Home / Informationen

Informationen


Tätigkeitsbereiche
29/07/2021
Neu­er Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor bei CMS
29/07/2021Frank­furt/Main – Die füh­ren­de in­ter­na­tio­na­le An­walts­kanz­lei CMS gab heu­te be­kannt, dass Isa­bel Scho­les mit Wir­kung zum 1. Ok­to­ber 2021 die Funk­ti­on des Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor über­neh­men wird. Die bis­he­ri­ge Lei­te­rin des Be­reichs Busi­ness De­ve­lop­ment, Mar­ke­ting and Com­mu­ni­ca­ti­ons tritt die Nach­fol­ge von Mat­thi­as Licht­blau an, der die Po­si­ti­on seit 2013 in­ne­hat.Als Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor über­nimmt Isa­bel Scho­les die Ge­samt­ver­ant­wor­tung für al­le ope­ra­ti­ven Funk­tio­nen von CMS Le­gal Ser­vices EEIG als zen­tra­le Ser­vice­ein­heit der CMS-Mit­glieds­so­zie­tä­ten. Dar­über hin­aus wird sie zu­sam­men mit Chair­man Pier­re-Sé­bas­ti­en Thill und Exe­cu­ti­ve Part­ner Dun­can Wes­t­on das CMS Exe­cu­ti­ve Team bil­den.Isa­bel Scho­les kam 2011 von Reu­ters zu CMS. Dort war sie für den Be­reich News Mar­ke­ting EMEA ver­ant­wort­lich. In ih­rer ak­tu­el­len Funk­ti­on bei CMS ar­bei­tet sie in stra­te­gi­schen Pro­jek­ten eng mit dem Exe­cu­ti­ve Team zu­sam­men und ge­hört dem CMS Sustaina­bi­li­ty Com­mit­tee an. Mit ih­rem 35-köp­fi­gen, in­ter­na­tio­nal be­setz­ten Team hat sie zahl­rei­che wich­ti­ge Maß­nah­men um­ge­setzt, wie et­wa die Um­struk­tu­rie­rung des in­ter­na­tio­na­len Busi­ness De­ve­lop­ment-Teams, die Ent­wick­lung und Ein­füh­rung der neu­en CMS-Mar­ke, die Durch­füh­rung di­gi­ta­ler Mar­ke­ting­kam­pa­gnen so­wie die Lan­cie­rung glo­ba­ler CSR-In­itia­ti­ven.Zur erst­ma­li­gen Be­set­zung der Po­si­ti­on mit ei­ner weib­li­chen Füh­rungs­kraft er­klärt Pier­re-Sé­bas­ti­en Thill: „Ich freue mich, dass Isa­bel Scho­les die Funk­ti­on des Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor über­neh­men wird. Der Wech­sel er­folgt in ei­ner Zeit, in der sich An­walts­kanz­lei­en auf neue ge­schäft­li­che Ge­ge­ben­hei­ten und Ar­beits­be­din­gun­gen ein­stel­len müs­sen. Des­halb sind wir be­son­ders froh, dass Isa­bel mit ih­ren um­fas­sen­den Er­fah­run­gen in den Be­rei­chen Busi­ness De­ve­lop­ment, Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­ti­on so­wie im Dienst­leis­tungs- und im B2B-Sek­tor ei­ne fri­sche Per­spek­ti­ve in un­ser Ma­nage­ment-Team ein­bringt.“ Mat­thi­as Licht­blau ver­lässt CMS nach acht­jäh­ri­ger Tä­tig­keit als Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor Mat­thi­as Licht­blau, der 2007 als Di­rec­tor of Busi­ness De­ve­lop­ment, Mar­ke­ting and Com­mu­ni­ca­ti­ons zu CMS Deutsch­land stieß und spä­ter zum CMS Exe­cu­ti­ve Di­rec­tor er­nannt wur­de, hat sich ent­schie­den, CMS zu ver­las­sen.Auf des­sen Amts­zeit zu­rück­bli­ckend, er­klärt Pier­re-Sé­bas­ti­en Thill: „Mat­thi­as Licht­blau hat ei­nen wich­ti­gen Bei­trag zur