Home / Veröffentlichungen / Verrechnungspreise | Ein strategischer Ansatz für...

Verrechnungspreise | Ein strategischer Ansatz für globale Geschäftsentwicklung

29/02/2016

Wie die jüngsten Arbeiten auf G20-, OECD-, europäischer oder UN-Ebene zeigen, müssen sich multinationale Unternehmen (Multinational Enterprises - MNEs) an sich rasch verändernde rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen anpassen:

  • Gesetze und Praktiken entwickeln sich ständig weiter, werden komplexer und der Umgang mit ihnen ist im grenzüberschreitenden Kontext eine große Herausforderung.
  • Da die lokalen und globalen Vorschriften immer normativer werden, nimmt die Anzahl und Komplexität der Steuerermittlungen, die von spezialisierten Teams innerhalb der lokalen Steuerbehörden durchgeführt werden, rasch zu. Die Anzahl der Steueranpassungen steigt damit entsprechend.

In diesem Zusammenhang stellt die Gestaltung und Implementierung der internen Preisgestaltung weit mehr als ein Compliance-Thema dar. Eine klare und praktische Beratung ist entscheidend für die Schaffung einer robusten, steuerlich wirksamen Struktur; die Verrechnungspreisgestaltung bietet den MNEs erhebliche Möglichkeiten, die interne Vergütungspolitik anzupassen, um die Steuereffektivität zu maximieren und eine enge Abstimmung mit den Geschäfts- und Handelsstrategien zu gewährleisten.

Laden Sie die Broschüre herunter, um mehr zu erfahren. (Publikation auf Englisch)

Veröffentlichung
Transfer Pricing
Download
PDF 652 kB