ge­burts­tags­ständ­chen...
    13 Juli 2015
    Neue Da­ten­schutz­re­ge­lun­gen in Russ­land las­sen vie­le Fra­gen of­fen
    Am 21. Ju­li 2014 hat der Prä­si­dent der Rus­si­schen Fö­de­ra­ti­on das fö­de­ra­le Ge­setz Nr. 242-FZ un­ter­zeich­net, durch das die ak­tu­el­len Re­ge­lun­gen des Ver­fah­rens zur Ver­ar­bei­tung per­sön­li­cher Da­ten in...
    14/05/2020
    Spon­so­ring in der Kri­se
    Die Fuß­ball­bun­des­li­ga star­tet am Sams­tag, den 16. Mai 2020 mit dem 26. Spiel­tag in die rest­li­che Sai­son. Auch die 2. Bun­des­li­ga nimmt ih­ren Spiel­be­trieb wie­der auf. Al­ler­dings je­weils oh­ne Zu­schau­er...
    26 April 2019
    CMS Ex­pert Gui­de to Se­cu­ri­ty To­ken Of­fe­rings
    Du­ring Se­cu­ri­ty To­ken Of­fe­rings, com­pa­nies sell to­ke­ni­zed se­cu­ri­ties to in­ves­tors. Our pu­bli­ca­ti­on is a gui­de to the cur­rent sta­te of play of the re­gu­la­to­ry en­vi­ron­ment in select ju­ris­dic­tions world­wi­de.
    30 April 2020
    Te­le­ma­tik­in­fra­struk­tur – Auch die Neu­re­ge­lun­gen im Pa­ti­en­ten­da­ten-Schutz-Ge­setz...
    Die Di­gi­ta­li­sie­rung des Ge­sund­heits­we­sens schrei­tet ste­tig vor­an. Am 30. Ju­ni 2019 ist die Frist der Arzt­pra­xen zum An­schluss an die Te­le­ma­tik­in­fra­struk­tur (kurz: TI) ab­ge­lau­fen. Hat ei­ne Pra­xis sich...
    14/05/2020
    Die Aus­wir­kun­gen von „Geis­ter­spie­len“ auf Dienst­leis­tungs­ver­trä­ge im Rah­men...
    Die 1. und 2. Bun­des­li­ga wird am 16. Mai 2020 ih­ren Spiel­be­trieb in Form von „Geis­ter­spie­len“ wie­der auf­neh­men. In­fol­ge­des­sen wird an je­dem Spiel­tag al­lein in der 1. Bun­des­li­ga rund ei­ner hal­ben Mil­li­on Zu­schau­ern der Zu­tritt zu ei­nem der neun Sta­di­en ver