er­folg­rei­chen Ent­wick­lung von CMS ge­leis­tet. Da­für sind wir ihm zu gro­ßem Dank ver­pflich­tet. Als Lei­ter un­se­rer zen­tra­len Ser­vice­ein­heit hat er er­folg­reich ein star­kes in­ter­na­tio­na­les Team ge­führt, das von den The­men Ge­schäfts­ent­wick­lung, Mar­ke­ting und Schu­lun­gen bis hin zu Fi­nanz­we­sen und IT ein brei­tes Spek­trum ab­deckt. In die­ser Po­si­ti­on und als en­ga­gier­tes Mit­glied des Exe­cu­ti­ve Teams hat­te er maß­geb­li­chen An­teil am Er­folg und am Wachs­tum von CMS. Wir dan­ken ihm für die aus­ge­zeich­ne­te lang­jäh­ri­ge Ar­beit für CMS und wün­schen ihm für die Zu­kunft al­les Gu­te.“Isa­bel Scho­les kom­men­tiert: „Un­ter der Lei­tung von Mat­thi­as Licht­blau ist das CMS Le­gal Ser­vices-Team im Lau­fe der Jah­re ge­wach­sen und hat im­mer mehr Auf­ga­ben über­nom­men. Die 18 Mit­glieds­so­zie­tä­ten un­se­rer Or­ga­ni­sa­ti­on pro­fi­tie­ren ent­spre­chend stark da­von. Dar­auf auf­bau­end se­he ich in mei­ner neu­en Funk­ti­on zwei Auf­ga­ben­schwer­punk­te: Ers­tens da­für Sor­ge zu tra­gen, dass al­le CMS-Mit­glieds­so­zie­tä­ten un­ab­hän­gig von ih­rer Grö­ße und ih­ren je­wei­li­gen Stär­ken glei­cher­ma­ßen mit zeit­na­hen, hoch­wer­ti­gen ope­ra­ti­ven Ser­vices so­wie mit­tels stra­te­gi­scher Pro­jek­te un­ter­stützt wer­den. Zwei­tens soll CMS mit in­no­va­ti­ven Lö­sun­gen, die un­se­ren Man­dan­ten und un­se­ren Mit­ar­bei­ten­den zu­gu­te­kom­men, in ei­ner schnell­le­bi­gen Welt zü­gig und fle­xi­bel auf den Wan­del re­agie­ren kön­nen.“Mat­thi­as Licht­blau er­gänzt: „Es war mir ei­ne Eh­re, Teil der Er­folgs­ge­schich­te von CMS ge­we­sen zu sein. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ha­ben wir un­ter an­de­rem un­se­re Ex­pan­si­ons­stra­te­gie in La­tein­ame­ri­ka, Afri­ka und Skan­di­na­vi­en er­folg­reich um­ge­setzt und dar­über hin­aus un­se­re glo­ba­len Man­dan­ten- und Ge­schäfts­ent­wick­lungs­in­itia­ti­ven pro­fes­sio­na­li­siert, in­no­va­ti­ve Tech­no­lo­gi­en ein­ge­führt und ein erst­klas­si­ges Schu­lungs­pro­gramm auf die Bei­ne ge­stellt. Ich möch­te mich bei mei­nem Team von CMS Le­gal Ser­vices und al­len Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen von CMS, die da­bei mit­ge­hol­fen ha­ben, herz­lich be­dan­ken.“
26/04/2021
CMS im Rah­men der Cham­bers Eu­ro­pe Awards 2021 zur CEE Law Firm of the Ye­ar...
Für die in­ter­na­tio­nal tä­ti­ge Wirt­schafts­kanz­lei CMS gibt es ei­ne wei­te­re Aus­zeich­nung: sie ge­winnt bei den Cham­bers Eu­ro­pe Awards in der Ka­te­go­rie CEE Law Firm of the Ye­ar und darf sich da­mit aber­mals...
15/07/2020
CMS ver­mel­det welt­wei­te Um­satz­er­lö­se von 1,426 Mil­li­ar­den Eu­ro
Um­fang­rei­che In­ves­ti­tio­nen, un­ter an­de­rem in die of­fe­ne Bran­chen­platt­form Lupl,  die die Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Kanz­lei­en und Rechts­ab­tei­lun­gen deut­lich er­leich­tern soll, so­wie in die Stär­kung der...
15/05/2020
Start der welt­weit ers­ten of­fe­nen Bran­chen­platt­form für Ju­ris­ten
Lupl ist die ers­te Part­ner­schaft ih­rer Art zwi­schen gro­ßen mul­ti­na­tio­na­len Un­ter­neh­men und An­walts­kanz­lei­en. Sie kann als „open in­dus­try plat­form“ von al­len in­ter­nen Rechts­ab­tei­lun­gen so­wie An­walts­kanz­lei­en...
07/10/2019
CMS baut Prä­senz in Afri­ka aus
Frank­furt, 7. Ok­to­ber 2019. Die An­walts­kanz­lei­en RM Part­ners aus Süd­afri­ka und Da­ly & In­am­dar Ad­vo­ca­tes aus Ke­nia ha­ben sich heu­te dem füh­ren­den welt­wei­ten CMS-Netz­werk an­ge­schlos­sen. Sie fir­mie­ren...
10/07/2017
Mo­na­co law firm joins CMS
PCM AVO­CATS, ei­ne füh­ren­de Rechts­an­walts­kanz­lei in Mo­na­co, wird Teil der in­ter­na­tio­na­len Full-Ser­vice-An­walts­kanz­lei CMS.Die Trans­ak­ti­on stellt den ers­ten Zu­sam­men­schluss ei­ner mo­ne­gas­si­schen Full-Ser­vice-Kanz­lei...
03/02/2016
Ex­per­ten­dis­kus­si­on bei CMS-Ver­an­stal­tung in Da­vos: Wie Uber und Fin­tech...
Bei ei­ner Ver­an­stal­tung, die CMS, ei­ne der zehn füh­ren­den in­ter­na­tio­na­len Rechts­an­walts­kanz­lei­en, ge­mein­sam mit der re­nom­mier­ten deut­schen Wo­chen­zei­tung Die Zeit or­ga­ni­sier­te, ver­riet Tra­vis Kala­nick...
15/12/2014
CMS von Mer­ger­mar­ket zu „CEE M&A Le­gal Ad­vi­sor of the Ye­ar 2014“ ge­kürt
Mer­ger­mar­ket zeich­ne­te CMS letz­te Wo­che auf ih­rer M&A-Awards-Ga­la als Rechts­be­ra­ter des Jah­res 2014 für CEE aus. Die­ser Preis ge­nießt in der Bran­che auf­grund der ob­jek­ti­ven Aus­wahl der Ge­win­ner ho­hes...
13/10/2014
M&A Out­look: Un­ter­neh­mens­trans­ak­tio­nen sol­len in Eu­ro­pa deut­lich zu­neh­men
Der eu­ro­päi­sche Markt für Un­ter­neh­mens­fu­sio­nen und -über­nah­men ent­wi­ckelt sich nach An­sicht von Bran­chen­in­si­dern wei­ter dy­na­misch: Ver­gli­chen mit dem Vor­jahr rech­nen in der ak­tu­el­len Un­ter­su­chung von...
29/07/2014
CMS Gui­de to Cross-Bor­der Mer­gers
Län­der­über­grei­fen­de Ver­schmel­zun­gen ha­ben in Eu­ro­pa in den letz­ten Jah­ren trotz der schwie­ri­gen Wirt­schafts­la­ge zu­ge­nom­men. Be­son­ders mul­ti­na­tio­na­le Un­ter­neh­men struk­tu­rie­ren ih­re eu­ro­päi­schen Nie­der­las­sun­gen...
05/06/2014
CMS stei­gert Ren­ta­bi­li­tät 2013 um 3,3 %
CMS, ei­ne der Top 10 in­ter­na­tio­na­len An­walts­kanz­lei­en, gibt heu­te die Er­geb­nis­se des Ka­len­der­jah­res 2013 be­kannt­Jähr­li­cher Ge­samt­um­satz in der Hö­he von € 842,1 Mil­lio­nen ver­gli­chen mit dem Um­satz...
20/05/2014
CMS Ex­pan­si­on schrei­tet vor­an
Die Fu­si­on zwi­schen CMS Groß­bri­tan­ni­en und Dun­das & Wil­son in Schott­land zählt zu den wich­tigs­ten CMS Ex­pan­sio­nen der letz­ten Jah­re. Sie ist zwei­fels­oh­ne für den ge­sam­ten Ver­bund von we­sent­li­cher Be­deu­tung:...